Mi., 01.04.2020

Große Sorgen bei Fachärzten Praxen sind geöffnet, doch die Patienten bleiben aus

Die Wartezimmer vieler Fach- und auch Zahnärzte sind in diese Tagen eher leer.

Münster - Das Coronavirus trifft viele Branchen – auch die zahlreichen Fachärzte. Ihre Praxen sind weiterhin geöffnet, viele Patienten kommen aber nicht mehr. Das sorgt vor allem für finanzielle Sorgen. Von Anna Spliethoff

Di., 31.03.2020

Ausländeramt hilft auch in der Corona-Krise Verfahren werden schriftlich oder telefonisch geregelt

Helga Sonntag, Daniel Strozyk, Larissa Engbers, Eileen Baumeister, Sandra Wachtendorf (v.l.) und ihre Kollegen nehmen den ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ihre Sorgen: schriftlich und am Telefon wird im Ausländeramt unbürokratisch geholfen.

Münster - In Corona-Zeiten machen sich viele Ausländer in Münster Sorgen um die Verlängerung ihrer Beschäftigungs- und Aufenthaltserlaubnis. Die Ausländerbehörde versichert jedoch, auch in der Krise erreichbar zu sein. Hier gibt es einen ein Überblick über die Änderungen.


Di., 31.03.2020

Experten beraten über die Gründe Münster ist deutschlandweit eine Hochburg von Corona-Infizierten

Experten beraten über die Gründe: Münster ist deutschlandweit eine Hochburg von Corona-Infizierten

Münster - Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Münster geht leicht zurück. Und dennoch: Münster gehört deutschlandweit zu den Großstädten mit den meisten Infizierten. Experten sehen dafür gleich mehrere Gründe. Von Dirk Anger, Karin Völker, und Bettina Laerbusch


Di., 31.03.2020

Sitzungssäle bleiben leer Vor Gericht wird nur das Nötigste verhandelt

Einzeln eintreten durften Besucher des Landgerichts zwar auch bisher nur. Nun sind aber auch die Zugangszeiten beschränkt – unter anderem, weil weniger Personal anwesend ist.

Münster - Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die Abläufe an den münsterischen Gerichten. Aufgrund des Infektionsrisikos sind die Sitzungstermine auf ein Minimum beschränkt worden. Alle Verhandlungen können allerdings nicht vertagt werden. Von Klaus Möllers


Di., 31.03.2020

Keine Sonderlösung für Schließfachkunden Sparda-Bank-Filiale am Bahnhof wird SB-Center

Zum 26. Juni wird die Filiale der Sparda-Bank West am Hauptbahnhof zum SB-Center. Persönliche Beratung läuft dann in der Filiale an der Königsstraße.

Münster - Die Sparda-Bank richtet nach eigenen Angaben ihr Filialnetz neu aus. Dabei wird auch die Filiale am Berliner Platz geschlossen. Jetzt wurden Details bekanntgegeben. Von Karin Höller


Di., 31.03.2020

Bischöfliche Schulen haben gute Infrastruktur Mit Bistumsplattform im digitalen Klassenzimmer lernen

Von den Ergebnissen der schulischen Experimente hat die ganze Familie etwas: Familie Gerwinn lässt sich die Butter schmecken, die Sohn Paul (vorne links) im Onlineunterricht im Fach Ernährungslehre hergestellt hat.

Münster - Die Corona-Krise zwingt die Schulen zu einer spontanen Komplett-Digitalisierung. Die bischöflichen Schulen im Bistum Münster verfügen schon lange über eine geeignete Infrastruktur. Die nutzen auch Schüler und Lehrer am Gymnasium St. Mauritz.


Di., 31.03.2020

Immer mehr Tiere im Münsterland Störche sind die Dauergäste im Allwetterzoo

Immer mehr Tiere im Münsterland: Störche sind die Dauergäste im Allwetterzoo

Münster - Die Störche sind zurück aus dem Winterquartier. Auch im Allwetterzoo in Münster brüten sie wieder. Dort sorgt die große Anzahl der Tiere mittlerweile jedoch auch für Probleme.


