Mo., 09.12.2019

Kritisierter Transport Erneuter Protest gegen Uranhexafluorid

Kritisierter Transport: Erneuter Protest gegen Uranhexafluorid

Münsterland - An 13 verschiedenen Orten im Münsterland haben Atomkraftgegner am Montagmorgen gegen den Transport von abgereichertem Uranhexafluorid von der Urananreicherungs­anlage (UAA) Gronau zur Atomanlage Novouralsk in Russland demonstriert. Von Stefan Werding

Mo., 09.12.2019

Neubau an der A 31 offiziell gestartet 22 Millionen Euro für neue Rastanlagen

Neubau an der A 31 offiziell gestartet: 22 Millionen Euro für neue Rastanlagen

Mo., 09.12.2019

Zugausfälle durch Streik bei der Eurobahn Pendler nach Münster verzweifeln

Zugausfälle durch Streik bei der Eurobahn: Pendler nach Münster verzweifeln

Warendorf - Verspätungen und Zugausfälle gehören auf der Bahnstrecke Bielefeld-Münster zum täglichen Leid der Fahrgäste. Am Montag kommt noch ein Streik bei der Eurobahn hinzu. Der Frust am Bahnsteig ist groß. Von Rebecca Lek


Mo., 09.12.2019

Schlägerei in Dortmund Schwangere zu Boden gestoßen

 

Ascheberg - Die Polizei spricht von „tumultartigen Zuständen“. Auf einem Bahnsteig des Dortmunder Hauptbahnhofs ist während einer Auseinandersetzung eine 29-jährige Schwangere aus Billerbeck zu Boden gestoßen worden. Ein unbeteiligter Ascheberger geriet zwischen die Fronten. Von Theo Heitbaum


Mo., 09.12.2019

Ex-Partner streiten sich in der Tankstelle Bierflaschen auf den Kopf geschlagen

Ex-Partner streiten sich in der Tankstelle: Bierflaschen auf den Kopf geschlagen

Beckum - Zwei Bierflaschen hat eine 32 Jahre Frau ihrem Ex-Partner auf den Kopf geschlagen. Der Streit ereignete sich am späten Freitagabend im Verkaufsraum einer Tankstelle in Beckum, wie die Polizei am Montag mitteilte. 


Mo., 09.12.2019

Nach Verfolgungsjagd 24-Jähriger muss in Untersuchungshaft

Bei der Fahndung nach dem flüchtigen 24-Jährigen setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein.

Ahlen - Der 24-Jährige, der sich am Donnerstagnachmittag mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt lieferte, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund am Freitag einem Haftrichter vorgeführt worden.


Mo., 09.12.2019

Polizei sucht Zeugen Jugendliche schlagen auf 27-Jährigen ein

Polizei sucht Zeugen: Jugendliche schlagen auf 27-Jährigen ein

Ahlen - Schläge und Tritte haben mehrere Jugendliche einem Mann am Samstagabend zugefügt. Laut Mitteilung der Polizei am Montag ging der 27-Jährige gegen 21.50 Uhr durch den Sidney-Hinds-Park, als ihn vier junge Männer zunächst provozierend ansprachen. 


Mo., 09.12.2019

Unfall auf der B 58 Sechs Leichtverletzte bei Zusammenstoß

Durch den Zusammenprall wurde bei dem Unfall auf der B 58 das Hinterrad der Fahrzeugs aus Nottuln abgerissen.

Ascheberg - Drei Autos waren bei einem Unfall am Sonntagabend auf der B 58 beteiligt, sechs Personen wurden leicht verletzt. Von Theo Heitbaum


Mo., 09.12.2019

Tarifkonflikt bei der Eurobahn Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland

Tarifkonflikt bei der Eurobahn: Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland

Münster - Ein einzelner streikender Lokführer hat am Montagmorgen acht Zugfahrten zwischen Münster und Bielefeld ausfallen lassen. Das hat eine Sprecherin der Eurobahn erklärt. Ansonsten habe der Streik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) den Bahnverkehr im Münsterland relativ wenig gestört. Das kann sich aber in den kommenden Tagen ändern. Von Stefan Werding, Jan Hullmann


So., 08.12.2019

Richter hört schlecht abgesprochene Zeugenaussagen Streitigkeiten eskalieren zum „Nachbarschaftskrieg“

Das Amtsgericht Ahaus sprach einen 60-jährigen Heeker von dem Vorwurf frei, Nachbarn mit dem Auto bedrängt zu haben.

Heek/Ahaus - „Falschaussagen par excellence“ bescheinigt der Richter den drei Zeugen in seinem Urteil. Nach fast zwei Stunden Verhandlung ist er sich sicher: „Sie haben sich gemeinsam überlegt, wie Sie dem Angeklagten einen reinwürgen können. Die Tat hat so nie stattgefunden.“ Von Victoria Garwer


So., 08.12.2019

Frido Rademaker liefert alles, was Bären-Mamas Herz begehrt Gronauer Teddys gehen um die Welt

Frido Rademaker beliefert Menschen, die mit seiner Mutter eine Leidenschaft teilen: Das Nähen von Teddybären & Co. Der Gronauer Betrieb ist nach eigenem Bekunden Weltmarktführer.

