Themenkreis lädt ein
Mit dem Motorrad zum Nordkap

Münster-Wolbeck -

res wird nicht dunkel. An Schlag ist nicht zu denken. Jürgen Stockel und Heinz Wrocklage sind 2019 mit ihren 25 Jahre alten BMW in den hohen Norden Skandinaviens gefahren. In Wolbeck erzählen sie davon. Technische Probleme mit dem Maschinen inklusive.

Samstag, 01.02.2020, 14:53 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 19:11 Uhr
Bilder ihrer Reise auf Motorrädern durch Skandinavien zeigen Jürgen Stockel und Heinz Wrocklage.
Bilder ihrer Reise auf Motorrädern durch Skandinavien zeigen Jürgen Stockel und Heinz Wrocklage. Foto: Privat

Jürgen Stockel und Heinz Wrocklage sind im Sommer 2019 mit ihren 25 Jahre alten BMW-Motorrädern über die finnische Eismeerstraße in den hohen Norden Skandinaviens gefahren – und berichten darüber am Donnerstag (6. Februar) bei der Awo , Neustraße 2.

In 17 Tagen legten die beiden 7300 Kilometer in Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen zurückgelegt. Erstes Ziel war Kirkenes. Dort erwartete die Biker der einzige wolkenlose Abend der Tour – genau passend zur Mitternachtssonne. An Schlaf war nicht zu denken. Per Fotoserie und Video-Zeitraffer haben sie den Lauf der Sonne über Mitternacht hinaus dokumentiert. Bis zum Nordkap ging es dann weiter. In ihrem Vortrag stellen Stockel und Wrocklage die wundervollen Bilder der Landschaften in den Vordergrund. Es wird auch berichtet, wie sie mit technischen Problemen fertig geworden und als Team gemeinsam durch dick und dünn gefahren sind.

Der Veranstaltung beginnt am 6. Februar um 15 Uhr bei der Awo, Neustraße 2. Die Kosten betragen sechs Euro einschließlich Kaffee und Kuchen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7230040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F144%2F
Nachrichten-Ticker