Alfred Bölling wird 80 Jahre
Immer neue Ideen im Köcher

Münster-Sprakel -

„Immer die Nase im Wind und im Köcher neue Ideen“ – das ist die Devise von Alfred Bölling, der heute seinen 80. Geburtstag feiert.

Donnerstag, 06.10.2016, 06:10 Uhr

Alfred Bölling feiert heute 80. Geburtstag . Dem Sandruper Heimathof hat er viele Impulse gegeben.
Alfred Bölling feiert heute 80. Geburtstag . Dem Sandruper Heimathof hat er viele Impulse gegeben. Foto: kaj

„Immer die Nase im Wind und im Köcher neue Ideen“ – das ist die Devise von Alfred Bölling , der heute seinen 80. Geburtstag feiert. „80 Jahre“, betont der Vorsitzende des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde, sei „kein besonderes Verdienst, sondern ein großes Geschenk“.

Alfred Böllings Lebensmitte ist seine Familie. 1965 heiratete er Ehefrau Ursula. Das Ehepaar hat vier Söhne und drei Enkelkinder. Aufgewachsen ist er am Max-Klemens-Kanal. Diesem schönen Fleckchen Erde ist er auch heute noch treu: privat und mit dem Heimathof.

Alfred Böllings berufliche Laufbahn endet 2002 als Geschäftsführer der R+V Leben und Allgemeine. Ehrenämter hat er viele ausgefüllt. An seinem ersten Arbeitstag als Auszubildender kam er abends als bestimmter Jugendsprecher nach Hause. Er wurde mit der Silbernen Raiffeisen- und der Schulze-Delitzsch-Nadel ausgezeichnet. Zweimal hat er sich ins Goldene Buch der Stadt Münster eingetragen: als Diözesankönig aus den Reihen der Schützenbruderschaft St. Josef Kinderhaus und anlässlich der Verleihung der Münster-Nadel durch Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann .

Er ist Paohlbürger: Mitglied im Schützenverein St. Augustinus Häger, im Golfclub Aldruper Heide, in der Schützenbruderschaft St. Josef, im Deutschen Jagdverband und Gründungsmitglied des Stadtheimatbunds.

1979 übernahm Alfred Bölling die Verantwortung für den Wiederaufbau und Ausbau des Schröderschen Kottens zum Heimathaus, 1980 wurde er zum Bau­meester berufen. Seit 2002 ist er Vorsitzender des Heimatvereins. Er schätzt „die gute und kreative Zusammenarbeit mit allen Vorstandsmitgliedern“. Mit etlichen Projekten, insbesondere der Autarkie (Photovoltaik und Erdwärme) für den Heimathof hat sich der Heimatverein für die Zukunft aufgestellt. Seinen Geburtstag verbringen Alfred Bölling und seine Familie auf einem Kurztrip. Sein Wunsch: „Für die Familie und mich Gesundheit“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4352628?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F4848295%2F4848298%2F
Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen
Fußball: Kommentar: Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen
Nachrichten-Ticker