Mi., 03.03.2021

Feuerwehreinsatz in Stiftsherrenstraße Eine verletzte Person bei Wohnungsbrand

Feuerwehreinsatz in Stiftsherrenstraße : Eine verletzte Person bei Wohnungsbrand

Münster - Am Mittwochabend hat es in einer Wohnung in der Stiftsherrenstraße gebrannt. Dabei erlitt eine Person eine Rauchgas-Vergiftung.  Von Linda Schinkels

Mi., 03.03.2021

Landschaftspläne Die Freiwilligkeit hat ausgedient

Landschaftspläne sollen helfen, die münsterländische Parklandschaft zu erhalten.

Münster - Landschaftspläne sollen dabei helfen, die für das Münsterland typische Parklandschaft zu erhalten. Bislang wurden dabei auch Anregungen von Landwirten berücksichtigt. Das wird sich in Zukunft ändern. Von Klaus Baumeister


Mi., 03.03.2021

Lärmaktionsplan Feuerwehr sieht Tempo 30 kritisch

Rettungsdienst und Feuerwehr kommen bei Einsätzen nicht so schnell voran wie bisher, wenn auf Teilen von Hammer Straße (Foto), Gartenstraße, Geiststraße und Friedrich-Ebert-Straße Tempo 30 eingeführt wird, befürchtet die Feuerwehr.

Münster - Stoppt die Feuerwehr die Einführung von Tempo 30 auf Teilen von Hammer Straße, Gartenstraße, Geiststraße und Friedrich-Ebert-Straße? In einer Stellungnahme zum Lärmaktionsplan warnt sie davor, dass die reduzierte Geschwindigkeit ein späteres Eintreffen am Einsatzort zur Folge haben könnte. Von Martin Kalitschke


Mi., 03.03.2021

Im Bereich der Pleistermühle Schmelzwasser fördert die Schaumbildung auf der Werse

Das Wasser strömt mit großem Druck das Pleistermühlenwehr herab: Die Schaumbildung ist aber nicht immer so groß wie an den vergangenen Tagen.

Münster - Die Stadt bleibt dabei: Der Schaum an der Pleistermühle mag unappetitlich sein – er ist organischen Ursprungs und deshalb kein großes Problem. In den Tagen nach dem winterlichen Hochwasser schäumte die Werse allerdings besonders stark. Von Lukas Speckmann


Mi., 03.03.2021

Herausfoderungen der Corona-Pandemie Gesamtschule Mitte für Deutschen Schulpreis nominiert

Herausfoderungen der Corona-Pandemie: Gesamtschule Mitte für Deutschen Schulpreis nominiert

Münster. - In der Corona-Pandemie wurden an zahlreichen Schulen besondere Ideen für das Lernen in der Krise entwickelt. Die besten davon sollen in einer Sonderausgabe des Deutschen Schulpreises verliehen werden. Auch eine Schule aus Münster ist nominiert.


Mi., 03.03.2021

Streit mit Eigentümergemeinschaft Münsteranerin erneut für das Füttern von Vögeln verurteilt

Vögel auf ihrer Terrasse beobachten (kl. Bild) ist das Hobby einer Frau, die genau das nicht darf.

Münster-Handorf - Eine Eigentümergemeinschaft verbietet das Füttern von Vögeln auf dem gemeinschaftlichen Grund. Eine Eigentümerin aber hält sich nicht nicht daran und streut Vogelfutter auf der Terrasse vor ihrer Wohnung aus. Sie kassiert dafür saftige Geldstrafen – ein Ende des Zwists aber ist nicht in Sicht. Von Björn Meyer


Mi., 03.03.2021

Baubeschluss Klare Mehrheit für das Südbad

Auf dieser Brachfläche, auf der bis 2007 das alte Südbad stand, soll ab August 2020 das neue Südbad gebaut werden. Der Bauausschuss des Rates gab ein klares Votum ab.

Münster - Das neue Südbad kommt. In der entscheidenden Sitzung des Bauausschusses wurde der Baubeschluss mit sehr großer Mehrheit gefasst. Baubeginn soll im August sein. Von Klaus Baumeister


Mi., 03.03.2021

Bauausschuss genehmigt Mehrausgaben Hoher Klimaschutz beim Stadthaus 4

So soll das Stadthaus 4 aussehen.

Münster - 56 Millionen Euro für das Stadthaus 4 reichen nicht. Mit den Stimmen des Ratsbündnisses hat der Bauausschuss beschlossen, die Klimaschutzstandards für den Neubau am Albersloher Werg zu erhöhen. Damit steigen auch die Kosten. Von Klaus Baumeister


Mi., 03.03.2021

Rettung aus dem eiskalten Wasser Mecklenbeckerin bewahrt Jungen vor dem Ertrinken

In diese überflutete Baugrube fiel der kleine Junge. Marita Reimann (kl. Foto) und eine Mitstreiterin retteten ihn aus dem Wasser.

