Mo., 18.01.2021

Corona in Münster Drei weitere Todesfälle am Wochenende

Corona in Münster: Drei weitere Todesfälle am Wochenende

Münster - Auch an diesem Wochenende hat es in Münster weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Zwei Frauen und ein Mann sind nach Angaben der Stadt an Covid-19 gestorben. Die Zahl der Todesfälle ist damit auf 77 gestiegen.

Mo., 18.01.2021

Im Hauptbahnhof Zeuge verhindert Taschendiebstahl und ermöglicht Festnahme

Im Hauptbahnhof: Zeuge verhindert Taschendiebstahl und ermöglicht Festnahme

Münster - Das beherzte und vor allem lautstarke Eingreifen eines Zeugen hat am Wochenende am Hauptbahnhof in Münster einen Taschendiebstahl verhindert. Außerdem konnte er Zeuge dazu beitragen, dass der Täter vorläufig festgenommen wurde.


Mo., 18.01.2021

20.000 Euro Sachschaden Unfall auf schneebedeckter Torminbrücke

20.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Torminbrücke

Münster - Der Schneefall in Münster hat am Wochenende zu einem Unfall mit hohem Sachschaden geführt. Ein Autofahrer hatte auf der Torminbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen das Brückengeländer geprallt.


Mo., 18.01.2021

Maria und Rüdiger Wiechers spenden "Gräftengans" Neue Skulptur im Freilichtmuseum eingezogen

Maria und Rüdiger Wiechers spenden "Gräftengans": Neue Skulptur im Freilichtmuseum eingezogen

Münster - Das Mühlenhof-Freilichtmuseum ist um ein Fotomotiv reicher gworden: Prof. Dr. Josef Vasthoff, Mitglied des Mühlenhofrates, hatte die Idee, die von Bildhauerin der Maria Wiechers geschaffene Skulptur „Gräftengans“ im Museum aufzustellen.


Mo., 18.01.2021

Emotionaler Umgang mit Corona Die Persönlichkeit ist entscheidend

Die Studienteilnehmer konnten die Fragen mit ihrem Smartphone beantworten.

Münster - Die Menschen kommen unterschiedlich gut mit den Auswirkungen der Corona-Krise zurecht. Psychologen der Universität wissen nach einer Untersuchung nun auch, wer eher gefährdet ist, emotionale Probleme zu bekommen.


Mo., 18.01.2021

Batterieforschung am Institut IWARU der FH Münster Recyclingzentrum für Hochleistungs-Akkus

Akkus in E-Bikes sind ein stark wachsender Anwendungsbereich von Lithium-Ionen-Batterien.

Münster - Je vielfältiger die Anwendungsgebiete für Hochleistungsbatterien, desto dringlicher das Probleme der Wiederaufbereitung. Prof. Dr. Sabine Flamme von der FH Münster entwickelt hier gemeinsam mit Forschern der RWTH Aachen ein Recyclingzentrum.


Mo., 18.01.2021

Erinnerung an den 18. Januar 1871 Die Reichsgründung im Briefmarkenformat

Diese seltene Marke erschien 1900 in Erinnerung an die Reichsgründung 1871

Münster - Als Briefe noch eine größere Bedeutung hatten als in der heutigen digitalen Zeit, wurde im Grunde jedem wichtigen Ereignis eine eigene Briefmarke gewidmet. Das Exemplar zur Reichsgründung 1871, auf den Tag genau heute vor 150 Jahren, ist allerdings ein reichlich verspätetes. Und der Hauptdarsteller ist auch ein anderer, wie zwei münsterische Sammler wissen. Von Martin Kalitschke


Mo., 18.01.2021

Hochhaus-Pläne ausgebremst Investor plant Neubau am Hauptbahnhof

Neben das Metropolis-Hochhaus (r.) wollte der münsterische Immobilienentwickler zwei weitere Türme setzen (l.) – mit Büros und 230 Wohnungen. Ein neuer Bebauungsplan macht die Realisierung dieses Vorhabens nun unmöglich.

