Die Natur soll geschützt bleiben
SPD in Münsters Westen hält an Wanderweg-Vorschlag fürs Aatal fest

Münster-West -

Die Gedankenspiele der Stadtbezirks-SPD im Hinblick auf einen Wanderweg an der Münsterschen Aa stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Doch die Sozialdemokraten möchten den Weg nach wie vor zur Diskussion stellen. Von Thomas Schubert
Donnerstag, 28.01.2021, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.01.2021, 10:00 Uhr
Möchten einen Wanderweg entlang der Münsterschen Aa verwirklicht sehen: Bezirksvertreterin Beate Kretzschmar (r.) und Ratsfrau Doris Feldmann von der SPD.
Möchten einen Wanderweg entlang der Münsterschen Aa verwirklicht sehen: Bezirksvertreterin Beate Kretzschmar (r.) und Ratsfrau Doris Feldmann von der SPD. Foto: sch

Kritik am sozialdemokratischen Vorschlag hatte es in den vergangenen Tagen wiederholt gegeben. Gleichwohl möchte die SPD-Fraktion der Bezirksvertretung Münster-West an ihrer Anregung festhalten, demnächst – wie berichtet – einen Wanderweg entlang der Münsterschen Aa von Haus Kump bis zur Burg Hülshoff anzulegen. Das hoben im Gespräch mit unserer Zeitung am Mittwoch Fraktions-Chefin Beate Kretzschmar und Ratsfrau Doris Feldmann mehr oder minder deutlich hervor.

Naturschutz und die Anlage eines Wanderwegs, über den sich viele Münsteraner freuen könnten, seien sehr wohl miteinander vereinbar, meint Beate Kretzschmar. Die Befürchtung, dass entlang der renaturierten Aa durch ein Wanderweg-Projekt wertvolle Biotope und Rückzugsräume für Flora und Fauna zerstört werden, weist die Sozialdemokratin zurück. Es gehe gar nicht darum, unmittelbar am Gewässer einen für Jung und Alt nutzbaren Weg zu schaffen, sondern ihn durchaus mit ein wenig räumlichen Abstand anzulegen. Aber eben so, dass Erholung suchende Wanderer Einblick in die beeindruckende Natur des Aatals genießen könnten. Auch von Naturfreunden aus dem benachbarten Havixbeck habe sie in dieser Hinsicht schon positive Stimmen vernommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7787187?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7787187?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Nachrichten-Ticker