Di., 31.03.2020

Wohnungslosenhilfe mit Ehrenamtlichen vor Ort Anlaufstellen für wohnungslose Menschen in Münster

Wohnungslosenhilfe mit Ehrenamtlichen vor Ort: Anlaufstellen für wohnungslose Menschen in Münster

Münster - Auch für wohnungslose Menschen stellt das Coronavirus eine große Bedrohung dar. Die Stadt Münster hatte im Hinblick auf die Versorgung der Obdachlosen Verbesserungen angekündigt. Vieles wurde bereits umgesetzt.


Di., 31.03.2020

Coronavirus in Münster Zahl der Infizierten geht erstmals zurück

Ein Corona-Test

Münster - Endlich eine gute Nachricht: Die Zahl der Menschen, die in Münster aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist zurückgegangen. Von Dirk Anger


Di., 31.03.2020

Café sattelt um Klopapier-Kunst statt Bagel

Café sattelt um : Klopapier-Kunst statt Bagel

Münster - Für Gastronomen brechen in der Corona-Krise die Einnahmen weg. Viele Cafés und Restaurants versuchen mit Gutscheinen, wenigstens etwas Geld in die Kassen zu spülen. So auch zunächst das „Teilchen und Beschleuniger“. Jetzt setzt das Café auf eine neue Idee. Mit Erfolg. Von Linda Schinkels


Di., 31.03.2020

Polizei sucht Lkw-Fahrer Offene Heckklappe beschädigt Auto

Polizei sucht Lkw-Fahrer: Offene Heckklappe beschädigt Auto

Münster - Die offene Heckklappe eines Lkw hat am Freitagvormittag ein anderes Fahrzeug beschädigt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.


Di., 31.03.2020

Arbeitslosenzahl in Münster sinkt Wirkung der Corona-Krise ist unklar

Arbeitslosenzahl in Münster sinkt: Wirkung der Corona-Krise ist unklar

Münster - Im März gab es in Münster weniger Arbeitslose als im selben Monat des Vorjahres. Doch die Zahlen sind kritisch zu betrachten: Die Auswirkungen der Corona-Krise sind bislang unklar.


 

Di., 31.03.2020

Infopaket zur Corona-Krise Stadt gibt Übersicht zu aktuellen Wirtschaftshilfen

Infopaket zur Corona-Krise: Stadt gibt Übersicht zu aktuellen Wirtschaftshilfen

Münster - Unternehmer, Arbeitnehmer, Kulturschaffende: Die Corona-Krise ist für viele Menschen mit finanziellen Einbußen verbunden. Über zahlreiche Wege können jedoch Hilfen beantragt werden. Die Stadt Münster hat die Infos dazu gebündelt.


Di., 31.03.2020

Heiraten in der Corona-Krise Kaum Absagen beim Standesamt in Münster

Das Ja-Wort wird auch in der Corona-Krise noch ausgesprochen.

Münster - In Zeiten des Coronavirus ist nichts mehr wie es einmal war. Auch die Hochzeiten beim münsterischen Standesamt nicht. Die meisten Paare lassen sich von den strengen Regeln aber nicht abhalten.


Di., 31.03.2020

Münsters Stadtviertel im Porträt Hiltrup: Eine Stadt in der Stadt

Münsters Stadtviertel im Porträt: Hiltrup: Eine Stadt in der Stadt

Münster-Hiltrup - In Münsters Süden liegen Kanal, Bahnhof und Stadt nah beieinander - mitten im Stadtteil Hiltrup. Der zeichnet sich vor allem aber noch durch zwei weitere Aspekte aus: ein hohes Durchschnittsalter sowie ein ständiges Wachstum. Von Michael Grottendieck


Di., 31.03.2020

St.-Franziskus-Hospital erlebt Welle der Hilfsbereitschaft Hunderte Masken genäht

Leonhard Decker (3.v.l.), Pflegedirektor des St.-Franziskus-Hospitals, freut sich über die Mundschutz-Masken, die von Ehrenamtlichen genäht wurden.

