Mi., 19.06.2019

Bezirksvertreter empört über geplante Reduzierung der Hallenbad-Öffnungszeiten „Wir werden aufs Abstellgleis gestellt“

Die Öffnungszeiten für das Hallenbad Wolbeck sollen stark beschnitten werden. Dagegen sprach sich die Bezirksvertretung Südost aus.

Münster-Wolbeck - Oscar Laß ließ seinem Ärger freien Lauf: „Wolbeck wird links liegen gelassen, wir werden aufs Abstellgleis gestellt.“ Mit diesem Kommentar beschied der CDU-Vertreter in der Bezirksvertretung (BV) Südost die Ausführungen von Winfried Reher. Der Bäder-Chef im städtischen Sportamt hatte dem Gremium zuvor die Ratsvorlage mit dem Titel „Eine attraktive Bäderlandschaft für Münster“ präsentiert. Von Iris Sauer-Waltermann

Di., 18.06.2019

Berufsdienste-Award des Rotary Clubs Münster: Präsentation und Ehrung „Münster kann stolz auf solche Schüler sein“

Die Preisträger Hannah Bach (v.l.), Malisa Sophie Gehrling, Iman El Harrar, Ben Bockhoff, Carina Kloss; die Jury mit Professor Günter Breithardt, Matthias Deppenkemper, Thomas Brandis, Jan Hitzler-Spital und Professor Otmar Schober. Foto: anh.--

Münster-Wolbeck - Für den Berufsdienste-Award des Rotary Clubs Münster hatten auch Schüler des Gymnasiums Wolbeck drei Monate lang an Facharbeiten gearbeitet. Mit Präsentation und Ehrung endete nun der Wettbewerb. Von Andreas Hasenkamp


So., 16.06.2019

„Ein schönes Gefühl“ Bernhard Thamm und Timo Sandfort siegen beim Vogelschießen

Die neuen Majestäten Bernhard Thamm (2.v.l.), Kinderkönig Konstantin Gottschall (Mitte) und Timo Sandfort (2.v.r.) in vollem Ornat.

Münster-Wolbeck - Die St.-Achatius-Nikolai-Bruderschaft in Wolbeck hat neue Könige: Im Gegensatz zum vergangenen Jahr gelang es dem neuen König der Achatius-Bruderschaft, Bernhard Thamm, schon beim 173. Schuss, den Vogel zu Fall zu bringen. Sieger der Nikolai-Schützen wurde Timo Sandfort. Von Helga Kretzschmar


Sa., 15.06.2019

Eigentümer plant einen Neubau Das Kurhaus wird abgerissen

Das „Kurhaus Lackmann“ wurde 1892 errichtet und mehrmals durch Neubauten erweitert. Der Kurbetrieb wurde in den 1960er Jahren aufgegeben, anschließend wurden die Gebäude zu Wohnzwecken umgestaltet.

Münster-Wolbeck - Die Tage des alten Kurhauses an der Hofstraße sind gezählt. Der Abriss ist beschlossene Sache. An gleicher Stelle soll ein neues Wohnhaus entstehen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 14.06.2019

Marius Herwig trat nicht erneut an Doppelspitze bei der Wolbecker SPD

Der Vorstand mit (v.l.) Monika Seibüchler, Gabi Hesse-Ottmann, Martin Seibüchler, Max Eickmann, Tamara Bormann, Josef Geller, Rainer Wagner, Angela Haase-Nimzik, Friedhelm Hoppe und Ulrike Pölling.

Münster-Wolbeck - Die SPD Wolbeck hat einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Marius Herwig stand nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.


Do., 13.06.2019

Die Initiative „skate-aid“ macht Station in Wolbeck Skaten lernen bei den Profis

Bei den ersten versuchen wurde er noch festgehalten, später ging es dann bereits ohne die Unterstützung von Skateboard-Profi Niklas Laser: Tom, acht Jahre alt, probiert die Minirampe auf dem Parkplatz an der Münsterstraße aus – zufällig an seinem Geburtstag.

Münster-Wolbeck - Viele Räder rollten am Donnerstag auf einen Teil des Parkplatzes der Aldi-Filiale an der Münsterstraße – aber keine Autos, sondern Skateboards. Denn gemeinsam mit Aldi-Nord veranstaltete die „skate-aid“-Initiative einen Skateboard-Workshop für Kinder und Jugendliche. Von Andreas Hasenkamp


Do., 13.06.2019

Demo auf Prinzipalmarkt Aktion Maria 2.0 soll weitergehen

Am 12. Mai kam die „Maria 2.0“-Bewegung auf dem Domplatz in Münster zu einer Mahnwache und einem Kirchenstreik zusammen.

