CDU zur Diskussion um mögliche Gesamtschule in Roxel
„Schülerzahlen reichen für beide Standorte“

Münster-Roxel -

Münster Christdemokraten wollen Klarheit: Kann Roxel Gesamtschulstandort werden?

Freitag, 23.04.2021, 18:18 Uhr
Möchte Klarheit über den Schulstandort Roxel: Meik Bruns.
Möchte Klarheit über den Schulstandort Roxel: Meik Bruns.

Münsters CDU-Ratsfraktion will endlich Klarheit über den Schulstandort Roxel haben: „Die Entscheidung für eine dritte städtische Gesamtschule hier ist dringend erforderlich. Die Nachfrage übersteigt seit Jahren das Platzangebot an den Gesamtschulen bei Weitem“, betont Ratsherr Meik Bruns .

Die „panische Konkurrenzangst von Grünen und SPD in den Umlandgemeinden“ gegen die Schulform Gesamtschule in Roxel hält der schulpolitische Sprecher der Christdemokraten laut einer Pressemitteilung für unbegründet. Es komme auf eine geschlossene Schulentwicklungsplanung für die Region an, statt sie wie früher lediglich „auf Sicht“ je nach Situation zu steuern.

Die aktualisierte städtische Bevölkerungsanalyse, die sich auch mit den Konsequenzen für die Anne-Frank-Gesamtschule in Havixbeck / Billerbeck auseinandersetzt, kommt nach Meik Bruns‘ Angaben zu einer klaren Einschätzung: „Die Schülerzahlen reichen für beide Standorte.“ Deshalb solle die Bezirksregierung jetzt zügig eine Einschätzung abgeben, ob eine Gesamtschule in Roxel genehmigungsfähig sei, so die klare Forderung der CDU-Ratsfraktion.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7932739?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Nachrichten-Ticker