Mi., 11.09.2019

Mit Nähmaschinen und Nervennahrung im Gepäck Trainingslager der ZiBoMo-Tanzgruppen

Die Tanzgruppen der ZiBoMo sind für einen dreitägigen Trainingsmarathon in eine Jugendherberge in Meppen gereist. Mit dabei waren auch die Trainerinnen und das Nähteam.

Münster-Wolbeck - Die Tanzgruppen der ZiBoMo sind für einen dreitägigen Trainingsmarathon in eine Jugendherberge in Meppen gereist. Mit dabei waren auch die Trainerinnen und das Nähteam.

Di., 10.09.2019

Jugendlicher verunsichert Passanten Polizeieinsatz an Bushaltestelle

Jugendlicher verunsichert Passanten: Polizeieinsatz an Bushaltestelle

Münster-Wolbeck - Polizeibeamte nahmen am Dienstag im Wolbecker Ortskern die Personalien eines Jugendlichen auf, der mit einem Messer hantierte. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Volksverhetzung.


Di., 10.09.2019

Die Aktion „Ziegenüber(f)all“ wird von Besuchern aus nah und fern gelobt Echos aus ganz Deutschland

Gewerbevereinsvorsitzender Ralph Koschek freut sich über die positive Resonanz auf den „Ziegenüber(f)all“. Unter anderem erhielt er eine Postkarte, die eine Collage aus selbst fotografierten Ziegen ziert.

Münster-Wolbeck - „Wir bekommen so viele herzliche Rückmeldungen auf unsere Aktion“, erklärt Ralph Koschek. „Teilweise sind wir wirklich gerührt.“ Der Vorsitzende des Wolbecker Gewerbevereins hält eine Postkarte in der Hand, deren Absenderin von Wolbeck nur so schwärmt. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 09.09.2019

Sanierung soll kurz nach den Herbstferien endgültig beendet sein Sporthalle: Happy-End in Sicht?

Die Arbeiten an der Dreifachhalle des Sportzentrums, die eigentlich bereits im August 2018 erledigt sein sollten, sind immer noch nicht abgeschlossen. Nun soll die Halle kurz nach den Herbstferien fertiggestellt und nutzbar sein, verspricht die Verwaltung der Stadt Münster.

Münster-Wolbeck - Die Sanierung der Dreifach-Sporthalle im Wolbecker Schulzentrum beschäftigt Lehrer, Schüler und Sportvereine seit weit über einem Jahr. Wie berichtet, sind die Arbeiten immer noch nicht komplett abgeschlossen, die eigentlich bereits im August 2018 erledigt sein sollten. Ist nach Pleiten, Pech und Pannen nun wenigstens ein „Happy-End“ abzusehen? Von Iris Sauer-Waltermann


So., 08.09.2019

Märchenbuch zum Karneval für neue Grundschüler „Am Ziegenbocksmontag sehen wir uns wieder“

Vizepräsident Thomas Deipenbrock (v.l.), der zukünftige Hippenmajor Klaus III. Kramer und Oliver Geister vom Gymnasium Wolbeck mitten unter den Kindern der Klasse 1b der Nikolaigrundschule.

Münster-Wolbeck - Die Wolbecker I-Männchen haben ein Märchenbuch zum Karneval geschenkt bekommen – und zwar vom zukünftigen Hippenmajor höchstpersönlich.


Fr., 06.09.2019

Als Nachbarn ins Gespräch gekommen Verpflichtung empfunden

Eine interessante Einführung gab Petra Hoffmann (2.v.r.) bei der Eröffnung der Galerie AS mit einer Ausstellung von Bildern von Arthur Schmidt.

Münster-Wolbeck - Die Galerie AS von Petra Hoffmann steht ganz im Zeichen des Künstlers Arthur Schmidt. Von Martina Schönwälder


Do., 05.09.2019

Alexianern dankbar Pflege alter Menschen als Auftrag

Eine fröhliche Gemeinschaft: die sieben Missionsschwestern von Gottes Ebenbild vor ihrem Haus an der Straße Am Tiergarten.

Münster-Wolbeck - Sieben Missionsschwestern von Gottes Ebenbild haben ein Haus in Wolbeck bezogen. Von Martina Schönwälder


Do., 05.09.2019

Kinderbetreuungs-Situation in Angelmodde Leichter Aufwind fürs Sorgenkind

Kita-Plätze sind in bestimmten Stadtteilen immer noch rar. Besonders schwierig war und ist die Situation in Angelmodde. Allerdings hat sich die Situation durch den Bau neuer Einrichtungen etwas entspannt.

Münster-Südost - Angelmodde war lange Zeit Münsters „Sorgenkind“, wenn es um die Versorgung mit Kinderbetreuungsplätzen ging. Dies ist noch immer so, wenn sich die Situation auch etwas entschärft hat. Ein größerer Neubaut und weitere Pläne im Stadtteil sorgen zurzeit für leichten Aufwind. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 04.09.2019

Jugendliche fahren angeblich zu schnell über Gehwege Kritik an Pumptrack-Bahn

Die Pumptrack-Bahn ist für Kinder und Jugendliche, die diese mit Rädern, Rollern, Inlinern und anderen Geräten nutzen können.

Münster-Wolbeck - Die Pumptrack-Bahn im Baugebiet Wolbeck-Nord ist noch nicht einmal offiziell eröffnet, das gibt es schon erste Beschwerden von Anliegern: Kinder und Jugendliche würden im Umkreis der Bahn mit zu viel Schwung über benachbarte Rad- und Gehwege „pesen“, heißt es in Mitteilungen an Bezirksbürgermeister Rolf Schönlau. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 03.09.2019

Christlicher Podcast „Froh und munter“ mit St. Nikolaus

Unter dem Titel „frohundmunter“ produziert Richard Schu-Schätter jeden Monat neue Podcasts, die von der Homepage der Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster heruntergeladen werden.

Münster-Südost - Podcasts haben viele Fans. Und es werden immer mehr. Denn Podcasts haben einen großen Vorteil. Während „normale“ Radio- und Fernsehbeiträge festen Sendezeiten unterliegen, kann man Podcasts immer dann abspielen, wenn man gerade Lust und Zeit hat. „Zum Beispiel beim Bügeln“, erklärt Richard Schu-Schätter und schmunzelt. „Oder beim Autofahren“. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 02.09.2019

Verein „Wasser und Freizeit“ bot statt Triathlon einen Schwimm- und Lauf-Wettbewerb an Auch ohne Radfahren ein Erfolg

Verein „Wasser und Freizeit“ bot statt Triathlon einen Schwimm- und Lauf-Wettbewerb an: Auch ohne Radfahren ein Erfolg

Münster-Wolbeck - Einige junge Sportler waren schon aufgeregt, als Hauptorganisator Quentin Staudinger von „Wasser und Freizeit“ am Hallenbad Wolbeck kurz vor dem ersten Startschuss die letzten Anweisungen gab. Wie sieht die Streckenführung aus? Wo gibt es Umkleidemöglichkeiten? Was wird an Unterhaltung am Nachmittag des „1. Wolbecker Kinder- und Jugend- Swim and Run“ geboten? Von Helga Kretzschmar


Mo., 02.09.2019

CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Südost kritisiert Verkehrsführung am Grenkuhlenweg „Dringend Abhilfe schaffen!“

Bezirksvertreter Franz-Josef Ruwe (r.) und Ratsherr Horst Karl Beitelhoff haben sich die Verkehrssituation am Grenkuhlenweg näher angesehen und eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen erarbeitet.

Münster-Wolbeck - Besorgte Eltern hatten sich gemeldet, aber auch weitere Bürger, die die Verhältnisse kennen: „Die Verkehrssituation am Grenkuhlenweg muss geändert werden“, fasst Franz-Josef Ruwe die Kritik zusammen. Autofahrer führen zu schnell, Radfahrer seien gefährdet. Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 30.08.2019

Abbruch des Kurhauses auf der Zielgeraden Außergewöhnlich gefordert

Auch der Abriss der Brücke an sich ist keine leichte Aufgabe für Planungsleiter Karl-Heinz Grawe. So ist geplant, dass der Betonpfeiler am linken Ufer stehen bleibt, quasi als Befestigung des Hauses, das direkt daneben steht, während auf der rechten Seite eine Böschung entsteht

Münster-Wolbeck - „Es war eine große, sogar außergewöhnlich große Herausforderung.“ Karl-Heinz Grawe steht auf der Brücke über die Angel, mit Blick auf das alte Kurhaus, das zu einem großen Teil bereits abgerissen ist. Ein wesentlicher, markanter Teil steht aber noch, der, der die Angel überbrückt, unter dem der Fluss in einen abgestuften Wehr hindurchfließt. Von Martina Schönwälder


Fr., 30.08.2019

Länder der Erde im Kulturkreis Vielgereiste Leute zu Gast

Vom Laptop an die Leinwand – eine Bilderreise durch Vietnam und Kambodscha präsentierten Marita und Hans Rath beim Offenen Kulturkreis..

Münster-Wolbeck - Sie sind viel reisend und weit reisend, und sie möchten gern ihre Erlebnisse und Erfahrungen weitergeben: So berichtete das Wolbecker Ehepaar Marita und Hans Rath im Offenen Kulturkreis im Treff am Turm über eine ihrer Reisen, die sie 2017 nach Vietnam und Kambodscha geführt hatte. Von Martina Schönwälder


Fr., 30.08.2019

Ernst des Lebens begann „Wir starten Hand in Hand“

Nahmen bei ihrer Einschulung am Donnerstagmorgen das neue Forum schon einmal in Besitz: die 57 Erstklässler der neuen Grundschule Wolbeck-Nord.

Münster-Wolbeck - Bevor es in die Klassenräume ging, nahmen die 57 Kinder, die am Donnerstagmorgen in der neuen Grundschule Wolbeck-Nord ihren ersten Schultag hatten, erst einmal das helle, große Forum in Besitz. Schulleiterin Christiane Kröger begrüßte sie und die zahlreichen Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, aufs Herzlichste. Von Martina Schönwälder


Do., 29.08.2019

Harmonische Stimmung Viel Musik und viele Gespräche

Gespräche, Musik und viel Spaß für die Kinder: Das Sommerfest im Flüchtlingsheim am Tönskamp war eine gelungene Sache.

Münster-Wolbeck - Das Sommerfest im Flüchtlingsheim am Tönskamp erfreute sich großer Resonanz. Explizit die Nachbarn waren eingeladen worden. Von Martina Schönwälder


Mi., 28.08.2019

Bleibe für das Werk des Wolbecker Musikers gesucht Eine Heimat für Tönne Vormann

Bernhard Karrengarn mit Büchern und Schallplatten von Tönne Vormann: Jetzt hätte er als Vorsitzender des Heimatvereins Wolbeck die Gelegenheit, das gesamte Werk des Künstlers nach Wolbeck zu holen. Es fehlt allerdings ein guter Lagerplatz.

Münster-Wolbeck - Unverhofft kommt oft: Dem Heimatverein Wolbeck wurde überraschend das gesamte Werk des Wolbecker Barden und Malers Tönne Vormann angeboten. Es gibt nur ein Problem. Wo könnte der Verein diesen Schatz warm und trocken lagern? Von Markus Lütkemeyer


Di., 27.08.2019

Middeler Straße soll verlängert werden Wolbeck-Nord: Durchstich zur Münsterstraße

Horst-Karl Beitelhoff, Josef Schwegmann und Oscar Lass (v.l.) überblicken von einer Scherenbühne die Bauarbeiten am Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft. Südlich der Gewächshäuser soll die Middeler Straße bis zur Münsterstraße erweitert werden.

Münster-Wolbeck - Kurz bevor die ersten Kinder an der neue Grundschule Wolbeck-Nord eingeschult werden, gibt es jetzt noch einmal eine handfeste Überraschung: Die Grundschule am Grenkuhlenweg soll besser an den Verkehr angebunden werden. Dafür wird die Middeler Straße bis zur Münsterstraße erweitert. Von Markus Lütkemeyer


So., 25.08.2019

Altherren des VfL Wolbeck Rolf Haves erlegt den Vogel

Andreas Westenberg (li.) und Andreas Zumdick recken Rolf Haves empor.