Münster - Ein Investor plant am Hauptbahnhof eine Neubebauung samt Hochhaus und 230 Wohnungen. Doch dann werden Politik und Verwaltung aktiv – und bringen einen neuen Bebauungsplan auf den Weg. Das hat nun nicht nur Auswirkungen auf die Hochhaus-Pläne, sondern auch noch auf zwei weitere größere Bauvorhaben. Von Martin Kalitschke


So., 17.01.2021

Glückliche Gewinnerin beim Wilsberg-Adventskalender Ricarda Beltermann freut sich über Fahrrad

Ricarda Beltermann, Peter Hürter und Gudrun Bruns, Leiterin der Krebsberatungsstelle (v.l.) bei der coronakonformen Gewinnübergabe.

Münster - Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal aus: Seit fünf Jahren ist Ricarda Beltermann jedes Jahr beim Wilsberg-Adventskalender dabei, fiebert mit, ob sie etwas gewonnen hat. Das Corona-Jahr 2020 brachte ihr in dieser Hinsicht großes Glück – sie holte den Hauptpreis.


So., 17.01.2021

Beitrag zum Klimaschutz Thermoflieger erkundet Energieverbrauch in 500 Metern Höhe

Das Propeller-Flugzeug für die Thermografie-Befliegung steht bereit, jetzt muss nur noch das Wetter stimmen.

Münster - Thermografie-Aufnahmen von einzelnen Gebäuden sind bekannt. Die Stadt Münster möchte das Thema CO2-Reduktion allerdings systematischer angehen. Dazu startete bereits im vergangenen Winter ein Thermoflieger seine Runden über der Stadt – ohne das Projekt allerdings abzuschließen. Jetzt steht die Maschine wieder in den Startlöchern. 


So., 17.01.2021

Demonstrationen gegen Corona-Regeln und Flüchtlingselend Passanten schenken wenig Aufmerksamkeit

An den Aaseeterrassen demonstrierten erneut Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen.

Münster - Auch in der Corona-Pandemie gilt das Demonstrationsrecht. Am Samstag gab es in der Innenstadt gleich drei Protestversammlungen - unter anderem gegen die Corona-Schutzregeln. Die Passanten zeigten in allen Fällen sich wenig interessiert. Von Timo Gemmeke


So., 17.01.2021

Stammzellforschung Hans Schöler und die Zukunft des Max-Planck-Instituts

Professor Hans Schöler, einer der Direktoren des Max-Planck-Institutes für Molekulare Biomedizin, wird Ende 2021 emeritiert.

Münster - Der international renommierte Stammzellforscher Hans Schöler ist einer der Gründer des Max-Planck-Instituts für molekulare Biomedizin in Münster. Ende des Jahres wird der dann fast 69-Jährige emeritiert. Die Suche nach einem Nachfolger für den Leuchtturm der münsterischen Forschungslandschaft läuft. Von Karin Völker


 

So., 17.01.2021

Kooperationsprojekt von Uni und Bezirksregierung Studenten helfen Lehrern im Lockdown

Distanzunterricht ist nicht für Kinder und deren Eltern eine Herausforderung. Auch für Lehrer ergibt sich einiges an ungewohnter Mehrarbeit. Lehramtsstudenten der WWU könnten wie im vergangenen Frühjahr helfen.

Münster - Der Distanzunterricht ist auch im zweiten Lockdown für viele Lehrer noch ungewohntes Terrain. Im vergangenen Frühjahr unterstützten Lehramtsstudenten der Uni die Schulen, um Lernrückstände bei den Kindern zu vermeiden. Derzeit wird eine Neuauflage dieser Kooperation geprüft. Von Karin Völker


So., 17.01.2021

Klinikserie: die Impf-Koordinatorin „Alle sollten die Chance nutzen“

Michaela Strehlow ist die Impf-Koordinatorin für Clemenshospital und Raphaelsklinik.

Münster - 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Clemenshospital und Raphalesklinik sollten nach Empfehlung des Robert-Koch-Instituts rasch die Covid-19-Schutzimpfung bekommen. Gar nicht leicht zu koordinieren. Michaela Strehlow kümmert sich darum. Von Lukas Speckmann


So., 17.01.2021

Digitaler CDU-Parteitag Führende CDU-Politiker begrüßen Laschet-Wahl

Der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Nacke begrüßt die Wahl Armin Laschets zum CDU-Bundesvorsitzenden.

So., 17.01.2021

Der Maler Erwin Löhr wagt sich an die ganz Großen Erst Michelangelo, jetzt Raffael

Erwin Löhr in seinem Atelier: Auf der Staffelei ist sein neuestes Werk zu sehen, das eine Nachempfindung von Raffaels Darstellung „Madonna della Sedia“ ist.

