So., 11.04.2021

Trend geht zu Dinkel und Vollkorn Im Wandel: Unser täglich Brot

Eine bunte Brotvielfalt gibt es am Stand vom Café Terjung bei Jasmin Thevaratnam. Sie empfiehlt neben dem beliebten Rosinenstuten auch Brote mit Dinkelmehl.

Ahlen - Frische, handgemachte Ware statt Industrieprodukte: Die Verbraucher achten auch beim Brot vermehrt auf die Herstellung und den Gesundheitseffekt. Unsere Zeitung hat sich auf dem Wochenmarkt umgehört Von Martin Feldhaus

So., 11.04.2021

Helmut Fentker leistete Pionierarbeit Strom im Blut – und auch im Tank

Ist begeistert vom Fahren mit Ökostrom: Helmut Fentker.

Ostbevern - Helmut Fentker hat sich vor siebeneinhalb Jahren für ein Auto mit Elektroantrieb entschieden. Er war damals der erste Bürger in Ostbevern, der elektrisch durch die Straßen fuhr. Seine Begeisterung ist weiterhin groß. Ein neues Elektrofahrzeug soll schon bald in seiner Einfahrt stehen. Von Anne Reinker


So., 11.04.2021

Nur der Giebel ist stehengeblieben: In Westladbergen verwirklicht ein Paar seinen Traum vom Eigenheim High Tech in Bauernhaus-Optik

Stahlträger fixieren das alte Giebelmauerwerk, hinter dem Bauunternehmer Albert Stegemann (rechts) im Auftrag von Sonja Seibt (links) und ihrem Mann Dirk ein neues Haus errichtet. Adelheid Lukas (2. von links), hier mit ihrem Mann Karl, ist auf dem Hof in Westladbergen aufgewachsen.

Saerbeck/Ladbergen - Beim Vorbeifahren sieht es fast so aus, als würde der Giebel von Geisterhand festgehalten. Erst bei näherer Betrachtung sind die Stahlträger zu erkennen, die das elf Meter hohe Mauerwerk stützen. Albert Stegemann ist davon überzeugt: „Das hält.“ Sonja Seibt und ihr Mann Dirk ziehen aus Dortmund, wo sie 20 Jahre gewohnt haben, in ein Bauernhaus in Westladbergen. Von Katja Niemeyer


So., 11.04.2021

Bürgersolarkraftwerk liefert mehr als prognostiziert wurde Sonnige Sonnenernte

Die Photovoltaikanlage auf der Lambertusschule liefert weiterhin mehr Strom als zu Beginn prognostiziert worden war.

Ascheberg - Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Das Bürgersolarkraftwerk Ascheberg hat mit 31456 Kilowattstunde auch im vergangenen Jahr deutlich mehr Strom erzeugt als ursprünglich erwartet. Die Gesellschafter freuen sich über eine Verzinsung ihrer Anteile von 11,35 Prozent. Von Theo Heitbaum


So., 11.04.2021

Täter war mehrfach auffällig Einbrecher will in Polizeigebäude hinein

Täter war mehrfach auffällig: Einbrecher will in Polizeigebäude hinein

Gronau - In eine Polizeiwache einzubrechen ist an sich schon eine dumme Idee. Vor allem, wenn man gerade erst mit dem Gesetz in Konflikt geraten war. In Gronau hat es ein Mann trotzdem versucht – und sitzt jetzt erst einmal hinter Gittern.


So., 11.04.2021

Auseinandersetzung in Asylbewerberunterkunft vor Gericht Streit über Lautstärke eskaliert

Das Amtsgericht Tecklenburg hat den Angeklagten zur Zahlung einer Geldstrafe verurteilt.

Ladbergen - Wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde ein 50-Jähriger zur Zahlung einer Geldstrafe verurteilt. Von gpg


So., 11.04.2021

Unfälle Auto landet nach Überholmanöver im Teich: Zwei Verletzte

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

Gronau (dpa/lnw) - Nach einem Überholmanöver ist der Wagen eines 22 Jahre alten Autofahrers in Gronau im Kreis Borken in einem Löschteich gelandet. Das Auto versank nach Polizeiangaben vom Sonntag im Wasser. Der junge Mann und sein 20 Jahre alter Beifahrer konnten sich selbst befreien und ans Ufer retten. Sie wurden leicht verletzt. Von dpa


So., 11.04.2021

Grevens Gastronomen im Dauer-Lockdown Warten, warten, warten

Robin Zurbrüggen, Saleh Es-Sinawi und Toni Furnari (von links) vertreten die Interessen der Grevener Wirt.

So., 11.04.2021

Brand in Beckum 89-Jährige aus brennender Wohnung gerettet

Brand in Beckum: 89-Jährige aus brennender Wohnung gerettet

Beckum - Gerade noch rechtzeitig: Eine 89-jährige Beckumerin ist am Sonntagmorgen aus ihrem brennenden Wohnhaus gerettet worden. Dabei wurde der Brand nur durch Zufall entdeckt. Von Max Lametz


So., 11.04.2021

Geflügelpest Hausarrest für Freilandhühner in Teilen von Greven

Teilbereiche von Greven sind Wildvogelgeflügelpest-Beobachtungsgebiet – ein Schild vor der Firma Setex. Betroffen sind auch die beiden Ställe von Tobias Werning (r.) und Thomas Wickenbrock. Hier dürfen die Freilandhühner immerhin in die „Wintergärten“.

