Kostenlose Corona-Sondervorstellung mit dem Verein „Kultur vor Ort“
Familientheater auf der Festwiese

Münster-Wolbeck -

Der Verein „Kultur vor Ort“ startet einen Corona-Sondereinsatz: Er hat am 16. August (Sonntag) für alle Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern eine Open-Air-Vorstellung mit dem Theater Don Kidschote auf die Beine gestellt. Es gibt Freikarten!

Freitag, 24.07.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 27.07.2020, 16:48 Uhr
Der verschlafene Hilfsmatrose Stolperjan sucht Trinkwasser – und seine verschollene Mannschaft.
Der verschlafene Hilfsmatrose Stolperjan sucht Trinkwasser – und seine verschollene Mannschaft. Foto: pd

Gleich zweimal, um 11 und um 15.30 Uhr, wird das Piratenabenteuer „Die Schatzkiste“ in Wolbeck auf der Festwiese an der Feuerwehr aufgeführt. Darum geht es in dem Stück: „Alle Mann an Deck – der Käpt`n ist weg!“ Nur der verschlafene Hilfsmatrose Stolperjan und die Nervensäge „Arabella von Kakadu“ sind noch an Bord. Ein Schiff ohne Mannschaft! Ein Schiff ohne Käpt‘n! Und am schlimmsten: Ein Schiff ohne einen Tropfen Trinkwasser! Das Piratenabenteuer bietet mysteriöse Rätselbildern, hinterlistige Seeräubern und ein glückliches Ende.

Zur Einhaltung der Corona-Schutzverordnung gelten besondere Bedingungen. Es sind maximal 100 Zuschauer pro Vorstellung zugelassen. Ohne Eintrittskarte ist kein Zugang möglich. Freikarten gibt es in der Buchhandlung Buchfink, bei Reisen Schäfer und in der Leseboutique Zumegen. Eine Registrierung erfolgt beim Einlass. Sitzgelegenheiten wie Decken oder Klappstühle sollten selbst mitgebracht werden.

Unterstützt wird das Sommertheater „Grüne Wiese“ vom Verein „Kultur vor Ort“, der Bezirksvertretung Südost, der Sparkasse Münsterland Ost, der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung und der Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde Münsters.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7507406?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F144%2F
Nachrichten-Ticker