Münster-Hiltrup - Erwin Löhr hat sich an den nächsten großen Meister der Kunstgeschichte gewagt. Erst Michelangelo, jetzt Raffael. Das Ergebnis ist beeindruckend. Von Michael Grottendieck


So., 17.01.2021

Pro & Contra Ist das Hansator das richtige Gebäude an dieser Stelle?

Pro & Contra: Ist das Hansator das richtige Gebäude an dieser Stelle?

Münster - Das Hansator auf der Ostseite des Hauptbahnhofs wächst in die Höhe. Im März soll Richtfest sein. Doch hat der Gebäude-Komplex für diesen Ort die richtige Größe? Ein Pro & Contra. Von Martin Kalitschke und Klaus Baumeister


So., 17.01.2021

Gerda Deckenbrock wird heute 80 Die gute Seele des Kleinen Kiepenkerls

Gerda Deckenbrock feiert am heutigen Samstag ihren 80. Geburtstag.

Münster - Sie war jahrzehntelang die „gute Seele“ des Restaurants Kleiner Kiepenkerl. Am heutigen Samstag feiert Gerde Deckenbrock ihren 80. Geburtstag. Von Martin Kalitschke, Martin Kalitschke


Sa., 16.01.2021

Kulturzentrum im Stadthafen 1 Grünes Licht für den Hill-Speicher

Der Umbau des Hill-Speichers am Südufer des Stadthafens 1 kann beginnen. Zur Übergabe der Baugenehmigung trafen sich Vorstands-Sprecher RVM Dirk Bensmann, Stadtbaurat Robin Denstorff, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Christine Zeller und Geschäftsführer B-Side Tobias Stroppel (v.l.) vor Ort.

Münster - Baugenehmigung erteilt: Der Umbau des alten Hill-Speichers für den Ruderverein Münster von 1882 und die B-Side kann beginnen. Jetzt wurde bekannt, bis wann das alte Lagergebäude umgebaut sein soll.


Sa., 16.01.2021

Beginn mit Entwässerungsgräben Startschuss für Arbeiten auf neuem JVA-Gelände

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb will den Neubau der JVA am nordöstlichen Rand des Stadtteils Wolbeck errichten.

Münster - Es kann losgehen: Auf dem 18 Hektar großen Gelände der neuen Justizvollzugsanstalt in Münster-Wolbeck rollen die Bagger an. Zuerst lässt der Bau- und Lie genschaftsbetrieb (BLB) zwei Entwässerungsgräben an den Rand des Areals verlegen.


Sa., 16.01.2021

Best-of von „Westfalen haut auf die Pauke“ Konfetti-Parade im Lockdown

Lisa Feller und Uwe Koch drehen auf dem Prinzipalmarkt für „Westfalen haut auf die Pauke“.

Sa., 16.01.2021

Interview Corona-Demos verbieten? Verfassungsrechtler aus Münster bezieht Stellung

Geschäftsführender Direktor des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Uni Münster: Prof. Dr. Hinnerk Wißmann

Münster - Auch in Corona-Zeiten müssen Demonstrationen möglich bleiben, sagt Rechtswissenschaftler Prof. Hinnerk Wissmann von der Universität Münster. Je schärfer der Staat durchgreife, umso mehr müsse er sich Kritik seiner Bürger gefallen lassen. Von Dirk Anger


Sa., 16.01.2021

Stadt will Todeskino beauftragen Ein Grüner soll das Stadion bauen

So könnte das neue Preußen-Stadion an der Hammer Straße aussehen, daneben ein Parkhaus und eine Mobilstation. Jetzt liegt der Vorschlag auf dem Tisch, dass das gesamte Projekt in die Hand des städtischen Parkhausbetreibers WBI gegeben wird.

