Do., 21.03.2019

Petra Hensel-Stolz neue Vorsitzende der Wolbecker CDU Umbruch bei der Ortsunion

Neues Team und bald ein neues Programm? Josef Schwegmann (v. l.), Oscar Lass, Maike Rußwurm, Dr. Martin Dreyer, Petra Hensel-Stolz, Horst-Karl Beitelhoff, Professor Hein Hoebink, Dietmar Tepper.

Münster-Wolbeck - Personell hat sich die Ortsunion Wolbeck am Mittwoch auf ihrer Mitgliederversammlung bereits erneuert, ein verändertes Programm ist angekündigt. Von Andreas Hasenkamp

Do., 21.03.2019

Nach gut zwei Jahren sollen die Bagger in wenigen Wochen Mai schweigen Ende der Großbaustelle in Sicht

Noch ist die Hiltruper Straße im Bereich des Kreisverkehrs in beide Richtungen gesperrt. Doch allmählich neigen sich die Baumaßnahmen dem Ende zu. Wenn das Wetter mitspielt, soll das Projekt Kreisverkehr/Marktplatz im Mai abgeschlossen sein.

Münster-Wolbeck - Kaum zu glauben, aber wohl wahr: Nach über zweijähriger Bauzeit mit viel Lärm, Staub und zahlreichen Sperrungen und Umleitungen, sollen im Wolbecker Ortskern die Bagger nun bald schweigen. „Anfang bis Mitte Mai werden wir das Projekt endgültig abschließen“, verspricht Egbert Hermann vom Tiefbauamt der Stadt Münster, der die Bauleitung vor Ort innehat. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 19.03.2019

Ute Liliey-Dorn gestaltet moderne Kunst aus scheinbar gegensätzlichen Materialien Massive Keramik und Filigranes

Die Künstlerin Ute Liley-Dorn arbeitet mit unterschiedlichen Materialien, bevorzugt mit Keramik, feinstem Draht sowie Filz.

Münster-Wolbeck - Massive Keramik und filigraner Draht – passt das zusammen? „Und ob!“, meint die Künstlerin Ute Liley-Dorn, die vor einigen Wochen ihr Atelier in Wolbeck einrichtete. Gerade die Kombination unterschiedlicher Materialien macht den besonderen Reiz vieler ihrer Werke aus. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 19.03.2019

Verkehrssicherheit spielt Rolle bei Farbentscheidung Hoffnung auf ein wenig Patina

Das leuchtende Blau des Geländers der Brücke über die Angel beim Friedhof gefällt nicht jedem, spielt aber eine wichtige Rolle für die Verkehrssicherheit der Brücke.

Münster-Wolbeck - Alles andere als die Farbe blau ist chancenlos, bei Brückengeländern aus Stahl jedenfalls. Dieser Eindruck erhielt jetzt noch einmal seinen leuchtenden Beweis durch den Anstrich des Geländers der Brücke über den Piepenbach, der sich am Angelseitenweg durch die Wiesen schlängelt. Von Martina Schönwälder


Do., 14.03.2019

Gelebte Integration hat viele Facetten Arbeit mit breiter Beteiligung

Auf viele Schultern verteilt ist die vielfältige Arbeit im Treffpunkt Waldsiedlung, stellten die Teilnehmer der Mitgliederversammlung fest.

Münster-Angelmodde - „Der Treffpunkt Waldsiedlung möchte gern weiter in den Stadtteil hinein wirken“, so die Vorsitzende Anna-Maria Ittermann, die auf der Mitgliederversammlung des Treffpunkts Waldsiedlung wiedergewählt wurde. Von Andreas Hasenkamp


Di., 12.03.2019

Einrichtung Heidestraße ist nicht genehmigungsfähig Neue Kita wird ungenutzt abgebaut

Die neue Kita Heidestraße kann nicht in Betrieb gehen. Ursache sind wohl Abstandsregelungen zur benachbarten Industrieanlage der Westfalen AG. Die Kosten für Ab- und Wiederaufbau an einem neuen Standort dürften in die Hunderttausende gehen.

Münster-Angelmodde/Gremmendorf - Die neue Kita Heidestraße kann nicht in Betrieb gehen. Ursache sind wohl Abstandsregelungen zur benachbarten Industrieanlage der Westfalen AG. Die Kosten für Ab- und Wiederaufbau an einem neuen Standort dürften in die Hunderttausende gehen. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 11.03.2019

Versorgung im Bezirk Münster-Südost bleibt problematisch Diskussion um Kita-Plätze hält an

Kita-Plätze in Münster-Südost sind nach wie vor rar, vor allem für jüngere Kinder.

Münster-Südost - Die Hiobsbotschaften zur Kita-Versorgung in Münsters Südosten nehmen kein Ende: Wie berichtet, gehen die Interims-Container an der Heidestraße (vorerst?) nicht in Betrieb, der Neubau der Kita am Wiegandweg geriet gleich zu Beginn ins Stocken. Nun soll die Über-Dreijährigen-Gruppe im Altbau der Kita St. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 11.03.2019

Internationaler Frauentag „Am Anfang war die Frau“

Tatjana Kuschtewskaja, die im KulturKreis eine Auswahl aus ihren zahlreichen Frauenbiografien vorstellte, mit einem von ihrer Tochter gemalten Portrait der Petersburgerin Mariana Werefkin.

Münster-Wolbeck - Staunen und Neugier auf mehr wird die russische Autorin Tatjana Kuschtewskaja beim KulturKreis Wolbeck hinterlassen haben, als der sich am Internationalen Frauentag ausnahmsweise an einem Freitag traf, in einem Saal des Restaurants Sültemeyer. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 08.03.2019

Investoren auf der Suche Der Abriss ist schon programmiert

Gleich zwei alte, benachbarte Häuser werden derzeit an der Uferstraße in Angelmodde-Dorf gleichzeitig abgerissen.

Münster-Südost - Die Nachfrage nach bebauten Grundstücken in bester Lage steigt auch in Münsters Südosten. Von Martina Schönwälder


Mi., 06.03.2019

Wie in den Vorjahren beteiligen sich viele Gruppen an der Aktion „Sauberes Münster“ Der Frühjahrsputz kann starten

Die Aktion Sauberes Münster findet in jedem Jahr statt. Auf dem Archivbild ist Oberbürgermeister Markus Lewe zu sehen, der 2015 in Angelmodde den Startschuss zu dem Projekt gab.

Münster-Südost - Wenn man plötzlich Menschen mit Leuchtwesten über Wiesen und an Bächen entlang wandern sieht, Arbeitshandschuhe an den Fingern und eine Greifzange in der Hand, dann ist es wieder soweit: Die Aktion „Sauberes Münster“ der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) hat begonnen. Auch in diesem Jahr findet die Aufräumaktion statt, und zwar auch in den Stadtteilen. Der Termin ist diesmal der 5. bis 11. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 11.03.2019

Am Donnerstag startet die Fastenpredigtreihe der Gemeinde St. Nikolaus Münster Hochkarätig und mitunter brisant

Erste Fastenpredigerin ist Prof. Dr. Dorothea Sattler.

Münster-Südost - Hochkarätige Referenten und mitunter brisante Themen kennzeichnen die Fastenpredigtreihe in der Gemeinde St. Nikolaus Münster, die am Donnerstag (7. März) startet. „Den Finger in die Wunde legen“ lautet das vielsagende Motto. Erste „Predigerin“ ist die münsterische Professorin für ökumenische Theologie und Dogmatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), Dorothea Sattler. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 04.03.2019

„Die Alten Räuber“ prämieren die schönsten Kostüme beim Ziegenbocksmontag Kaugummi-Automaten waren top

Großer Jubel bei der Preisverleihung durch die Alten Räuber: Räuberhauptmann Rainer Schulz, Hippenmajor Dirk I. Mentrup und Ehrenräuber Oberbürgermeister Markus Lewe (vorn, v.l.) verliehen der Gummibärenbande und den DiplZibs die Preise für die schönsten Kostüme im ZiBoMo-Umzug.

Münster-Wolbeck - Jährlich überbieten sich Wolbecks Fußgruppen gegenseitig in Sachen Fantasie und Gestaltung ihrer Kostüme für den Umzug am Ziegenbocksmontag. Mit Folgen: Zum dritten und vierten Mal verlieh die Karnevalsgruppe „Die Alten Räuber“ am Sonntag in der Räuberhöhle „Klamm & Heinrich“ des Alten Räubers Thommy Wehrmann den Preis für das schönste Kostüm. Von Wolfram Linke


Di., 05.03.2019

Am Weltgebetstag feierten Frauen beider Konfessionen gemeinsam mit Flüchtlingsfrauen Für Jede gab es Platz am Tisch

In Wolbeck feierten Frauen den Weltgebetstag, der in diesem Jahr vom Land Slowenien ausgeht. Die Ökumene mit der evangelischen Gemeinde in Wolbeck und die Einladung an die Flüchtlingsfrauen im Ort trugen zum geselligen Miteinander der Frauen nach dem Wortgottesdienst im Pfarrheim St. Nikolaus bei.

Münster-Wolbeck - Eine gemeinsame Singprobe sowie das kulinarische und räumliche Vorbereiten des Wortgottesdienstes zum Weltgebetstag der Frauen, der in diesem Jahr vom Land Slowenien vorbereitet wurde, lagen am Freitagnachmittag bereits hinter Ingeborg Heuker und ihrem Team, noch bevor die Frauen um 17 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus an den langen gedeckten Tafeln Platz nehmen konnten. Von Maria Groß


So., 03.03.2019

Schulinternes Projektteam schafft nötige Voraussetzungen Schritt in digitale Welt

Über den Einsatz der neuen i-Pads im Matheunterricht einer sechsten Klasse freuen sich (2.v.l.) Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann, Bernhard Franzkowiak (Vorsitzender des Fördervereins) sowie Julia Aldehoff und Markus Essers.

Münster-Wolbeck - Das Gymnasium Wolbeck schafft 60 neue i-pads an und will sie quer durch alle Fächer einsetzen. Von Martina Schönwälder


Do., 28.02.2019

Elf Veranstaltungen im Rahmenprogramm „Den Finger in die Wunde legen“

Die Pastoralreferenten (v.l.) Richard Schu-Schätter und Thomas Hußmann, Pastoralreferentin Dorothea Schwering Günnewig sowie Pfarrer Thomas Schulz weisen plakativ auf die Fastenzeit-Angebote hin.

Münster-Südost - „Unser Anliegen ist es, nicht nur verschiedene Altersgruppen anzusprechen, sondern auch unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen“, betont Pfarrer Thomas Schulz bei der Vorstellung des Programms, das die Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster für die Fastenzeit zusammengestellt hat Von Martina Schönwälder


Mo., 11.03.2019

Hilfe für indische Aids-Waisen Liebe für die Ungeliebten

Die langjährige ÖWK-Vorsitzende Ingrid Sieverding mit Lamech Gunasekaran (oben). Der Pastor betreut Aids-Waisen in Indien. Unterstützung erfährt er dabei aus Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Das ist gelebte Hilfsbereitschaft: Lamech Gunasekaran betreut indische Aids-Waisen – Unterstützung erfährt er dank einer lebenslangen Freundschaft aus Wolbeck. Von Markus Lütkemeyer


Di., 26.02.2019

Den ersten Platz beim Kreisentscheid belegte Philipp Reinke Landwirte traten in Wolbeck zum Wettbewerb an

Den ersten Platz beim Kreisentscheid belegte Philipp Reinke: Landwirte traten in Wolbeck zum Wettbewerb an

Die Landwirtschaft blickte in diesen Tagen einmal mehr auf ihren Nachwuchs. Rund 25 junge Landwirtinnen und Landwirte traten jetzt in der Fachschule Münster-Wolbeck beim Berufswettbewerb gegeneinander an. „Grüne Berufe #landgemacht – Qualität. Vertrauen. Zukunft“, so lautete das Motto des diesjährigen Berufswettbewerbes.


Mo., 25.02.2019

Kinderumzug durch Wolbeck Und die Sonne tanzt Samba

„Wir sind Kinder im Karneval!“, ist und bleibt die Hymne des Kinderumzugs. Jan Schabacker singt sie mit den Grundschülern vor dem Kinderumzug durch den Ortskern. 360 fantasievoll kostümierte Kinder sind mit von der Partie.

Münster-Wolbeck - ZiBoMo-Gründer Dr. Hermann Peters, genannt Pewo, rief den Kinderumzug einst ins Leben. Zwischendurch geriet er in Vergessenheit. Doch mittlerweile wird er jedes Jahr größer, bunter, fröhlicher. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 25.02.2019

ZiBoMo 2019 Tausende säumen beim Karnevalsumzug die Straßen

ZiBoMo 2019: Tausende säumen beim Karnevalsumzug die Straßen

Münster-Wolbeck - Tausende säumten die Straßen, als sich der große ZiBoMo-Umzug in Bewegung setzte. Bei Sonnenschein, 15 Grad und strahlend blauem Himmel jubelten die größtenteils bunt kostümierten Zuschauer den 69 Wagen und Fußgruppen zu, die sich durch den historischen Ortskern schlängelten. Von Iris Sauer-Waltermann


So., 24.02.2019

Schlüsselübergabe in Wolbeck „Pizza Töttchen“ für den Hippenmajor

Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe (v.l.) – er musste Wolbecks goldenen Schlüssel dem Jugendhippenmajor Florian II. und seinem Vater und Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen.

Münster-Wolbeck - Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe: Er musste den goldenen Schlüssel für Wolbeck dem Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen. Jetzt haben die Narren im Stadtteil das Sagen. Von Markus Lütkemeyer


Do., 21.02.2019

Neuer Wolbecker Spaziergang Immer am Flüsschen entlang

Das Bürgerforum Wolbeck mit Dr. Rainer Sappok, Manfred Wienzek, Willi Schriek und Alfons Gernholt stellt das neue Faltblatt zu den Wolbecker Spaziergängen vor. Das kostenlose Infoblatt führt zu interessanten Stätten im Wigbold – und jetzt auch entlang der Angel.

Münster-Wolbeck - Der Stadtteil Wolbeck lässt sich nun auf eine weitere Art und Weise entdecken: Mit einem informativen Spaziergang entlang der Angel. Er wird von sieben Erklärungsschildern und einer brandneuen Broschüre begleitet, die vom Bürgerforum Wolbeck erarbeitet wurde. Von Markus Lütkemeyer


Do., 21.02.2019

Seltene Ehrung: Theodor Vehling erhält seinen Eisernen Meisterbrief 49 Gärtnergesellen freigesprochen

Insgesamt 49 geprüfte Auszubildende des Winterhalbjahres 2018/19 wurden im Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft freigesprochen.

Münster-Wolbeck - Einen ganz besonderen Gast konnte Karl Werring anlässlich der Freisprechung der frisch gebackenen Gärtnergesellen im Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft begrüßen: Theodor Vehling, der am 22. Juli 1953 die Meisterprüfung in Wolbeck abgelegt hatte. Von Helga Kretzschmar


Mo., 18.02.2019

Gedichtband herausgegeben Einzelne Perlen einer Kette

Ein kleiner Band mit eigenen Gedichten – Marianne Kuchenbuch ist stolz auf die Überraschung, die ihr ihre Kinder zu ihrem Geburtstag gemacht haben.

Münster-Wolbeck - Die Überraschung ist den Kindern gelungen: Sie haben ihrer 86 Jahre alten Mutter Marianne Kuchenbuch einen Gedichtband geschenkt, der von ihr in ihrem Leben geschriebenen Gedichte enthielt. Von Helga Kretschmar


Mo., 18.02.2019

Verein KulturVorOrt Karlheinz Kleintje mit Dank verabschiedet

Rolf Müller (l.) und der vielseitige Schatzmeister Karlheinz Kleintje beim Konzert „Ladies first“ im Dezember 2018.

Münster-Wolbeck - Karlheinz Kleintje ist auf der Mitgliederversammlung des Vereins KulturVorOrt mit großem Dank verabschiedet worden. Er war acht Jahre nicht nur Schatzmeister, sondern hat sich um viele Dinge gekümmert. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 18.02.2019

Informationen für Fußgruppen und Wagenbauer Hippenmajor: ZiBoMo mit zehn Stunden Sonne

Hatten an viele wichtige Anforderungen zu erinnern: Andrea Schlüter und Ela Brüggemann neben Hippenmajor Dirk I Mentrup, Torsten Laumann und Klaus Kramer.

Münster-Wolbeck - Wenn der Hippenmajor etwas zu verteilen hat, freuen sich viele - denken sie doch an Orden oder andere karnevalistische Utensilien. diesmal waren es Briefumschläge. Darin waren die Regeln für den ZiBoMo-Umzug niedergelegt sowie die Startnummern. Dazu gab der Hippenmajor eine Wetterprognose. Von Andreas Hasenkamp


1 - 25 von 621 Beiträgen

Das Wetter in Wolbeck

Heute

21°C 4°C

Morgen

14°C 2°C

Übermorgen

13°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter