Münsters Stadtviertel im Porträt
Kinderhaus - wachsender Stadtteil mit viel Grün

Münster -

Kinderhaus wächst. Kurze Wege und viel Grün locken in den Stadtteil, in dem manche das Gefühl haben, „von der Stadt vergessen zu werden”.  Von Katrin Jünemann
Dienstag, 07.01.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.01.2020, 09:00 Uhr
Münsters Stadtviertel im Porträt: Kinderhaus - wachsender Stadtteil mit viel Grün
Kinderhaus Foto: Katrin Jünemann
Mit über 15 800 Einwohnern zählt Kinderhaus zu den großen Stadtteilen Münsters. Und wächst weiter: Im Herzen des Stadtteils entsteht – auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei – das Wohnquartier Moldrickx mit rund 250 Wohnungen. Ein Filetstück sagen die Stadtplaner. 55 Wohnungen sind 2019 durch die Sahle-Bebauung der Tiefgarage an der Kristiansandstraße entstanden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7173578?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F7046563%2F
Nachrichten-Ticker