Fr., 24.05.2019

Fantasy-Spektakel „Annotopia“ Piraten und Dinos entern die Burg

Sieht gefährlich aus, aber in Wirklichkeit sind sie Freunde: „Prof. Abraxo“, alias Marc Mense (l.), und der Pirat von den „Schlimmen Schurken“, die am Wochenende bei „Annotopia“ rund um die Burg Vischering zu sehen sind.

Lüdinghausen - Zum zweiten Mal erobern Fantasy-Helden die Burg Vischering. An diesem Wochenende (25. und 26. Mai) findet das große Kostüm-Spektakel statt. Erwartet werden nicht nur Harry Potter, sondern auch Darth Vader und Rapto Rex. Von Marion Fenner

Fr., 24.05.2019

Fridays for Future vor der Europawahl „Wir lassen nicht locker!"

Fridays for Future vor der Europawahl: „Wir lassen nicht locker"

Münster - Im Endspurt vor der Europa-Wahl will die münsterische Fridays for Future-Gruppe mit einer Kundgebung ein deutliches Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. Mit Entschlossenheit, klaren Forderungen, aber auch gemischten Gefühlen starten die jugendlichen Aktivisten am Freitag in das Wahlwochenende.  Von Hannah Harhues


Fr., 24.05.2019

Vorbereitungen für den Abiball Zwischen Prüfungen und Sombreros

Die Vorbereitungen für den Abiball zum Motto „Abios Amigos“ laufen auf Hochtouren. Am Donnerstag kümmerten sich (v.l.) Anna Weßling, Nina Hoffstedde und Janina Gust um den Kartenvorverkauf.

Ochtrup - Der Abiball ist für Abiturienten der krönende Abschluss ihrer schulischen Laufbahn. Dann liegen die Prüfungen hinter ihnen und sie dürfen endlich feiern. Doch bis es soweit ist, gibt es jede Menge zu organisieren. Nina Hoffstedde, Anna Weßling und Janina Gust vom Gymnasium in Ochtrup gewähren einen Einblick in die Arbeit des Abiball-Komitees. Von Anne Steven


Fr., 24.05.2019

Europaschau für Kühe in Belgien „Minnessota“, die schöne Rote

Auf Euter, Beine und den Körperbau insgesamt achtet die Jury. „Minnessota“ konnte mit ihrem Auftritt überzeugen und landete am Ende auf einem sehr guten vierten Platz.

Rinkerode - Schon wieder hat „Minnessota“, die Kuh des Rinkeroder Landwirtes Ludger Wiewer, bei einem Wettbewerb gut abgeschnitten. Nachdem sie vergangenes Jahr von der RUW prämiert worden ist, landete sie nun bei einem europaweiten Schönheitswettbewerb auf einem vorderen Rang.


Fr., 24.05.2019

Freibaderöffnung Freier Eintritt zum Saisonstart

Zur Saisoneröffnung hat das Team um Bad- und Betriebsleiter Georg Börger die Schwimmbecken und die Außenanlagen wieder auf Vordermann gebracht.

Havixbeck - Das Havixbecker Freibad öffnet am Sonntag (26. Mai) seine Pforten. Zum Start in die neue Saison ist der Eintritt für die Besucher am ersten Badetag frei. Von Ansgar Kreuz


Do., 23.05.2019

Nagetierplage Keine Ruhe im Rattenhaus - Nachbarin reißt Geduldsfaden

Maßnahmen gegen die Ratten von nebenan: Das Grün vor dem Wohnzimmerfenster wurde zurückgeschnitten, die Löcher im Gemäuer wurden verfüllt.

