Kameradschaft auf Tour
Sprakeler K ameradschaft geht in den „Untergrund“

Köln war das Ziel der Kameradschaft Sprakel, Sandrup, Coerde

Donnerstag, 22.05.2014, 12:05 Uhr

Die Kameradschaft Sprakel , Sandrup, Coerde erkundete den Untergrund und die Schokoladenseite von Köln (Bild). 40 Sprakeler nahmen an dem Tagesausflug teil, zu dem eine Stadtführung gehörte, bei der „ Praetorium und jüdisches Viertel" im Mittelpunkt standen und der römische Abwasserkanal besichtigt werden konnte. Alter Markt, Heumarkt und das

Schokoladenmuseum waren weitere Ziele. Zurück in Sprakel klang der Abend in der Gaststätte „Sandruper Baum" mit einem Abendessen aus. Der Vorsitzende Paul Berning bedankte sich beim Organisationsteam, Schriftführerin Jana Goertz, Bezirkskassiererin Elisabeth Berning sowie Kassenwart Udo Teigelkamp, für den informativen Ausflug.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2466944?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F2573052%2F2582555%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker