Das Quartett „Theomobil“ gastierte in der Christuskirche
Eine musikalische Entdeckungsreise

Münster-Wolbeck -

Texte der Bibel auf andere Art erschließen, erzählend, spielend und singend – dafür steht das Projekt „Lebendige Worte“ von Theomobil. Ein Quartett brachte das Projekt am Montagabend in die Christuskirche in Wolbeck.

Dienstag, 12.09.2017, 00:09 Uhr

Eine Entdeckungsreise mit Musik: Hier Daniel Meyer zu Gellenbeck, Joachim Fischer und Markus Hoffmeister.
Eine Entdeckungsreise mit Musik: Hier Daniel Meyer zu Gellenbeck, Joachim Fischer und Markus Hoffmeister. Foto: anh

„Das Fundament war die Bibel“, so Markus Hoffmeister zu unserer Zeitung. Theomobil präsentiere „ein Stück so, wie wir es verstanden haben, auch, wo wir Fragen haben“. Es sei „eine Entdeckungsreise in die Welt der Bibel, das Buch der Bücher“ . Vieles kenne nicht jeder, manches habe mancher vergessen. Da sei der sich für unnütz haltende junge Mann im Brief an Philemon, das Paar David und Batseba. Die Struktur folge der Liturgie, so Hoffmeister, und münde in die Begebenheit vom ungläubigen Thomas.

Die Kunst war kein Selbstzweck: Das Quartett lud dazu ein, in einer gemeinsamen Pause ins Gespräch zu kommen. Das nutzten die 31 Gäste auch.

Darsteller und musikalische Begleiter waren Markus Hoffmeister, Thomas Hoffmeister-Höfener, Joachim Fischer (Klarinette) und Daniel Meyer zu Gellenbeck (Piano).

Theomobil verbindet seit 19 Jahren Theologen und Musiker, führt religions- und kulturpädagogische Projektarbeit durch, etwa mit dem mobilen „Erzählzelt“, und arbeitet „auf der Schnittstelle von Kultur und Religion“.

Birgit Quas von der evangelischen Gemeinde hatte Kontakt mit „Theomobil“ aufgenommen. In der Albersloher Gnadenkirche ist dessen Team häufiger involviert, bei der so genannten ökumenischen „Familienkirche“, die im Wechsel auch im Altenheim „Ludgerushaus“ stattfindet. In Wolbeck, erinnert sich Markus Hoffmeister, habe man vor etwa zehn Jahren einen Projekttag mit Konfirmanden mitgestaltet. Die Veranstaltung „Lebendige Worte“ hatte ihre Werkstatt-Premiere in der Gnadenkirche.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5146233?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F144%2F
CDU-Urgestein Polenz antwortet Youtuber Rezo
An YouTuber Rezo hat CDU-Politiker Ruprecht Polenz einen offenen Brief geschrieben.
Nachrichten-Ticker