Wilsberg-Folge „Schutzengel“ in der Kurz-Kritik
Overbecks überzeugender „Fall“

Ein bisschen nostalgische Rückschau, viel kuriose Komik und ein beinahe nachvollziehbarer Kriminalfall: In der neuen Wilsberg-Folge konnte vor allem Roland Jankowsky als Kommissar Overbeck punkten. Eine Kurz-Kritik.

Sonntag, 01.12.2019, 16:26 Uhr aktualisiert: 01.12.2019, 16:43 Uhr
Wilsberg-Folge „Schutzengel“ in der Kurz-Kritik: Overbecks überzeugender „Fall“
Kommissar Overbeck (Roland Jankowsky) steht im Zentrum der neuen Wilsberg-Folge „Schutzengel“. Kriminalhauptkommissarin Anna Springer (Rita Russek) versucht, ihren Kollegen nach einer Fehleinschätzung zu verteidigen. Foto: Thomas Kost/ZDF

Die 65. „ Wilsberg “-Folge war eine der gelungenen Art — schon deshalb, weil Roland Jankowsky als sich stets selbst überschätzender Kommissar Overbeck hier mal richtig auf die Sahne hauen durfte.

Erst verhaftete er den falschen Kioskräuber, dann hatte er eine Dienstaufsichtsbeschwerde am Hals, die viele amüsante Fehltritte zutage förderte — und dann wurde die für ihn zuständige, zudringliche Personalchefin auch noch mit seiner geklauten Dienstwaffe erschossen. Das Gespräch mit der großartigen Rita Russek als Kommissarin Springer, die später Opfer einer Auto-Attacke wurde, war eine großartige Szene für beide.

Dass Overbeck daraufhin zu einer dubiosen Sicherheitsfirma wechseln wollte, die Dreck am Stecken hatte, lieferte die kluge Überleitung zu dem Fall, bei dem ein Kuli mit Kamera dem Wilsberg-Team auf wundersame Weise entscheidende Beweise zuspielte. Bühne frei für das wunderbare Schlussbild zum 65.: die „Kreuzfahrt“ im Aasee-Bötchen.

Wilsberg: Schutzengel

1/10
  • Georg Wilsberg (Leonard Lansink) hört verdächtige Geräusche aus seinem Antiquariat und geht, bewaffnet mit einer Taschenlampe, in den Verkaufsraum nachschauen.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • In der Nacht wurde in Georg Wilsbergs (Leonard Lansink) Antiquariat eingebrochen. Die einzige Spur zum Täter ist eine Anstecknadel, die Wilsberg auf der Türschwelle findet.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • Nicht nur Overbeck (Roland Jankowsky) ist über seine Suspendierung frustriert. Auch Anna Springer (Rita Russek) ist nicht gerade begeistert über die Entscheidung.

    Foto: Thomas/Kost
  • Georg Wilsberg (Leonard Lansink) spricht im Krankenhaus mit der Ärztin Dr. Ulmer (Regine Schröder), die Kriminalhauptkommissarin Anna Springer nach ihrem Unfall versorgt hat.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • Kommissar Overbeck (Roland Jankowsky) droht eine Anhörung aufgrund seiner Fehleinschätzung bei dem Überfall auf den Kiosk. Selbst seine Chefin Kriminalhauptkommissarin Anna Springer (Rita Russek) kann das nun nicht mehr abwenden.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • Personalratsmitglied Susanna Havenstein (Tina Pfurr) nutzt die Gelegenheit von Overbecks Anhörung, um die Erinnerung an ihre geheime Affäre wieder aufleben zulassen.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • Overbeck (Roland Jankowsky) glaubt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um einen bewaffneten Überfall zu verhindern.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • Susanna Havenstein (Tina Pfurr, l.) und Kriminalrat Schaaf (Rainer Laupichler, 2.v.l.) sind sich einig: Overbeck (Roland Jankowsky, 2.v.r.) habe grob fahrlässig gehandelt. Anna Springer (Rita Russek, r.) versucht dennoch, ihren Kollegen zu verteidigen.

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • American Kenpo Trainer Boris (Anton Pampushnyy, M.) kontrolliert die richtige Ausführung der Griffabfolge bei seinen Schülern Alex Holtkamp (Ina Paule Klink, r.) und Ekki Talkötter (Oliver Korittke, l.).

    Foto: Thomas Kost/ZDF
  • Zum Glück ist Privatdetektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink, l.) dem wahren Täter auf die Schliche gekommen. Joe Sundermann (Milton Welsh, r.) zeigt sich erleichtert.

    Foto: Thomas Kost/ZDF

Der Krimi ist noch bis zum 28.2.2020 in der ZDF-Mediathek zu sehen .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7102520?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1202583%2F
Kind schläft nicht – Mutter gibt ihm Methadon
Prozess am Landgericht: Kind schläft nicht – Mutter gibt ihm Methadon
Nachrichten-Ticker