St. Marien und St. Josef
Herbergssuche für Familien

Münster-Sprakel -

Die Herbergssuche in Sprakel, eine Initiative des Familiengottesdienstkreises, ist am Ziel.

Mittwoch, 13.01.2021, 13:42 Uhr
Um die heilige Familie ging es bei der Herbergssuche in Sprakel
Um die heilige Familie ging es bei der Herbergssuche in Sprakel Foto: kaj

Die Herbergssuche in Sprakel, eine Initiative des Familiengottesdienstkreises, ist am Ziel. „Paula und Linda Dewenter und Sophie Große-Dütting sind die glücklichen Gewinnerinnen der Herbergssuche“, berichtet die Gemeinde St. Marien und St. Josef.

Über die Adventszeit hatte es in Sprakel eine Bildersuche für Familien gegeben. Mit Quizfragen, die den Weg beschrieben, konnten Kinder ein Bild in den Geschäften Sprakels finden, die dazu passende Textstelle aus der Bibel lesen und einen dort versteckten Buchstaben entdecken. Diese Buchstaben ergaben in der richtigen Reihenfolge das Lösungswort „Hl. Familie“, mit dem allgemein Maria und Josef mit dem neugeborenen Jesus bezeichnet werden. Die Anzahl der Einsendungen hat den Familiengottesdienst-Kreis positiv überrascht – zeigte es doch, dass sich viele Menschen auf den Weg gemacht haben, die richtige Lösung zu finden, so die Mitteilung der Gemeinde weiter.

Tanja Inden, die mit ihrer Familie das Projekt maßgeblich unterstützt, überbrachte die Preise an die strahlenden Gewinnerinnen. Dank einer Spende von Tourenrad Zweiradhandel Thorsten Nietzwecki freuen sich beide Familien jetzt über einen Gutschein für ihre Fahrräder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764291?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Nachrichten-Ticker