Was heute wichtig war
Das war der Montag in Münster

Münster -

Der Schulstart in Münster, Autoparkplätze, die zu Fahrradstellplätzen umfunktioniert werden und ein Prozess, bei dem es um junge Frauen geht, die zur Prostitution gezwungen wurden – das sind unsere heutigen Themen des Tages für Münster.

Montag, 22.02.2021, 19:10 Uhr aktualisiert: 23.02.2021, 15:27 Uhr
Was heute wichtig war: Das war der Montag in Münster
Zurück im Klassenzimmer: Die Hälfte der Rabenklasse in der Primusschule war am Montag wieder vor Ort. Foto: Karin Völker

Jeden Abend erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Münster in unserer Tageszusammenfassung. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Messenger-Service und wir schicken Ihnen diese und andere Top-Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone . Und das sind unsere Nachrichten des Tages:

„1000-Fahrradstellplätze-Programm“

Der Stadtbaurat reagiert auf diverse politische Initiativen mit einem Programm. Konkret sollen 100 Autoparkplätze abgebaut und in Fahrradstellplätze umgewandelt werden. Das Ganze soll mehr als nur eine Verbesserung für den Fahrradverkehr sein.

Schüler sollen leihweise Tablets erhalten

Das neue Ratsbündnis aus Grüne , SPD und Volt will einen Beitrag zur Digitalisierung der Schulen leisten. Ab dem kommenden Schuljahr sollen 12.000 iPads für Schülerinnen und Schüler angeschafft werden. Und zwar unabhängig von der finanziellen Situation der Elternhäuser. 

Erster Schultag nach Corona-Pause

Schulen und Kitas haben nach wochenlanger Notbetreuung am Montag wieder Kinder empfangen. In Münster herrschte teilweise eine Aufbruchstimmung wie bei Schuljahresbeginn. Dennoch mischt sich in die Freude auch die Sorge vor dem Ansteckungsrisiko.

Vorwurf der Zwangsprostitution

Zwei Männer und eine Frau stehen seit heute vor dem Landgericht. Der Vorwurf lautet Zwangsprostitution in fünf Fällen. Das münsterische Trio soll auch Minderjährige zur Ausübung der Prostitution bewegt haben. Einer der Angeklagten sitzt zurzeit wegen einer anderen Sache in Haft. 

Corona-Überblick für das Münsterland

28 Neuinfektionen und 25 Gesundmeldungen hat die Stadt Münster für das Wochenende gemeldet. Damit ist die Zahl der Corona-Infizierten leicht gestiegen. Und auch die Sieben-Tage-Inzidenz liegt wieder über 20.

Münster: Neuinfizierte 1, Infizierte gesamt 5362 (5361), davon gesundet 5138 (5122), verstorben 100 (100), aktuell infiziert 124 (139); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 26,6 (23,2)

Die Entwicklung der Corona-Pandemie in der Region können Sie bei uns im kostenlosen regionalen Corona-Newsticker verfolgen.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen (Vergleichswerte in Klammern geben der Stand der letzten vorherigen Meldung wieder):

  • Kreis Borken: Neuinfizierte 0, Infizierte gesamt 8692 (8692), davon gesundet 8117 (8074), verstorben 197 (197), aktuell infiziert 378 (421); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 64,1 (64,1)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 36, Infizierte gesamt 3811 (3775), davon gesundet 3636 (3613), verstorben 72 (72), aktuell infiziert 103 (90); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 32,2 (35,8)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 4, Infizierte gesamt 10.281 (10.277), davon gesundet 9688 (9663), verstorben 253 (253), aktuell infiziert 340 (361); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 47,7 (44,8)
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 5, Infizierte gesamt 8240 (Freitag: 8235), davon gesundet 7782 (7759), verstorben 195 (195), aktuell infiziert 263 (281); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 51,8 (59,4)

So wird das Wetter in Münster am Dienstag

Morgen geht die Sonne um 07:28 Uhr auf und um 17:59 Uhr unter. Die Temperatur bewegt sich in einem Bereich von 10°C bis 19°C bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 20%. Der Wind weht mit 22 km/h aus Richtung Südwest. Auf unserer Wetterseite können Sie die Wetterprognose für Ihren Ort abrufen.

Saharastaub

Der Mond? Nein, die Sonne! Saharastaub führte am Montag dazu, dass der Himmel am Montagnachmittag über dem Münsterland milchig erschien. Foto: Jan Hullmann

Abonnieren Sie kostenfrei unseren Messenger-Service

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7832960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F7820447%2F
Nachrichten-Ticker