Münster-Mecklenbeck - Glück im Unglück: Im Mecklenbecker Neubaugebiet ist ein kleiner Junge in eine vollgelaufene Baugrube geraten - und konnte nicht schwimmen. Eine 63-Jährige, die zufällig in der Nachbarschaft war, konnte ihn noch rechtzeitig herausziehen. Von Thomas Schubert


Mi., 03.03.2021

Rat entscheidet im Juni Grevener wird neuer Personalamtsleiter

Mario Huslage wechselt von der Stadt Greven zur Stadt Münster.

Münster - Nach 46 Jahren im Dienst der Stadt Münster wurde Michael Willamowski Ende Dezember in den Ruhestand verabschiedet. Jetzt scheint die Nachfolge des Chefs des Personal- und Organisationsamtes gefunden zu sein. Von Klaus Baumeister


Mi., 03.03.2021

Baby-News Münster-Tatort-Star Friederike Kempter erwartet zweites Kind

Friederike Kempter wird wieder Mutter.

Mi., 03.03.2021

Drogen und kein Führerschein Flucht vor der Polizei endet mit Festnahme

Drogen und kein Führerschein: Flucht vor der Polizei endet mit Festnahme

Münster - Ein 42-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag in Münster vor der Polizei geflüchtet. Seine wilde Fahrt konnten die Beamten erst mit einem Unfall stoppen. Von dpa


 

Mi., 03.03.2021

Pandemie Zahl der Corona-Infizierten in Münster steigt weiter an

Pandemie: Zahl der Corona-Infizierten in Münster steigt weiter an

Mi., 03.03.2021

Nach Brand an der Gasselstiege Mieter in LWL-Klinik untergebracht

Die Feuerwehr löschte am Dienstagabend einen Wohnungsbrand an der Gasselstiege.

Münster - Zwei Brände an einem Abend: Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Münster zu zwei Wohnungsbränden gerufen. An der Gasselstiege flüchtete eine offensichtlich blutende Person nach dem Brand – am Morgen danach kam Licht in das undurchsichtige Geschehen. Von Pjer Biederstädt


Mi., 03.03.2021

E-Sports-Team aus Münster Lootboy spielt um Millionen

Arash Vatanparast

Münster - Der Namensgeber des Teams ist in Münster ansässig, die vier Topspieler kommen aus England, Portugal und Serbien. Lootboy Esports will bei den hochdotierten Fortnite-Wettkämpfen, einem Online-Spiel, dabei ganz weit vorne mitmischen. Ein Millionenpublikum bei Twitch oder Youtube ist gewiss. Von Alexander Heflik


Mi., 03.03.2021

Kochstudio im Haus der Familie wird zum Filmstudio An die Messer, fertig – „Cut“

Im Kochstudio wird in Lockdown-Zeiten nicht nur fleißig geschnibbelt, gerührt und gerollt, sondern auch gedreht. Die virtuellen Kochkurse erfreuen sich großer Beliebtheit

Münster - In Zeiten des Corona-Lockdowns haben manche das Kochen für sich (wieder-)entdeckt. Das Haus der Familie bietet für diese Leidenschaft normalerweise beste Rahmenbedingungen vor Ort. Doch die Verantwortlichen haben aus der Not eine Tugend gemacht – und das Koch- in ein gleichzeitiges Filmstudio verwandelt.


Mi., 03.03.2021

Interview mit den Sängern von Neaera und Schmutzki Ein Jahr danach: Als der Hawerkamp noch brummte

Interview mit den Sängern von Neaera und Schmutzki: Ein Jahr danach: Als der Hawerkamp noch brummte

Münster - Es war bis heute eines der letzten Party-Wochenenden in Münster: Am 28. und 29. Februar 2020 fanden am Hawerkamp zwei Rockkonzerte statt. Wenige Tage später legte das Coronavirus die Branche lahm. Unser Autor, seinerzeit bei beiden Konzerten vor Ort, hat die Sänger Beat Schmutz  und Benny Hilleke ein Jahr später gesprochen. Von Björn Meyer


Mi., 03.03.2021

Austausch eines Blattes erforderlich Windrad-Reparatur in Amelsbüren dauert an

Ein Blatt des Windrades wurde abmontiert.

