Münsters Stadtviertel im Porträt
Das Kreuzviertel – schön und ziemlich teuer

Münster -

Im Kreuzviertel möchten viele Menschen wohnen, das Quartier ist nach wie vor eines der begehrtesten in Münster. Doch die dichte Besiedlung hat auch ihre Schattenseiten. Von Gabriele Hillmoth
Dienstag, 10.12.2019, 17:16 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 10.12.2019, 17:16 Uhr
Das Kreuzviertel ist unter anderem wegen der hübschen alten Wohngebäude sehr beliebt.
Das Kreuzviertel ist unter anderem wegen der hübschen alten Wohngebäude sehr beliebt. Foto: Peter Sauer / Grafik: Ann-Kathrin Schiever
Gründerzeit- und Jugendstilbauten, Kneipen, Cafés, kleine Lädchen und ein bunter Bevölkerungsmix: Das Viertel verführt Bewohner und Besucher mit viel Charme und Charakter.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7123052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F7046563%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7123052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F7046563%2F
Nachrichten-Ticker