Münster - Dank dem Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer können die Mitarbeiter des St. Franziskus-Hospital mit hunderten selbstgenähten Schutzmasken versorgt werden. Sie sollen nicht im direkten Kontakt mit Corona-Patienten eingesetzt werden – dienen aber der Einhaltung der Hygiene-Empfehlungen im Alltag.


Di., 31.03.2020

Großbaustelle läuft auf Sparflamme Coronaviurs bremst Bauarbeiter für Kanalüberführung aus

Still ruht der Trog: Auf der Südseite der neuen Kanalüberführung laufen noch die Betonarbeiten am Widerlager. Der Stahlbau ist allerdings unterbrochen.

Münster-Gelmer - Die neue Kanalüberführung in Gelmer ist eine echte Großbaustelle. Doch jetzt kommt sie ins Stocken: Wegen des Coronavirus dürfen einige Arbeiter nicht einreisen. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 31.03.2020

Corona-Krise als Problem für Landwirte Kurzarbeiter hoffen auf Zuverdienst als Spargelstecher

Spargelbauer Stephan Bäcker aus Gittrup hofft wie seine Kollegen auf einen schnellen Einsatz deutscher Erntehelfer.

Münster - Tausende Erntehelfer aus Osteuropa fehlen wegen der Corona-Krise. Gemüse- und Obstbauern setzen daher auf Kurzarbeiter und andere Helfer, die sich etwas dazuverdienen wollen. Von Karin Höller


Mo., 30.03.2020

Lions-Club Münster steuert „Grüne Schule“ in Madagaskar Die Natur schützen lernen

Der Lions-Clubs Münster „Johann Conrad Schlaun“ hat das Konzept „Grüne Schule“ der Bundesregierung übernommen, um Kindern in Madagaskar Naturschutz näher zu bringen.

Münster - In Madagaskar ist Holz die wichtigste und für viele die einzig bezahlbare Energiequelle. Weil die Regenwälder unter dem starken Bevölkerungswachstum leiden, will der Lions-Club „Johann Conrad Schlaun“ Münster mit einem Projekt das Umweltbewusstsein der Kinder stärken.


Mo., 30.03.2020

Gesundheitsminister und Ärztlicher Direktor geben Lagebericht 41 Corona-Patienten in fünf Krankenhäusern

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (l.) und Hugo Van Akten in der Pressekonferenz am Montagmorgen.

Zwölf Coronavirus-Patienten in Münster werden aktuell auf Intensivstationen behandelt, sieben von ihnen werden beatmet. Die Kapazitäten in den münsterischen Krankenhäusern reichen aus – zumindest im Moment.


Mo., 30.03.2020

Straßenmusiker feiert Geburtstag Coronavirus: Kein Besuch für Onkel Willi

Onkel Willi ist jetzt 76 Jahre alt. Besuch kann er in Corona-Zeiten nicht empfangen.

Mo., 30.03.2020

Medizinisches Labor am Hafenweg Technische Neuheit beschleunigt Auswertung der Corona-Tests

MVZ-Chef Prof. Paul Cullen (v.r.) , Markus Lewe und Hausarzt Dr. Hendrik Oen mit dem neuen Analyse-Automaten für Corona-Tests im MVZ-Labor am Hafenweg. Es fehlen allerdings spezielle Chemikalien, um ihn auszulasten.

Münster - Im medizinischen Labor am Hafenweg, wo im Augenblick bis zu 800 Coronatests analysiert werden, könnte dank einer neu angeschafften Maschine die Kapazität verdoppelt werden. Damit die Maschine arbeiten kann, fehlt es aber an dafür notwendigen Zutaten. Von Karin Völker


Mo., 30.03.2020

Zahl der Infizierten steigt auf 468 Zwölf Corona-Patienten auf der Intensivstation

Zahl der Infizierten steigt auf 468: Zwölf Corona-Patienten auf der Intensivstation

Münster - Längst nicht alle Münsteraner haben sich am Wochenende an das Kontaktverbot in der Öffentlichkeit gehalten. Das Ordnungsamt musste vor allem am Aasee eingreifen. Derweil ist die Zahl der Infizierten weiter gestiegen.