Münster-Wolbeck - Zum Vogelschießen trafen sich am Samstag die Altherren des VfL Wolbeck mit Partnerinnen und auch einigen Kindern. Und womöglich mit etwas Sorge, in Erinnerung an einen gar zu ausdauernden „Vogel“ anno 2018. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 23.08.2019

Am Donnerstag werden die ersten Kinder in Wolbeck-Nord eingeschult Das Abenteuer neue Grundschule

Stephan Brockhausen und Gerlinde Haase von der Stadt Münster sowie Schulleiterin Christiane Kröger und die Architektin Wibke Evert (v.l.) überzeugten sich am Freitag vom Stand der Bauarbeiten an der neuen Grundschule Wolbeck-Nord. Es wird zwar noch an allen Ecken gearbeitet, zum Beispiel an der großen Freitreppe, doch bis zur Eröffnung soll fast alles fertig sein.

Münster-Wolbeck - In der neuen Grundschule Wolbeck-Nord geht es derzeit zu wie in einem Taubenschlag. Bau-Teams legen letzte Hand an, ehe mit der Einschulung am Donnerstag zwei erste Klassen das Gebäude am Grenkuhlenweg mit Leben füllen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 23.08.2019

Der Dichter besuchte 1912 das Kurhaus an der Hofstraße Jacob van Hoddis: Wendepunkt in Wolbeck

Noch steht das Markenzeichen des ehemaligen Kurhauses: das Brückengebäude über die Angel (großes Foto). Die Gebäude westlich der Angel sind bereits eingeebnet worden.

Münster-Wolbeck - Im Jahr 1911 erschien das Gedicht „Weltende“ von Jakob van Hoddis, das rasend schnell Karriere machte. Ein Jahr nach seinem Durchbruch wurde der deutsche Dichter in „Dr. Lackmanns Kurhaus“ in Wolbeck als Patient aufgenommen. Der Aufenthalt wurde zu einem Wendepunkt im Leben des unsteten Künstlers. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 19.08.2019

Besucher und Händler setzen auf Alternativen Wochenmarkt: Plastik auf dem Rückzug

Viele Kunden des Wochenmarktes nutzen Wiederverwendbares zum Einkaufen.

Münster-Wolbeck - Kunststoffverpackung und Einmal-Tragetaschen sind auf dem Rückzug; das Kundeninteresse an Mehrfach-Nutzung wächst. Der Eindruck ergibt sich bei einem Besuch auf dem Wochenmarkt in Wolbeck. Von Andreas Hasenkamp


Sa., 17.08.2019

Auflagen von der Denkmalschutzbehörde Erschließung über Hintertür

Anfang 2020 sollen die acht Wohnungen in dem noch im Bau befindlichen Mehrfamilienhaus an der Hofstraße bezugsfertig sein.

Münster-Wolbeck - Die Rechnung von Architekt Jörgen Dreher ist aufgegangen. Hatte er doch in dem noch im Bau befindlichen Mehrfamilienhaus an der Hofstraße Eigentumswohnungen in einer Größenordnung angeboten, die in erster Linie Wolbecker ansprechen sollten, die sich aus ihren Einfamilienhäusern eine Rückkehr in den Ortskern wünschten. Noch vor der Fertigstellung sind alle acht Wohnungen verkauft. Von Martina Schönwälder


Do., 15.08.2019

Streit um die Eröffnung der neuen „Pumptrack“ „Lewe kapert Bezirkstermine“

Der Pumptrack wird am 20. September offiziell eröffnet – der Bezirksbürgermeister beklagt, er sei dazu nicht eingeladen worden.

Münster-Wolbeck/Südost - Der neue Mountainbike-Parcours an der Holtrode, ein so genannter „Pumptrack“, soll am 20. September durch den Oberbürgermeister Markus Lewe eröffnet werden. Einige Politiker im Stadtbezirk Münster-Südost fühlen sich übergangen. Sie seien über den Termin nicht informiert worden. Von Markus Lütkemeyer


Do., 15.08.2019

Probleme schon bei Abstimmung im Vorfeld Tempo deutlich verlangsamt

Schritt für Schritt arbeitet sich die Baustelle von der Einmündung Hiltruper Straße, Einmündung Albersloher Weg in Richtung Wolbeck weiter. Am Mittwoch war der Kreisel noch nicht ganz erreicht.

Münster-Wolbeck - Der Anschluss des Wolbecker Schulzentrum ans das Glasfaserkabelnetz verzögert sich noch um mindestens sechs Wochen. Von Martina Schönwälder


51 - 75 von 809 Beiträgen

Das Wetter in Wolbeck

Heute

8°C 4°C

Morgen

8°C 0°C

Übermorgen

6°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.