Ahlen - Nervenkrieg, vierte Woche! Und noch immer keine Ruhe im Rattenhaus. „Langsam reißt mir der Geduldsfaden“, sagt Nachbarin Mary Kühn-Schrein. Die Ahlenerin ist mit ihren Nerven am Ende. Von Ulrich Gösmann


Do., 23.05.2019

K 76n: Verhandlungen zwischen Kreis und Landwirten gescheitert Enteignung wird wahrscheinlich

K 76n: Verhandlungen zwischen Kreis und Landwirten gescheitert: Enteignung wird wahrscheinlich

Steinfurt - Das Bedauern ist auf allen Seiten. An der Tatsache ändert es aber nichts: Die Verhandlungen zwischen Kreis Steinfurt und Grundstückseigentümern sind gescheitert. „Es konnte kein Kompromiss erzielt werden“, sagte Kreisbaudezernent Franz Niederau am Donnerstag auf Anfrage. Er hatte am Abend zuvor offiziell die Fraktionen des Kreistages über den Stand des Verfahrens zum Bau der K 76n informiert. Von Bernd Schäfer und Axel Roll


Do., 23.05.2019

Zusammenstoß auf der Feldstraße Motorradfahrer schwer verletzt

Das Motorrad des 23-jährigen Ahleners zerlegte sich beim Aufprall auf den Pkw regelrecht, die Teile waren weit verstreut um die Unfallstelle.

Ahlen - Schwer verletzt wurde ein 23-jähriger Motorradfahrer am Mittwochnachmittag gegen 17.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Feldstraße.


Do., 23.05.2019

Neues Parkraumkonzept für Warendorf Ruhender Verkehr in der Debatte: 110 Autos könnten weg

Doris Krause (M.) nahm die Erfahrungen der Bewohner ins Protokoll auf. Die Verwaltung wollte genau diese speziellen Kenntnisse, um die Parkplatzbewirtschaftung zu verbessern.

Warendorf - Es gibt Zeiten, an denen in Vierteln der Altstadt zu viele Autos parken – ja, auch falsch parken. Das liegt am fehlenden Konzept für die Bewirtschaftung der über 2000 Stellflächen. Der Entwurf für so ein Konzept ist da. Aber vor Ausschüssen und Rat durften jetzt die Betroffenen mitreden. Von Jörg Pastoor


Do., 23.05.2019

Polizei sucht Zeugen Pferde in Borken verendet - möglicherweise vergiftet

Polizei sucht Zeugen: Pferde in Borken verendet - möglicherweise vergiftet

Borken - Auf einer Weide in Borken sind zwei Pferde verstorben, eines wies schwere äußerliche Verletzungen auf. Möglicherweise wurden die Tiere vergiftet. Von Stephan Werschkull


Do., 23.05.2019

Beilattacke in Telgte Dritter Tatverdächtiger stellt sich

Die Polizei versucht noch, die Hintergründe der Tat zu ermitteln.

Telgte - Nach der Beilattacke, bei der am Dienstagabend ein 26-jähriger Telgter lebensgefährlich verletzt wurde, hat sich neben den beiden bereits ermittelten Verdächtigen ein weiterer Täter gestellt. Das Motiv bleibt weiter unklar. Der verletzte 26-Jährige ist weiterhin nicht vernehmungsfähig. Von Stefan Flockert


Do., 23.05.2019

Naturzoo Rheine Nachwuchs bei den Präriehunden

Naturzoo Rheine: Nachwuchs bei den Präriehunden

Rheine - Im Naturzoo Rheine gibt es flauschigen Nachwuchs: Die Präriehunde haben den Besuchern bisher 10 Jungtiere präsentiert, möglicherweise wachsen „Untertage" noch mehr Jungen heran.


Do., 23.05.2019

Geflügel durchgaren AOK warnt vor Infekten beim Grillen

 

Dortmund - Zu Beginn der Grillsaison warnt die AOK Nordwest vor Magen-Darm-Infektionen, die vor allem durch Grillen von rohem Geflügel entstehen können.


Do., 23.05.2019

Neuer Zug zwischen Berlin und Köln Flixtrain hält nun auch in Dortmund

Neuer Zug zwischen Berlin und Köln: Flixtrain hält nun auch in Dortmund

Die Deutsche Bahn ist noch immer Monopolist im Fernverkehr, Konkurrenten haben nie lange durchgehalten. Nun baut Flixtrain sein Zugangebot aus. Der DB-Konkurrent legt dabei auch einen Halt in Dortmund ein und bietet Reisenden aus Münster damit neue Möglichkeiten. Von dpa/Lara Große


Fr., 24.05.2019

Wahlstudio im Rathaus Ergebnisse in Echtzeit

Die App „Votemanager“ bringt am Wahlabend in Echtzeit die Ergebnisse aus den Wahllokalen.    