Partnersuche


Di., 31.03.2020

Zwei junge Leute sitzen in Neuseeland fest Im Land der „Herr der Ringe“

Hermann Olberding (2.v.r.) mit einer früheren Schülergruppe, die die King‘s High School in Dunedin, Neuseeland, für zehn Monate besuchte. Aktuell sind sieben vom ehemaligen Lehrer des Geschwister Scholl-Gymnasiums von Kinderhaus aus per E-Mail betreute Schüler und Studenten in Neuseeland. Zwei von ihnen möchten nach Deutschland zurück, sitzen aber momentan wegen der Corona-Krise fest.

Münster-Kinderhaus - Hermann Olberding aus Münster-Kinderhaus organisiert seit 13 Jahren Schülerreisen nach Neuseeland. Zurzeit befinden sich sieben junge Menschen dort. Zwei Schüler aus Münster möchten zurück nach Hause, sitzen aber wegen der Corona-Krise in Neuseeland fest. Von Matthias Lehmkuhl


Coerde: Installation im öffentlichen Raum

Grüne im Norden stellen Direktkandidaten für den Rat vor: Zusammenhalt ist wichtig

Bewerbungsfrist endet am 31. März: „Kunst am Rand“ gibt es draußen


Mo., 23.03.2020

Vorstoß von CDU und FDP zu privaten Abwasserkanälen in Wasserschutzgebieten Neue Regelung zur Dichtheitsprüfung

Die Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle wird neu geregelt, so CDU-Ratsherr Bruno Kleine-Borgmann und Landtagsabgeordnete Simone Wendland.

Münster-Ost - Eine Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle in Wasserschutzgebieten ist nur noch in begründeten Verdachtsfällen, bei Neubauten und bei wesentlichen Veränderungen vorgeschrieben, sobald das Gesetz geändert ist, informiert die CDU.


Handorf: Coronawesen taucht in Handorf im Wald auf

Dr. Hendrik Oen: Zentren für Kranke auch zur Entlastung der Hausärzte sind angedacht: Es kann nicht jeder getestet werden

Ortsunion Gelmer plädiert für Verkehrsberuhigung: Eckernheide: Der Verkehrsdruck nimmt zu


Di., 31.03.2020

Versorgungsarme an der Endhaltestelle Dieckmannstraße installiert Bald kann der Öko-Strom fließen

Am gestrigen Dienstag fanden weitere Arbeiten für die

Münster-Gievenbeck - Die Elektrifizierung der Busline 11 steht in den Startlöchern: Im Sommer sollen die ersten E-Busse durch Gievenbeck fahren. An der Endhaltestelle Dieckmannstraße wurden die weiteren Voraussetzungen dafür geschaffen. Von Kay Böckling


Der Natur zuliebe: Reinhard Brahm ist allabendlich unterwegs: Krötenretter sucht Nachfolger

„Büffeln“ mit dem Lernstudio in Corona-Zeiten: Jogginghose bei TV-Konferenz tabu

Hirnforscherin Prof. Bettina Pfleiderer: Frauen und Männer sind anders krank


Di., 31.03.2020

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Starke Defensive als Erfolgsbasis der WWU Baskets

Gewiefter Taktiker: Baskets-Coach Philipp Kappenstein

Münster - Zahlen erfreuen nicht nur Mathematiker. Auch Trainer finden an ihnen Gefallen, sind sie doch Grundlage für die Statistiken, die Erfolg und Misserfolg zumindest etwas erklärbarer machen. So auch bei den WWU Baskets Münster, die sich in der abgelaufenen Saison auf ihre starke Defensive verlassen konnten. Sagen zumindest die Zahlen. Von Henner Henning


Fußball: Interview mit dem Kreisvorsitzenden aus Münster: Norbert Krevert: „Vereine sind ruhig und geduldig“

Tischtennis: Warten auf Signal des DTTB: Christoph Menges erwartet Schlussstrich

Olympische Erinnerungen: München 1972: Peter Funnekötter: Attentat, Doping und eine Medaille


Das Wetter in Münster

Heute

11°C 2°C

Morgen

12°C 5°C

Übermorgen

11°C 0°C
In Zusammenarbeit mit