Münster - Die Initiative „Maria 2.0“ aus Münster hat ein bundesweites Echo hervorgerufen. Der einwöchige Kirchenstreik im Mai soll aber nicht das Ende gewesen sein. Gemeinsam mit der kfd Münster rufen die Initiatorinnen aus der Heilig-Kreuz-Gemeinde zu einer Demonstration auf dem Prinzipalmarkt auf.


Di., 11.06.2019

Segnung von Paaren Aus der Liebe heraus

Viele Paare empfingen an Pfingstsonntag den Segen von Pfarrer Jörg Hagemann.

Münster-Südost - Paare, die in der großen Pfarrei St. Nikolaus ja zueinander gesagt haben, lud Pfarrer Jörg Hagemann an Pfingstsonntag zu einem Paarsegnungsgottesdienst in die Kirche St. Nikolaus ein. Es kamen viele Besucher aus den vier Kirchorten, um ihre Partnerschaft noch einmal unter den Segen Gottes zu stellen. Von Helga Kretzschmar


Fr., 07.06.2019

Nur noch zwei Kneipen in Wolbeck Die Steenpaorte hat geschlossen

Tobias Horstmann und Carina Settele haben die Steenpoarte knapp vier Jahre nebenher weitergeführt, nachdem die Wirtin Hedwig Schmitz gestorben war. Jetzt ziehen sie aus wirtschaftlichen Gründen die Reißleine.

Münster-Wolbeck - Die Zahl der Kneipen in Wolbeck war einmal zweistellig. Seit vergangenen Sonntag gibt es nur noch zwei: Die Steenpaorte an der Münsterstraße hat aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 07.06.2019

Johannes Loy sprach über Journalismus im Wandel Tiefe Einblicke in die Medienlandschaft

Johannes Loy sprach über den Journalismus im Wandel.

Münster-Wolbeck - Die Medienlandschaft befindet sich im Zeitalter der Digitalisierung im Umbruch. Das hat auch Auswirkungen auf den Journalismus heute. Darüber referierte Johannes Loy, Feuilleton-Chef der Westfälischen Nachrichten/Zeitungsgruppe Münsterland, beim Awo-Treff in Wolbeck. Loys Plädoyer: „Eine funktionierende Medienlandschaft mit tüchtigen Journalisten zählt zum Fundament lebendiger Demokratie!“ Von Andreas Hasenkamp


Do., 06.06.2019

Täter feuerte Schreckschusspistole ab Baumarkt in Wolbeck überfallen

Der Baumarkt an der Münsterstraße.

Münster-Wolbeck - Nach einem Überfall am Donnerstagmittag auf einen Baumarkt an der Münsterstraße sucht die Polizei nach Zeugen. Der maskierte Täter betrat das Ladenlokal, forderte Bargeld und schoss mit seiner Waffe in die Luft und in Richtung des Angestellten. 


Mi., 05.06.2019

Gemeinsamer Antrag aller Parteien Musikschule braucht mehr Platz

Die Big Band muss auf engstem Raum in der Geschäftsstelle der Musikschule Wolbeck zwischen Büroschränken proben. Obwohl auf diesem Foto nicht einmal alle Bandmitglieder anwesend sind, kommen sich die Musiker häufig in die Quere. Der Raum dient zudem als Instrumentenlager.

Münster-Wolbeck - Die Musikschule Wolbeck braucht mehr Platz – das sehen die Parteien in der Bezirksvertretung Südost genauso. Von Markus Lütkemeyer


Di., 04.06.2019

Letzte Reste der Bauarbeiten im Wolbecker Ortskern – Zukunft des Kreisels noch ungewiss Der Kreisverkehr blüht – vorläufig

Der kürzlich fertiggestellte Kreisverkehr im Wolbecker Ortskern (Foto oben) ist inzwischen begrünt. Die endgültige Gestaltung ist noch nicht festgelegt.

Münster-Wolbeck - Es grünt und blüht auf dem Kreisverkehr neben dem Wolbecker Marktplatz. „Gesät wurden jedoch nur einjährige Pflanzen“, weiß Anke Mohrmann vom Amt für Grünflächen und Naturschutz. Die gemischte Blumenwiese mit Ringelblume und Phacelia sei eine Freude für die Bienen und könne bei Bedarf schnell wieder entfernt werden, so die Fachfrau weiter. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 03.06.2019

Rakel-Bilder ausgestellt Maltechnik regt zum Experimentieren an

Rakel-Bilder ausgestellt: Maltechnik regt zum Experimentieren an

Münster-Wolbeck - Die Künstlerin Anne-Theres Nonhoff-van-Bonn stellt so genannte Rakel-Bilder in der Gaststätte Kiepe in Wolbeck aus.