Münster - Die Stadt ist auf der Suche nach einem Unternehmen, das als Stadiongesellschaft die Verantwortung für den geplanten Neubau an der Hammer Straße übernimmt. Jetzt ist sie beim städtischen Parkhausbetreiber WBI fündig geworden. Dessen Geschäftsführer ist der Grüne Peter Todeskino. Diese Kombination dürfte für Diskussionen sorgen. Von Klaus Baumeister


Sa., 16.01.2021

Corona-Protest am Aasee Offensichtliche Provokation

Mahnwache gegen Corona-Regeln

Mittels eines Schritts kann, bei ein wenig Übung, ein Meter simuliert werden. Im Grunde sollte es daher ein Kinderspiel sein, den derzeit geforderten Mindestabstand von 1,50 Meter abzuschätzen. Bei der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am Aasee ist das aber nicht immer gelungen. Ein Kommentar. Von Björn Meyer


Fr., 15.01.2021

Gespräch mit Kathrin Mädler, der künftigen Intendantin in Oberhausen „Theater ist ein offener Ort“

Dr. Kathrin Mädler war von 2012 bis 2016 leitende Schauspieldramaturgin des Theaters Münster.

Münster/Memmingen/Oberhausen - Dr. Kathrin Mädler steigt immer weiter auf: 2012 bis 2016 war sie leitende Schauspieldramaturgin des Theaters Münster und ging dann als Intendantin ans Schwäbische Landestheater Memmingen im Allgäu. Von dort aus wird sie 2022 ans Theater Oberhausen wechseln. Harald Suerland sprach mit Kathrin Mädler. Von Harald Suerland


Museum Religio in Telgte trifft Entscheidung: 80. Krippenausstellung wird wiederholt

Weltweites Kunstprojekt „Hostile Terrain 94“ am Bibelmuseum: Hinter jedem Leichenzettel ein Mensch

Was für ein Theater : Kunstakademie zeigt in der „Werkstatt Demokratie“: Zooming Puppets


Partnersuche


Sa., 16.01.2021

Warten auf den Haushaltsbeschluss Ideen für den Schotterplatz

Die Skizze zeigt eine der Ideen zur Verschönerung des grauen Schotterplatzes mitten im Kinderhauser Zen­trum. Bürger haben sie erarbeitet und warten nun auf eine Umsetzung ihrer grünen Ideen.

Münster-Kinderhaus - Der Start der Umgestaltung des grauen Schotterplatzes im Kinderhauser Zentrum hängt eng zusammen mit der Verabschiedung des städtischen Haushalts, die sich coronabedingt verschoben hat und noch aussteht. Von Katrin Jünemann


Der seltene Eisvogel: Gäste am Gartenteich

Rohbau der Grundschule am Kinderbach fast fertig: Neubau liegt voll im Plan

Coerde: Raum der Stille


Mo., 18.01.2021

Erfolgreiches Online-Angebot des Vorleseclubs Hiltrup 5000 unsichtbare Zuhörer

Erst war der Vorleseclub skeptisch, ob Online-Lesungen wirklich funktionieren – doch das Angebot wird gut angenommen.

Münster-Hiltrup - „Vorlesen lebt doch eigentlich vom unmittelbaren Kontakt mit den Zuhörern?“, schreibt der Vorleseclub. Er suchte deshalb nach anderen Wegen, sein vor 15 Jahren gestartetes Angebot auch in Zeiten von Corona-Beschränkungen aufrecht zu erhalten. Offenbar war er damit erfolgreich.


Ungewöhnliche Tierrettung in Amelsbüren: Katze klemmt fest – Feuerwehr ruft Architekten

Gespräch mit dem Bezirksbürgermeister: Stein regt Nahwärmenetz für Hiltrup-Ost an

Bauspiel-Treff Holtrode bietet Kindern kreative Angebote über das Internet an: Salzteig kneten und Pflanzen ziehen


Mo., 18.01.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B WWU Baskets fremdeln in der Fremde

F

Münster - Obwohl zurzeit keine Zuschauer zugelassen sind, ist der Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsbilanz für die WWU Baskets Münster in dieser Saison eklatant. Nur zwei von sieben Partien gewann das Team, während zu Hause jedes Spiel gewonnen wurde. Woran liegt das? Von Henner Henning


Rudern: Saisonplanung: RVM-Athleten haben trotz Virus einiges vor in diesem Jahr

Fußball: „Kacktor des Jahres“: Preußen-Urgestein Scherder legt keinen Wert auf den Titel

Volleyball: Bundesliga Frauen: USC-Rollenspiel mit Brinkmann und Bock


Das Wetter in Münster

Heute

5°C 5°C

Morgen

10°C 8°C

Übermorgen

12°C 9°C
In Zusammenarbeit mit