Wetterfeste Tennisfreunde
Tennisfreunde beweisen Geduld

Münster-Sprakel -

Der Regen verhinderte die ersten Spiele auf den Tennisplätzen des SC Sprakel

Sonntag, 28.04.2019, 18:55 Uhr aktualisiert: 29.04.2019, 18:02 Uhr
Sie warteten auf besseres Wetter: Die Mitglieder der Tennisabteilung des SC Sprakel wollten eigentlich zum Saisonauftakt ein paar Bälle wechseln, aber der Regen machte ein Spiel unmöglich.
Sie warteten auf besseres Wetter: Die Mitglieder der Tennisabteilung des SC Sprakel wollten eigentlich zum Saisonauftakt ein paar Bälle wechseln, aber der Regen machte ein Spiel unmöglich. Foto: cro

Das Wetter machte der Tennisabteilung des SC Sprakel einen Strich durch die Rechnung: Unablässig fielen Tropfen vom Himmel und weichten die Plätze im Draum völlig auf. Die Saisoneröffnung fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser.

„Die Plätze sind so nicht bespielbar“, sagte Abteilungsleiter Konrad Gabler . Dabei hatten sich die Tennisfreunde vorgenommen, zumindest ein paar Bälle zu wechseln. „Aber wir würden großen Schaden anrichten.“ So blieb den Sportlern nur die Möglichkeit, in der abteilungseigenen Hütte bei Kaffee und Kuchen auf besseres Wetter zu warten.

In den vergangenen Monaten steckten die Mitglieder viel Arbeit in die Anlage: Aufräumen und die Hütte einbruchssicher zu machen, waren nur einige der Aufgaben. Ein Unternehmen hat die Plätze überarbeitet: beispielsweise das rote Ziegelmehl aufgefüllt und die Linien neu gespannt. „Bereits in der kommenden Woche geht es mit dem Spielbetrieb los“, kündigte Gabler an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6573106?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Zwischen Gelassenheit und Videokontrolle
Polizeipräsident Hajo Kuhlisch durfte gemeinsam mit jungen israelischen Sicherheitskräften am Memorial Day einen Kranz niederlegen: „Eine sehr emotionale Erfahrung“, zeigte sich Kuhlisch hinterher beeindruckt.
Nachrichten-Ticker