Sprakel
Galasitzung der Sprakeler Karnevalisten

Mit der Proklamation von Prinz Ingo II. Reismann startet die KIG Sprakel-Sandrup-Coerde in die drei tollen Tage. Dieses Mal hoffen alle wegen des Sturms, dass der Karnevalszug am Sonntag starten kann.

Freitag, 07.02.2020, 21:17 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 21:20 Uhr
Sprakel: Galasitzung der Sprakeler Karnevalisten
Foto: Reinhold Kringel

Mit der Proklamation von Prinz Ingo II. Reismann startet die KIG Sprakel-Sandrup-Coerde in die drei tollen Tage. Die Gala am Freitagabend ist dabei stets der schwungvolle Auftakt: Die KIG feiert mit vielen Karnevalsfreunden aus Sprakel und aus befreundeten Vereinen. Angesichts des Sturmtiefs hoffen die Sprakeler Karnevalisten sehr, dass es ein gutes Wochenende wird und sie am Sonntag zu ihrem Umzug durch Sprakel starten können. Die Entscheidung wird am Sonntagvormittag fallen. Die Strecke des Umzugs wurde bereits verkürzt. Zudem wird der Sprakeler Umzug eine Stunde vorgezogen und startet bereits um 12.11 Uhr – wenn alles gut geht, was alle hoffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7245982?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Rechtsanwalt aus Münster: „Windenergie-Ausbau verfassungswidrig“
Norbert Große Hündfeld hält den Ausbau der Windenergie für verfassungswidrig, hier das
Nachrichten-Ticker