So., 02.06.2019

Angelmodderin las in Wolbeck aus ihrem Werk und erhielt einen Publikumspreis verliehen Gisa Pauly lässt „Sturmflut“ toben

Applaus für die Gewinnerin des rtv-Literaturpreises: Die Buchhändlerinnen Nicole Müller und Regina Hermsen mit Gisa Pauly und Andreas Herden.

Münster-Wolbeck - Einer „Sturmflut“ sah sich am Freitagabend das Publikum in der Buchhandlung „Buchfink“ gegenüber – wieder einmal las Gisa Pauly aus Angelmodde aus einem ihrer Bücher. Nicht sofort allerdings, denn Pauly hatte 2018 einen Publikums-Preis gewonnen, der ihr nun überreicht wurde. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 31.05.2019

Beim Event „Dorf gegen Heide“ gewinnen die Dörfler Die wahren Fußball-Helden

Das Neun-Meter-Schießen der U7 konnten die Kinder aus der Heide für sich entscheiden. Bei den Erwachsenen siegten dagegen die Dörfler.

Münster-Wolbeck - Wenn wahre Fußballhelden ihre Klingen kreuzen, ist wieder die besondere Begegnung „Dorf gegen Heide“ angesagt. Am Vorabend von Christi Himmelfahrt – so will es die Tradition – treten die beiden Ortshälften gegeneinander an. Von Helga Kretzschmar


Mi., 29.05.2019

Handwerksbetrieb investiert östlich der Münsterstraße Es tut sich was im Gewerbegebiet

An der Amelunxenstraße haben die Arbeiten für den neuen Standort des Sanitär- und Heizungsbauers Eduard Babik begonnen.

Münster-Wolbeck - „Mit der Vermarktung des Gewerbegebietes östlich der Münsterstraße geht es langsam aber sicher voran“, sagt Dr. Thomas Robbers von der Wirtschaftsförderung Münster (WFM). Nach knapp elf Jahren sind zwar gerade einmal acht Grundstücke verkauft. Derzeit aber häufen sich die Nachrichten von Neuansiedlungen. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 20.05.2019

Gewerbeverein lädt zur Sommeraktion mit Ziegenbausätzen ein Wer hat „Bock auf Wolbeck“?

Ralph Koschek und Heike Schapmann zeigen den Prototyp des Ziegen-Bausatzes. Originell verziert sollen die kompakten Holz-Tiere im Sommer den Wolbecker Ortskern zieren. Die schwarze Sitzbank ist übrigens noch ein Überbleibsel der Gewebevereins-Aktion von 2015.

Münster-Wolbeck - Der „Boxenstopp“ des Gewerbevereins im Jahr 2017 war ein großer Erfolg. Genauso wie der „Banküber(f)all“ zwei Jahre vorher. „Beide Male mussten die Wolbecker kreativ werden“, sagt Ralph Koschek schmunzelnd. Und beide Male verzierten am Schluss zahlreiche fantasievoll gestaltete Kästen beziehungsweise Sitzgelegenheiten den Ortskern. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 27.05.2019

Wolbeckerin gründete mit Gleichgesinnten ein Hilfsprojekt für indonesische Kinder Aus sechs Wochen wurde ein Jahr

Alina Hoffmann ist nach einem Jahr auf der indonesischen Insel Lombok wieder im heimatlichen Wolbeck eingetroffen. Ihr Ziel bleibt, die Kinder in dem Ort zu unterstützen, in dem sie eigentlich nur ein Praktikum machen wollte. Rechts die Kinder beim Plastiksammeln.

Münster-Wolbeck - Eigentlich wollte Alina Hoffmann nur ein sechswöchiges Praktikum in Kuta Lombok absolvieren. Doch dann blieb die junge Wolbeckerin ein ganzes Jahr in dem kleinen indonesischen Dorf. Und der Grund dafür war nicht allein der malerische Strand, der die begeisterte Surferin in ihren Bann zog. Was die 24-Jährige vor Ort begeisterte, war vor allem ein Hilfsprojekt, das sie seitdem tatkräftig unterstützt. Von Iris Sauer-Waltermann


So., 26.05.2019

Gemeinde St. Nikolaus Münster Ein großes Dankeschön-Treffen

Das bislang wohl größte Zusammentreffen von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen der Gemeinde St. Nikolaus Münster gab es in der Friedenskapelle.