Gronau - Die Zeit ist weg, kaum betritt man die Halle an der Heinrich-Hertz-Straße 9: Wer angesichts der zahllosen Teddybären und Plüschtiere, die hier in Regalen sitzen, von der Decke hängen oder auf einzelnen Borden thronen, nicht wieder zum Kind wird, ist vielleicht nie eines gewesen. Ein Gronauer Unternehmen ist dabei Weltmarktführer. Von Christiane Nitsche


Mo., 09.12.2019

In mehr als 20 Jahren über 200 000 Euro an Spenden gesammelt Bücherbörse sucht neues Zuhause

Seit mehr als 20 Jahren ist die Bücherbörse ein fester Termin im Gronauer Veranstaltungskalender (oben ein Bild aus 2019). Das Foto rechts zeigt die Anfänge: Gronauer SOS-Frauen im Gespräch mit Frauen aus Zagreb.

Gronau - Das Projekt ist erfolgreich, das ehrenamtliche Team hoch motiviert. Und dennoch tut sich ein Problem auf, an dem die seit mehr als zwei Jahrzehnten laufende Initiative scheitern könnte: Dem Team der Gronauer Bücherbörse fehlt der Raum, um weiterhin den jährlichen Verkauf am Wochenende im November vorbereiten und durchführen zu können. Von Klaus Wiedau


Eper Straße 10: Björn Becker hat nicht nur ein Herz, sondern auch ein OP-Besteck für Tiere: Wenn‘s klingelt, muss er los

Theater-Ensemble inszeniert Dickens‘ „Weihnachtsgeschichte“: Christoph Tiemann erweckt Ebenezer Scrooge mit Leben

Gemeinschaftskonzert mit Queen-Titeln: Ev. Posaunenchor und Chor Agatissimo rocken die Bürgerhalle


Reise - Anzeigensuche


Mo., 09.12.2019

Adventsbasar im St.-Elisabeth-Stift Nur der Schnee wollte nicht kommen

Karin Zimmermann (l.) und Ulrike Sauer-van der Zee (Mitte) boten die Produkte der Strickgruppe „Flotte Nadel“ an.

Nottuln - Viel Musik, Strickwaren, Holzgeschenke, Waffeln und vieles mehr gab es beim Adventsbasar im St.-Elisabeth-Stift zu erleben. Und der heilige Nikolaus kam auch noch vorbei. Von Frank Vogel


Fotoausstellung: Kurzweiliges für Patienten

ÜBM-Kinder zeigen „Karneval der Tiere“: Ein buntes Bühnenspektakel

„Ein Lächeln für Togo“: In einem Dorf wird Licht


Mo., 09.12.2019

Generationen-Projekt bei den Ledder Werkstätten Schüler fürs Handwerk begeistern

Koordinatorin Renate Beineke, Jürgen Beckemeyer, die Schüler Felix Neuhaus, Ole Nieweg, Lukas-Maurice Kröner und Kilian Tülk, Lehrerin Katherin Averbeck und LeWe-Ausbilder Heinrich Robertus (von links).

Tecklenburg-Ledde - Stolz stehen sie an ihren fast mannshohen Stelen und bekommen einen dicken Applaus: Jeden Mittwochnachmittag seit Anfang Oktober haben Felix Neuhaus, Ole Nieweg, Lukas-Maurice Kröner und Kilian Tülk in der Metallabteilung der Ledder Werkstätten (LeWe) daran gearbeitet.


SPD-Ortsverein besucht Kläranlage: Schneckenpresse überzeugt

„Musik und Lesung zum Advent“: Ein Stern erstrahlt

Weihnachtskonzert der „Mollmäuse“: Ein Programm der besonderen Art


Mo., 09.12.2019

Kein Personal Fleischerei an der Oststraße gibt Betrieb auf

Abgeklebt sind die Fenster der „City-Fleischerei“ an der Oststraße seit Sonntag. Ein Zettel kündet von der Betriebsaufgabe.

Ahlen - Die Türen sind geschlossen, die Fenster mit Packpapier abgeklebt: Am Wochenende zog sich die „City-Fleischerei“ an der Oststraße überraschend aus der Fußgängerzone zurück. Ein Zettel informiert Kunden seither über die Betriebsaufgabe. Von Christian Wolff


Gehweg-Poller in Westbevern umgefahren: Poller sorgen für Diskussionen

Standort Ostbevern stark betroffen: Friwo baut 120 Arbeitsplätze ab

Hitzige Debatte: Gute Gespräche am lodernden Feuer


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.