Münster-Amelsbüren - In rund 100 Metern Höhe wird ein defektes Blatt abmontiert und durch ein neues ersetzt. Die Reparatur eines Windrades in Amelsbüren erwies sich als sehr aufwendig. Von Michael Grottendieck


Mi., 03.03.2021

Müllsammler aus Kinderhaus Prozess wegen Beleidigungen und Bedrohungen

(Symbolbild)

Mi., 03.03.2021

Appell im Wortlaut Ärzte appellieren: Lassen Sie sich impfen!

Appell im Wortlaut: Ärzte appellieren: Lassen Sie sich impfen!

Mi., 03.03.2021

Streitfall Parken auf Gehwegen Der erlaubte Gesetzesverstoß

Marie Wohlhage (mit Kinderwagen) und ihre Nachbarin Margret Deiters ärgern sich immer wieder über zugeparkte Bürgersteige.

Münster - Autos dürfen nicht auf Gehwegen parken – dennoch droht den Haltern nicht automatisch ein Knöllchen, wenn sie gegen diese Regelung aus der Straßenverkehrsordnung verstoßen. Anlieger von Vierteln, in denen viele Pkw parken, können das nicht immer nachvollziehen. Von Martin Kalitschke


flohmarkt.ms Anzeigensuche


Mi., 03.03.2021

Weiterführende Schulen Erste Trends

Stadtteilschulen sind gefragt bei den Eltern.

Münster-Nord - Der Großteil der Schüler für die fünften Klassen in Münsters Norden ist angemeldet. Dennoch ist immer noch Bewegung im Spiel, das lässt sich aus den Erfahrungen der Vergangenheit ableiten. Von Katrin Jünemann


Quartier mit 165 Wohnungen: Neue Zeiten am Kiesekampweg

Naturschutzprojekt in den Rieselfeldern: Blänken für den Kiebitz

Sportausschuss: Kunstrasenplatz für den SCS


Mi., 03.03.2021

Reaktionen auf die Forderung nach zweigeschossiger Bauweise des K+K-Markts an der Münsterstraße „Wohnraum dort nicht erlaubt“

Der K+K-Lebensmittelmarkt an der Münsterstraße soll abgerissen und moderner und größer wieder aufgebaut werden. Wohnraum könne hier jedoch nicht entstehen, sagt das Stadtplanungsamt.

Münster-Wolbeck - Über dem geplanten K+K-Neubau an der Münsterstraße könnte man doch Wohnraum errichten, hatte eine Architektengruppe vorgeschlagen. Dazu nimmt das Stadtplanungsamt jetzt Stellung: Die Idee sei grundsätzlich gut, heißt es. Sie könne aber an dieser Stelle nicht realisiert werden. Von Iris Sauer-Waltermann


Architektengruppe kritisiert eingeschossige Bauweise an der Münsterstraße: Stopp für K+K-Markt gefordert

Autofreie Kanalpromenade: Anlieger pochen auf Wegerecht

Max-Winkelmann-Straße: „Verwaltung bricht ihr Versprechen“


Mo., 01.03.2021

Rückepferd Arbeitseinsatz im Wald

Roland Jansing mit seinem Rückepferd „Moritz“ im Gelände

Münster-Handorf - Roland Jansing möchte ein fast vergessenes altes Handwerk wieder lebendig machen: die Arbeit mit dem Rückepferd. Von Helmut P. Etzkorn


Aktion des Stadtsportbunds: „Ich bleibe dabei“

Bezirksvertretung Ost: Geld für Spielplätze und Vereine

Wahl: BV Ost wählt Ilona Thaleiser


Mi., 03.03.2021

Fußball: Regionalliga West Alemannia Aachen gegen Preußen Münster – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Alemannia Aachen gegen Preußen Münster – die Einzelkritik

Aachen - Preußen Münster hat einen Lauf: Der 4:1-Sieg bei Alemannia Aachen war der fünfte Erfolg hintereinander. Eine derartige Serie  stärkt das Selbstvertrauen der Adlertäger und beflügelt die Spieler. Entsprechend positiv fielen die Noten der einzelnen Akteure zur Partie aus. Von Thomas Rellmann / Alexander Heflik


Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster fährt im Tivoli Karussell mit Aachen

Leichtathletik: Schule und Sport verknüpft – die LG Brillux kooperiert mit dem Pascal-Gymnasium

Fußball: Der 30-Jährige beschäftigt sich mit Fouls und deren (strafrechtlichen) Folgen: Florian Exner ist Rechtsanwalt, Schiedsrichter und aktuell auch Forscher


Das Wetter in Münster

Heute

7°C -2°C

Morgen

7°C -4°C

Übermorgen

7°C -3°C
In Zusammenarbeit mit