Erste Betreiber bieten schon vor Ostern kostenlose Corona-Tests an
Südost: Bald fünf  Corona-Testzentren

Münster-Südost -

Bald ist es soweit und Interessierte können sich in ganz Münster-Südost kostenlos auf Corona testen lassen. Insgesamt fünf Testzentren gehen an den Start. Anmeldungen sind ab Freitag auf der zentralen Homepage möglich.

Donnerstag, 01.04.2021, 08:59 Uhr
Vertreter der Apotheken freuen sich gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Peter Bensmann (2.v.r.) auf die Testzentren.
Vertreter der Apotheken freuen sich gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Peter Bensmann (2.v.r.) auf die Testzentren. Foto: isa

Jetzt werden „Nägel mit Köpfen“ gemacht. Wie bereits angekündigt, hatte sich Bezirksbürgermeister Peter Bensmann kürzlich dafür eingesetzt, im Bezirk Südost möglichst flächendeckend Corona-Testzentren einzurichten. Gestern stellte er die Teilnehmer für insgesamt fünf Testzentren vor, die in den nächsten Tagen in Aktion treten wollen. Eins davon wird ganz zentral in der Friedenskirche eröffnet.

Je engmaschiger die Versorgung von Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck mit Testzentren, so die Hoffnung des Bezirksbürgermeisters, um so eher bestehe die Möglichkeit für diese Stadtteile, gemeinsam mit Münster-Zentrum „Modellregion für Corona-Lockerungen“ zu werden. Was viele konkrete Vorteile mit sich brächte: So könnten etwa Geschäfte und Restaurants mit deutlich mehr Corona-Beschränkungs-Lockerungen rechnen. Mehrfach sei er von Geschäftsleuten auf diese Möglichkeiten angesprochen worden, so Bensmann.

Sechs Betreiber für fünf Zentren hätten sehr schnell auf entsprechende Anfragen reagiert, so der Bezirksbürgermeister. Alle seien zeitnah auf einer gemeinsamen Homepage zu finden, auf der einfach und unbürokratisch kostenlose Test-Termine vereinbart werden könnten.

„Wir freuen uns sehr, dass bei uns trotz der Corona-Beschränkungen wieder ein wenig Leben einzieht“, erklärte die stellvertretende Leiterin des Presbyteriums der Friedenskirche, Beate Herbers. Im Gemeindezentrum (Zum Erlenbusch 15), werden die Linden- sowie die Äskulap-Apotheke ab Samstag (3. April) jeweils von Montag bis Samstag kostenlose Test-Termine anbieten. Nach Ostern zieht die Kosmas-Apotheke am Clemens-August-Platz nach.

Ebenfalls nach Ostern starten das Testzentrum auf dem Sportgelände des SC Gremmendorf (Am Hohen Ufer) und die Hohenzollern-Apotheke im Marktkauf (Loddenheide). Nach den Osterferien stößt auch die Engelapotheke (Münsterstraße 9) in Wolbeck dazu.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7895691?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F144%2F
Nachrichten-Ticker