Münster-Südost - 400 Ehrenamtliche lud die Gemeinde St. Nikolaus Münster ein. Gedacht war der Abend als ein Dankeschön. Von Andreas Hasenkamp


Sa., 25.05.2019

Pannen-Firma für den Turnhallenboden beauftragt Angst vor erneutem Pfusch

Der Innenausbau ist in vollem Gange, draußen finden Leitungsarbeiten statt: Die Grundschule Wolbeck-Nord muss am 28. August fertig sein. Sorge bereitet allerdings der Turnhallenboden – beauftragt wurde wohl eine Firma, die zuletzt für viele Pannen sorgte.

Münster-Wolbeck - Dreimal so lange wie geplant dauerte die Sanierung der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck. Die verantwortliche Pannen-Firma wurde jetzt wohl auch mit dem Turnhallenboden an der neuen Grundschule Wolbeck-Nord beauftragt. Droht erneut Pfusch? Von Markus Lütkemeyer


Do., 23.05.2019

Zweite Auflage der „Kunstmeile Südost“ Fortsetzung bereits im Sommer

Neue Ideen werden bei der zweiten Auflage der „Kunstmeile Südost“ am 29. und 30. Juni umgesetzt. Unter anderem präsentieren die beteiligten Künstler ein gemeinsam geschaffenes Kunstwerk aus fünf mal fünf Kacheln – sie sollen für einen guten Zweck verkauft werden.

Münster-Angelmodde/Wolbeck - Die zweite „Kunstmeile Südost“ steigt bereits in diesem Sommer – anstatt erst im kommenden Jahr. Die beteiligten Künstler wollen am 29. und 30. Juni neue Ideen umsetzen. Neue Ausstellungsorte sind ebenfalls geplant. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 22.05.2019

Märchenbuchprojekt am Gymnasium Wolbeck Wo Europa schon vereint ist

Die Klasse 5d hat für das Märchenbuch Steckbriefe der 28 Länder der Europäischen Union geschrieben. Zu jedem Land gibt es ein typisches Volksmärchen, ausgewählt von Dr. Oliver Geister (2.v.l.). Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann (l.) freut sich, dass das Buch noch passend zur Europawahl erschienen ist.

Münster-Wolbeck - Vielfalt trotz Einheit. Einheit in Vielfalt. Was sich viele Menschen für die Europäische Union wünschen, gibt es in der europäischen Märchenwelt schon lange. Von Markus Lütkemeyer


Di., 21.05.2019

Pfarrer Hartmut Hawerkamp verlässt nach fast 18 Jahren die Friedenskirchengemeinde Auf der Schwelle nach Afrika

Pfarrer Hartmut Hawerkamp auf der Schwelle: Der evangelische Geistliche wird von der Evangelischen Kirche Deutschlands in Kenias Hauptstadt Nairobi entsandt. Bereits in wenigen Wochen wird er mit seiner Familie dorthin übersiedeln.

Münster-Angelmodde/Gremmendorf - Pfarrer Hartmut Hawerkamp wird von der Evangelischen Kirche Deutschlands in Kenias Hauptstadt Nairobi entsandt. Bereits in wenigen Wochen wird er mit seiner Familie dorthin übersiedeln. Von Iris Sauer-Waltermann


So., 19.05.2019

Zahlreiche Fans kamen zur zweiten Auflage der Wolbecker Aktion Zweite Schlagernacht mit Lokalmatador Klaus Gerdes alias „Nikolas“

Zahlreiche Fans kamen zur zweiten Auflage der Wolbecker Aktion: Zweite Schlagernacht mit Lokalmatador Klaus Gerdes alias „Nikolas“

Was vor einem Jahr als zartes Pflänzchen begann, ist auf einem guten Wege, Wurzeln im Wolbecker Schlagergarten zu schlagen. Es war „Sülties zweites Schlagerstündchen“, das der Wolbecker Lokalmatador und Neu-Salzburger Klaus Gerdes alias „Nikolas“ zusammen mit Bianca und Thomas Wellpott von der Gaststätte Sültemeyer aus der Taufe gehoben hatte.


1 - 25 von 690 Beiträgen

Das Wetter in Wolbeck

Heute

24°C 11°C

Morgen

23°C 10°C

Übermorgen

24°C 14°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter