Di., 10.12.2019

Vorstand des Wolbecker Gewerbevereins tritt nicht mehr zur Wahl an „Wir machen Platz für neue Ideen“

Sie wollen sich aus dem Vorstand zurückziehen: Ralph Koschek, Heike Schapmann und Gisela Hautopp. Mit dabei: Hund Bille.

Münster-Wolbeck - „Wir scheiden nicht im Groll“, betont der Vorsitzende des Wolbecker Gewerbevereins Ralph Koschek. Das Feld sei gut bestellt, die Projekte liefen. „Aber wenn es am schönsten ist, sollte man gehen“, fügt er hinzu. Und ehrlich gesagt, sei er nach zehn Jahren inzwischen „etwas amtsmüde“. Von Iris Sauer-Waltermann

Di., 10.12.2019

SPD-Ratsfraktion spricht sich für Fünfzügigkeit des Gymnasiums Wolbeck aus Raumnot am Schulzentrum „nicht zuzumuten“

Münster-Wolbeck - Die Sorge bedrückt Eltern, Schülerschaft und Lehrerkollegium gleichermaßen: Seit vielen Jahren herrscht Raummangel am Schulzentrum Wolbeck.


So., 08.12.2019

Der Nikolaus-Markt der Wolbecker Vereine am Achatius-Haus Singen bis der Nikolaus kommt

Singen, Basteln, Leckereien genießen: Der Nikolaus-Markt der Wolbecker Vereine wurde gut angenommen – denn zum Glück hatte der Regen eine Pause gemacht.

Münster-Wolbeck - Zum großen Treffpunkt von Wolbeck wurde der Nikolaus-Markt am Sonntag am und im Achatius-Haus. Eine Vielzahl von Angeboten aus Vereinen Wolbecks konnten große und kleine Besucher nutzen, um sich zu informieren, sich zu unterhalten und Leckereien zu genießen. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 09.12.2019

„Missa Sancti Nicolai“ des Organisten Felix Bräuer Welt-Uraufführung zum Patronatsfest

Der Kirchenchor von St. Nikolaus bereitet sich auf seinen Auftritt vor: Er brachte zum ersten Mal die „Missa Sancti Nicolai“ zu Gehör.

Münster-Wolbeck - Einen musikalisch und menschlich besonders lebendigen Familiengottesdienst erlebten die Besucher der St.-Nikolaus-Kirche an ihrem Patronatsfest. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 06.12.2019

Kinderumzug mit Puppenspiel und viel Musik Ein Ständchen für den Nikolaus

Der Nikolausumzug wurde in diesem Jahr etwas anders gestaltet. Treffpunkt war die Wiese hinter dem Pfarrheim St. Nikolaus. Dort wurde gesungen und ein Puppenspiel aufgeführt.

Münster-Wolbeck - Regen Zuspruch bei Jung und Alt findet am vergangenen Donnerstagabend der Nikolausumzug in Wolbeck. Von Andreas Hasenkamp


Do., 05.12.2019

Besuch am Gymnasium Wolbeck Kardinal Barreto warnt vor der Klimakatastrophe

Kardinal Pedro Ricardo Barreto Jimeno (r.) und sein Dolmetscher im Pädagogischen Zentrum des Schulzentrums Wolbeck.

Münster-Wolbeck - „Der Klimawandel ist wichtiger als Mathe oder Erdkunde – denn er gefährdet unseren ganzen Planeten und alles Leben“, betonte Kardinal Barreto in seinem Vortrag vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11. Von Markus Lütkemeyer


Do., 05.12.2019

Am Sonntag (8. Dezember) rund um das Achatius-Haus Nikolausmarkt: Von Wolbeckern für Wolbecker

Thomas Deipenbrock vom Organisationsteam (r.) freut sich schon auf den Nikolausmarkt am Sonntag (8. Dezember), bei dem viele adventliche Dekorationen zu haben sind. Bernhard Sandbothe (2.v.r.) leitet das Achatius-Haus, in dem der Markt stattfindet – unten zwei Aufnahmen von der Premiere im vergangenen Jahr.

Münster-Wolbeck - Klein, aber fein: Am Sonntag (8. Dezember) findet zum zweiten Mal der stimmungsvolle Nikolausmarkt im und am Achatius-Haus statt. „Jetzt steht auch das komplette Programm“, freut sich Thomas Deipenbrock vom Organisationsteam. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 03.12.2019

Ausstellung mit historischen Aufnahmen zur ehemaligen Gartenbauschule ist eröffnet Bauherr war der „Püllekesdoktor“

Georg Rölver (3.v.r.) eröffnete seine Ausstellung mit historischen Aufnahmen der ehemaligen Wolbecker Gartenbauschule. Dazu hatte er zahlreiche Foto- und Kartendokumente gesammelt.

Münster-Wolbeck - „Einige von Ihnen werden die historischen Ansichten noch aus eigener Erfahrung kennen.“ Mit einem Schmunzeln begrüßte Georg Rölver am Montagnachmittag die – vorwiegend älteren – Besucher und Besucherinnen seiner Ausstellungseröffnung im Achatius-Haus. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 03.12.2019

Vorverkauf für ZiBoMo-Sitzungen 666 Karten waren schnell vergriffen

Großer Andrang herrschte beim ersten Vorverkauf der ZiBoMo für „Zickensitzung“ und „Bocknacht“. Karten sind weiterhin erhältlich.

Münster-Wolbeck - Der Vorverkauf für die Zickensitzung und Bocknacht ist erfolgreich gestartet. Bereits früh am Sonntagmorgen war Torsten Laumann im ZiBoMo Museum und kochte den ersten Kaffee. Noch herrschte Ruhe in der ehemaligen Knabenschule.


Di., 03.12.2019

Wegekreuz an der Hiltruper Straße zerbröselt Restaurator schlägt Alarm

Beat Sigrist schlägt vor, das Wegekreuz vor der Nikolaus-Apotheke erst einmal abzubauen. Auf diese Weise wäre es vor dem weiteren Verfall geschützt.

Münster-Wolbeck - Das schlichte Steinkreuz an der Kreuzung Hiltruper Straße und Am Steintor ist in einem beklagenswertem Zustand. Besonders stark hat die Witterung den alten Sockel aus Baumberger Sandstein in Mitleidenschaft gezogen. Jetzt schlägt ein ehemaliger Restaurator Alarm. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 02.12.2019

Jubilarehrung bei der SPD Wolbeck Kurt Pölling ist seit 50 Jahren dabei

Kurt Pölling (l.) wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Daneben (v.l.) Marion Tüns, Marius Herwig, Ulrike Pölling sowie die beiden Vorsitzenden Tamara Bormann und Rainer Wagner.

Münster-Wolbeck - Beim Grünkohlessen der Wolbecker SPD gab es einiges zu feiern. Unter anderem wurden Jubilare geehrt.


Mo., 02.12.2019

Mitmachkonzert der Gemeinde St. Nikolaus Münster Applaus von allen für alle

Beim Mitmachkonzert der St.-Nikolaus-Gemeinde war das Publikum selbst aktiv.

Münster-Südost - Die Besucher der St.-Ida-Kirche gingen am Sonntagnachmittag nach knapp zwei Stunden beschwingt und ein wenig glücklicher heim. Über 50 Musikfreunde waren zum Mitmachkonzert der Gemeinde St. Nikolaus Münster am ersten Advent gekommen. Von Maria Conlan


So., 01.12.2019

Kultur vor Ort So machte es rundum Freude

Familie Rave präsentierte in der Wolbecker Christuskirche am Samstag „das etwas andere Weihnachtskonzert“ übertitelt mit „Alle Jahre wieder“.

Münster-Wolbeck - Die Familie Rave präsentierte am Samstag „das etwas andere Weihnachtskonzert“. Das Publikum in der Christuskirche zeigte sich sehr angetan. Von Maria Conlan


Sa., 30.11.2019

Wilde Gründungsjahre und eine bevorstehende Zäsur Jugendzentrum wird 40 Jahre alt

Der Sozialarbeiter Johannes Wüstefeld-Beermann geht jetzt zum Jahresende in Rente. Für den Bahnhof eine Zäsur – doch es gibt bereits einen Nachfolger und weiterhin viele engagierte Jugendliche, die als Ehrenamtliche das Jugendzentrum mitgestalten.

Münster-Wolbeck - Der letzte Personenzug ist lange abgefahren – dennoch: Der Bahnhof Wolbeck lebt! Der Wandel zum stadtbekannten Jugendzentrum ist jetzt fast auf den Tag genau 40 Jahre her. Der Geburtstag geht mit einer Zäsur einher. Von Markus Lütkemeyer


Do., 28.11.2019

Projektgruppe entwickelt Ideen für den Umweltschutz Die klimafreundliche Gemeinde

Träumen, Kritisieren, Machen: Die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung hatten viele Ideen. Warum nicht nach und nach alle Kirchenimmobilien mit Solaranlagen bestücken?

Münster-Südost - Wer mehr für den Klimaschutz in der Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Münster tun will, hat seit Mittwochabend eine Anlaufstelle: Aus dem Auftakttreffen in der alten Schule von St. Agatha soll eine Projektgruppe hervorgehen. Es waren wesentlich mehr Interessierte gekommen als erwartet. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 27.11.2019

Der neue Jugendhippenmajor Jonas Cadura war bereits Adjutant „Ich weiß ja jetzt, wie es läuft“

Jonas Cadura und seine Adjutantin Gesa Hoffmann kennen sich „bereits aus Schnullertagen“, wie sie sagen. Ihre beiden Familien fahren gemeinsam in den Winterurlaub und bilden schon seit vielen Jahren eine Fußgruppe im Wolbecker Straßenkarneval.

Münster-Wolbeck - Für Jonas Cadura eindeutig ein Gänsehaut-Moment: „Wenn der ganze Prinzipalmarkt blau-gelb ist, weil wir aus Wolbeck so eine riesige Truppe sind und mit zwei Bussen anreisen, dann ist das wirklich richtig, richtig gut.“ Von Markus Lütkemeyer


Di., 26.11.2019

Neue CDU-Projektgruppe diskutiert Energieversorgung der Zukunft „Klimaschutz muss begeistern“

Mark Pape (v.l.), Henning Rehbaum und Leyla Korkmaz bei der ersten Veranstaltung der CDU-Projektgruppe Klimapolitik.

Münster-Wolbeck - Begeisterung ist nicht das erste Wort, an das man beim Thema Klimaschutz denkt. Für den Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum ist Begeisterung nichtsdestotrotz ein Schlüssel zur „Energieversorgung der Zukunft“. Von Andreas Hasenkamp


Di., 26.11.2019

Georg Rölver zeigt selten gesehene Fotos und Karten Geheimnisse der Gartenbauschule

Georg Rölvers Lieblingsfotografie der Gartenbauschule ist eine frühe Farbfotografie von Ruth Otto aus den 1950er Jahren. Damals war das Gebäude noch mit wildem Wein überwuchert. Heute ist eine Kindergartengruppe in dem Gebäude an der Münsterstraße untergebracht.

Münster-Wolbeck - Die alte Gartenbauschule im Wolbecker Ortskern hätte – wenn es sie denn noch gäbe – im Jahr 2018 ihren 90. Geburtstag feiern können. Von Markus Lütkemeyer


So., 24.11.2019

Vielfältiges Angebot - alle Geschäfte machten mit Treff vor illuminiertem Giebel

Ein beliebter Treffpunkt bei der Lichternacht war der Platz vor Thier-Hülsmann, auf dem sich auch die „Ziegen“ versammelten.

Münster-Wolbeck - Lchternacht des Wolbecker Gewerbevereins war ein echter Publikumserfolg. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 22.11.2019

Übergabe der Spende vom Sponsorenlauf der Realschule an den ÖWK Gelaufen für eine neue Schule

Henning Fennenkötter, Mattea Esser und Leo Hertiger (v.l.) haben sich gemeinsam mit ihren 400 Mitschüler mächtig ins Zeug gelegt. Am Freitagmittag erfolgte im Foyer der Realschule die symbolische Übergabe der stolzen Spende von 7250 Euro an den ÖWK.

Münster-Wolbeck - „Ich bin überwältigt. Mit einer solchen Summe haben wir nie gerechnet“, sagt Christoph Roer, Vorsitzender des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises (ÖWK) St. Nikolaus, als er die Summe von 7250 Euro auf dem großen Scheck erblickte, der ihm und seiner Vereinskollegin Astrid Rutenberg überreicht werden soll. Von Martina Schönwälder


Do., 21.11.2019

Dreifachhalle: Hallenboden nach Wasserschaden zu einem großen Teil aufgerissen Quelle des Unheils noch unbekannt

Vor rund vier Wochen war die Erneuerung des Hallenbodens der Dreifachhalle fast abgeschlossen. Dann führte ein Wasserschaden dazu, dass ein großer Teil des Bodens aufgrund von eingedrungener Feuchtigkeit jetzt wieder aufgerissen werden musste.

Münster-Wolbeck - Ein Anblick, der deprimieren muss und die Konsequenz aus dem Wasserschaden ist, der Mitte Oktober die Dreifachhalle des Wolbecker Schulzentrums heimsuchte: Gut die Hälfte des noch nicht ganz fertiggestellten Hallenbodens war durch das eingedrungene Wasser, das hatten Messungen ergeben, feucht geworden und musste aufgerissen werden. Von Martina Schönwälder


Do., 21.11.2019

Grüne wollen trotz Rats-Koalition dagegen stimmen Eschstraßen-Ausbau: Bündnis ist sich uneins

Dieser Teil der Eschstraße an der Ortsumgehung Wolbeck ist bereits ausgebaut – der Rest soll folgen. Die Grünen wollen jedoch, anders als ihr Bündnispartner im Rat der Stadt Münster, diesen Ausbau nicht mittragen.

Münster-Wolbeck - „Die Grünen haben den Ausbau der Eschstraße stets abgelehnt und werden dies auch weiterhin tun.“ Das teilt der Grünen-Ratsherr Carsten Peters jetzt mit. Was bedeutet das für das schwarz-grüne Bündnis im Rat der Stadt Münster? Und was für den geplanten Anschluss der Eschstraße an die Wolbecker Ortsumgehung? Von Markus Lütkemeyer


Di., 19.11.2019

Vereine schlagen Bach-Renaturierung, Sinnesgarten und Bürgerpark vor Ein Spaziergang mit Folgen

Mitglieder von Wolbecker Vereinen treffen sich am Summstein, der Mittelpunkt eines anzulegenden „Sinnesgartens“ werden könnte. Aber auch viele andere konkrete Ideen wurden bei einem gemeinsamen „Zukunftsspaziergang“ geboren.

Münster-Wolbeck - Die Initiative ging von Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Historisches Wolbeck“ im Bürgerforum aus: Willi Schriek, Alfons Gernholt, Dr. Manfred Wienzek und Dr. Reinhard Sappok hatten angeregt, sich an den münsterischen „Zukunftsspaziergängen“ zu beteiligen und nach neuen Gestaltungsideen für den Stadtteil zu suchen. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 19.11.2019

Grüne kritisieren beschleunigte Entwicklung von Baugebieten „Vorgehen nicht nachhaltig“

Münster-Südost - Zu den Plänen der Verwaltung, drei kleinere Baugebiete im beschleunigten Verfahren zu entwickeln, hatten die Grünen in der Sitzung der Bezirksvertretung Änderungsanträge gestellt.


Di., 19.11.2019

Start ist am Samstag (23. November) bei der Wolbecker Lichternacht Wunschzettelaktion für Flüchtlingskinder

Die Flüchtlingshilfe Südost bittet um Geschenke für Kinder.

Münster-Südost - „Gute Traditionen soll man pflegen.“ Unter diesem Motto startet auch erneut die Wunschzettelaktion für die Flüchtlingskinder, die im Bezirk Münster-Südost in einer städtischen Einrichtung untergebracht sind.


1 - 25 von 839 Beiträgen

Das Wetter in Wolbeck

Heute

7°C 3°C

Morgen

6°C 3°C

Übermorgen

7°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.