Prinz Ingo ist startklar
Prinz Ingo schwingt die Hufe

Münster-Sprakel -

Am Freitag (11. Oktober) wird Ingo Reismann der närrischen Öffentlichkeit offiziell als KIG-Prinz im Sprakeler Sportheim vorgestellt.

Dienstag, 08.10.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 09.10.2019, 18:42 Uhr
Noch trägt er Zivil. Aber der neue KIG-Prinz Ingo Reismann hat schon ein schmuckes Gewand für die Session bestellt – natürlich in blau-weiß, den Farben von KIG und Stadtwache.
Noch trägt er Zivil. Aber der neue KIG-Prinz Ingo Reismann hat schon ein schmuckes Gewand für die Session bestellt – natürlich in blau-weiß, den Farben von KIG und Stadtwache. Foto: Katrin Jünemann

Den „Antrag“, KIG-Prinz zu werden, erhielt der Spieß der Stadtwache im Sommer bei einem freundschaftlichen Besuch unter Karnevalisten bei KIG-Vizepräsident Frank Heitmann . „Na, was macht ihr denn? Macht ihr hier den Prinzen klar?“ fragte Ingo Reismann gutgelaunt in die Runde. „Ja klar“, war die Antwort – und wenig später war dann auch alles klar. „Ich brauchte keine zwei Sekunden zum Nachdenken, ich habe mich total geehrt gefühlt“, weiß Ingo Reismann noch wie gestern.

Für Ingo Reismann (51) wird ein Traum wahr: „Ich werde die Session genießen“, sagt er und strahlt seine Adjutanten Roland Grünagel und Volker Leda an. Am Freitag (11. Oktober) wird Reismann nun der närrischen Öffentlichkeit offiziell vorgestellt: Um 19.11 Uhr beginnt der erste Sessionstermin der Karnevals-Inter­essengemeinschaft Sprakel-Sandrup-Coerde (KIG) im Sportheim des SC Sprakel.

Am Freitagabend wird der erste Kinderprinz der KIG, Ajin I. Dibaharan, auch seinen Nachfolger auslosen. Die Bewerbungen kommen wieder aus den Reihen des vierten Schuljahrs der Grundschule Sprakel. Die jungen Tollitäten nimmt KIG-Vize Frank Heitmann unter seine Fittiche. Ingo Reismann möchte die Nachwuchsförderung unterstützen: Er werde den Erlös aus dem Verkauf seiner Ordens-Sticker, die für 2,50 Euro das Stück erhältlich sein werden, der KIG dafür zukommen lassen, kündigt er an.

Prinz Ingo wird auch singen. Einer seiner Lieblingshits: „Ach wär ich nur ein einzig Mal ein stolzer Prinz“. Seit Jahrzehnten besteht die Freundschaft zwischen Stadtwache und KIG: Viele Sprakeler sind Mitglied der Stadtwache, die Lore fährt beim KIG-Umzug mit, und der Prinzenwagen der KIG ist am Rosenmontag der Wagen der Stadtwache.

Zum Thema

Der Kartenvorverkauf für die Damensitzung der KIG (am 15. November im Festzelt am Sportplatz) findet am nächsten Freitag (11. Oktober) ab 18.30 Uhr im Sportheim des SC Sprakel statt.   | kig-sprakel.de

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6987914?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker