Sprakeler Mittagstisch
Mittagstisch gab 1437 Essen aus

Münster-Sprakel -

Mittwochs treffen sich Sprakeler Senioren zum gemütlichen Mittagstisch im Marienheim. In diesem Jahr sind 1437 Essen ausgegeben worden.

Dienstag, 18.12.2018, 18:46 Uhr
Ein engagiertes Team ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen sorgt rund ums Jahr für einen reibungslosen Ablauf des Sprakeler Mittagstisches für ältere Bürger.
Ein engagiertes Team ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen sorgt rund ums Jahr für einen reibungslosen Ablauf des Sprakeler Mittagstisches für ältere Bürger.

1437 Essen wurden in diesem Jahr beim Sprakeler Mittagstisch der Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ ausgegeben.

Möglich wurde das durch den Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen, die den Mittagstisch für die älteren Menschen in Sprakel herrichten und den Gästen an jedem Mittwoch das Essen servieren.

Sie trafen sich jetzt zu einer gemütlichen Adventsstunde, verbunden mit einem Dankeschön für ihr Engagement.

Der Mittagstisch schaffe Gemeinschaft: Dort sitze man nicht allein vor seinem Teller, sondern an einem schön gedeckten Tisch mit Gleichgesinnten, so Ursula Große Rüschkamp vom Leitungsteam. Am Mittagstisch der Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ kann jeder nach vorheriger Anmeldung bis Montagabend teilnehmen. Weitere Infos dazu gibt es bei Ursula Große Rüschkamp, ✆  21 41 46, oder Mathilde Kock, ✆  21 66 75, die auch die Anmeldungen für den Mittagstisch entgegennehmen. Der letzte Mittagstisch in 2018 findet heute und der erste im neuen Jahr am 9. Januar statt. Der erste „Schnupper-Mittagstisch“ für einen neuen Gast ist kostenlos.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6267837?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Neue Brücke über die Weseler Straße
Brillux verbindet Gebäude: Neue Brücke über die Weseler Straße
Nachrichten-Ticker