Oberbürgermeister und Stadtbaurat trafen Eigentümer und Bezirksbürgermeister
Stadtspitze zum Gespräch im Drostenhof

Münster-Wolbeck -

Der Eigentümer des Drostenhofs will den Park für die Öffentlichkeit schließen. Jetzt fand ein Gespräch, unter anderem mit dem Oberbürgermeister, statt.

Freitag, 29.01.2021, 19:22 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 17:14 Uhr
Der Drostenhof vom Park ausgesehen.
Der Drostenhof vom Park ausgesehen. Foto: isa

Da muss das Kind aber schon tief in den Brunnen gefallen sein, wenn sich Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtbaurat Robin Denstorff zum Gespräch mit dem Eigentümer des Drostenhofes, Benedikt Graf von Merveldt vor Ort in Wolbeck treffen. So geschehen am Freitagmittag. Mit dabei war auch der Bezirksbürgermeister von Münster-Südost, Peter Bensmann , der die Unterhaltung initiiert hatte. Natürlich ging es bei der Besprechung um genau das, was die Wolbecker seit Tagen bewegt: den Drostenhof, den anliegenden Park und dessen drohende Schließung zum 31. März. Das Gespräch fand hinter verschlossenen Türen statt. Auch anschließend drang trotz Nachfrage unserer Zeitung wenig nach außen.

„Es war ein konstruktives Gespräch“, räumte Benedikt Graf von Merveldt auf Anfrage immerhin ein. Was die Inhalte angehe, habe man sich vorerst auf Stillschweigen geeinigt.

Wie berichtet, ärgert sich der Eigentümer des Drostenhofs über die Vermüllung des öffentlichen Parks durch Besucher. Die Stadt als Mieterin der Anlage engagiere sich zu wenig, beklagte er kürzlich. Die Schließung am 31. März sei somit definitiv.

Er freue sich, dass das Gespräch überhaupt zustande gekommen sei, erklärte Peter Bensmann auf Anfrage. Das Thema bewege die Menschen, der Drostenhof sei ihm ein ganz besonderes Anliegen. „Und es war ein gutes Gespräch“, formulierte auch er vorsichtig. Viele Aspekte seien angesprochen worden, über die man nun nachdenken müsse. Einzelheiten würden sobald wie möglich bekannt gegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7791156?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F144%2F
Nachrichten-Ticker