Gronau - Die 20 Wahllokale in Gronau und Epe öffnen am Sonntag (26. Mai) um 8 Uhr morgens ihre Türen für die Wahl der Abgeordneten für das Europaparlament. Zehn Stunden später, um 18 Uhr, beginnen die Wahlhelfer dort und in den vier Briefwahlvorständen im Rathaus mit der öffentlichen Stimmenauszählung.


Gesundheitswoche beim Wittekindshof: Vorbeugen statt ausbrennen

Sugaray Rayford: Hungrige Jungs spielen mit den Gürtellöchern

Herbert Krause fordert seit 17 Jahren einen weiteren Haltepunkt an der Bahnstrecke: Im Osten nichts Neues


Reise- Anzeigensuche


Fr., 24.05.2019

OJA-Projekt abgeschlossen „Ich kriege mein Leben gestemmt!“

Michelle Quast hat das OJA-Projekt „Ich kriege mein Leben gestemmt“ erfolgreich durchgezogen. OJA-Mitarbeiter Dirk Hermann (r.) befürwortet eine Fortführen,,Dieser Wunsch wurde an ihn herangetragen.

Ascheberg - Ja, der Schweiß ist geflossen und auch die Pfunde sind gepurzelt. Und das sind nur zwei der positiven Aspekte, die Michelle Quast nach der Teilnahme am LWL geförderten OJA-Projekt „Ich kriege mein Leben gestemmt“ zu verzeichnen hat. Von Tina Nitsche


Neue Konrektorin an der Ostwallschule: „Du bist allererste Sahne“

Liebfrauenkindergarten: Frauen beschenken Kinder

Juniorwahl an der Profilschule Ascheberg: Einige Klassen erreichen 100 Prozent


Fr., 24.05.2019

Gymnasium: Baumängel in West I „Zustände sind eine Zumutung“

Eine umfassende Sanierung des Gebäudeteils West I des Gymnasiums ist für 2021 vorgesehen. So lange wollen Eltern und Schüler nicht warten. Sie machten im Schulausschuss auf gravierende Mängel aufmerksam.

Greven - „Es hat mir bei der Pflegschaftsversammlung direkt vor die Füße geregnet“, sagte eine Mutter. „Teilweise liegen Kabel frei und sind nur notdürftig mit Klettband umwickelt“, ergänzte ein Schüler. Und in manchen Räumen sei die Lautsprecheranalage defekt. Von Oliver Hengst


Neuanfang der Partei: FDP arbeitet an neuen Konzepten

Gefährlicher Eingriff: Polizei ermittelt: Dünne Spur über die Straße gespannt

Schützenverein Welbergen: Das  lange Warten hat ein Ende


Fr., 24.05.2019

Kreisjägerschaft Warendorf Sieger demonstrieren hohe Kunst des Schießens

Mit einigen Jagdsignalen überbrachten die Jagdhornbläser den Siegern ihre Glückwünsche.

Kreis Warendorf - Ihre Meister im jagdlichen Schießen hat jetzt die Kreisjägerschaft ermittelt. Die Jagdhornbläser gratulierten den Siegern mit mehreren Jagdsignalen. Der Wettbewerb hat durchaus mit der Ausübung der Jagd zu tun, betont der Vorsitzende.


Spannender Natur-Vortrag: Bienen haben noch viele Geheimnisse

Ferienfreizeit St. Agatha im Sommer: Zum 20. Mal das ganz große Ferienvergnügen

Gruppe „Fit ab 50“ besucht Biomasse-Hof: Holz aus heimischen Wäldern wird zu Hackschnitzeln


Folgen Sie uns auf Twitter