So., 11.04.2021

Corona-Newsticker aus der Region Drei Kreise mit Inzidenz über 100

Corona-Newsticker aus der Region: Drei Kreise im Münsterland mit Inzidenzwert über 100

Münsterland - Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist im Münsterland am Sonntag gestiegen. Drei Kreise liegen über der 100er-Marke. Am Samstag hatten die Kreise Borken und Steinfurt insgesamt vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier in unserem Newsticker.


Sa., 10.04.2021

Unfall in Füchtorf Kollision mit Strommast: Motorradfahrer tödlich verletzt

Unfall in Füchtorf: Kollision mit Strommast: Motorradfahrer tödlich verletzt

Sassenberg - Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend in Füchtorf auf der K51 (Ravensberger Straße) gegen einen Strommast geprallt und tödlich verletzt worden.


Sa., 10.04.2021

Nur der Giebel ist stehengeblieben: In Westladbergen verwirklicht ein Paar seinen Traum vom Eigenheim High Tech in Bauernhaus-Optik

Stahlträger fixieren das alte Giebelmauerwerk, hinter dem Bauunternehmer Albert Stegemann (r.) im Auftrag von Sonja Seibt (1.v.l.) und ihrem Mann Dirk ein neues Haus errichtet. Adelheid Lukas (2.v.l.), hier mit ihrem Mann Karl, ist auf dem Hof in Westladbergen aufgewachsen.

Saerbeck - Beim Vorbeifahren sieht es fast so aus, als würde der Giebel von Geisterhand festgehalten. Erst bei näherer Betrachtung sind die Stahlträger zu erkennen, die das elf Meter hohe Mauerwerk stützen. Albert Stegemann ist davon überzeugt: „Das hält.“ Sonja Seibt und ihr Mann Dirk ziehen aus Dortmund, wo sie 20 Jahre gewohnt haben, in ein Bauernhaus in Westladbergen. Von Katja Niemeyer


 

Sa., 10.04.2021

Aabachfarm soll weiter wachsen Alpakas sind eine Herzenssache

Ganzjährig können Alpakas Nachwuchs bekommen: Elisabeth Freitag freut sich, dass es erst vor wenigen Tagen wieder einmal soweit war.

Ladbergen - Angefangen hat die Geschichte der Alpaka-Zucht von Familie Freitag mit drei Tieren. Das war vor 19 Jahren. Heute grasen mehr als 300 Tiere dieser Art über die beiden Weiden in Ladbergen. Und es sollen noch mehr werden. Aktuell führe man finale Gespräche über eine Ausweitung der Zucht über die Ortsgrenzen hinaus, erzählt Elisabeth Freitag beim Besuch der Aabachfarm. Von Luca Pals


Sa., 10.04.2021

Dokumente verlieren schrittweise Gültigkeit Fristablauf für Führerscheine

Die Tage älterer Führerscheine sind gezählt.

Kreis Warendorf - Manchmal ist es sinnvoll, die eigenen Dokumente wie Ausweise und Führerscheine mal wieder zu checken. Insbesondere bei den Führerscheinen steht in den nächsten Jahren schrittweise ein Gültigkeitsablauf an.


Sa., 10.04.2021

Corona-Lockerungen Modellregionen in NRW: Überzeugende Bewerber aus dem Münsterland

Ohne Maske geht nichts mehr – in den Modellregionen sind zudem ein negatives Corona-Testergebnis und eine digitale Nachverfolgung Pflicht für die Öffnungsschritte.

Münsterland - Die Bewerber aus dem Münsterland haben beim Wettbewerb um den Status einer Modellregion erfreulich abgeschnitten: Die Projekte in Münster, Ahaus sowie den Kreisen Warendorf und Coesfeld erhielten den Zuschlag aus Düsseldorf. Nun müssen die einzelnen Vorhaben bis zum 19. April konkretisiert werden. Von Ulrich Schaper


Fr., 09.04.2021

Kreis Warendorf wird Modellregion Perspektiven in der Pandemie

Jens Meininghaus (hinten) und Lukas van Stephaudt von der Stabsstelle Corona im Gesundheitsamt des Kreises haben mit dem Einsatz der Software Sormas bislang gute Erfahrungen gemacht.

Kreis Warendorf - NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart hat den Kreis Warendorf als eine von 14 Modellkommunen zur Erprobung von Lockerungen ausgewählt. Das Modellprojekt soll am 19. April beginnen. Von Beate Kopmann


Fr., 09.04.2021

Interview: Allgemeinmediziner über erste Erfahrungen mit Corona-Impfungen „Bei uns wird niemand bevorzugt“

Dr. Christian Tast kann in seiner Praxis seit dieser Woche gegen Covid impfen.

Greven - Man hätte schon viel früher die Hausärzte zum Impfen einspannen sollen, meint der Grevener Allgemeinmediziner Dr. Christian Tast. Von Günter Benning


So., 11.04.2021

Kunst-Post-Tausch: Gemeinsame Aktion in drei Orten startet in der kommenden Woche Kunst wieder in die Hand geben

Sabine Sitte von der Gemeindeverwaltung Schöppingen präsentiert Beiträge zu der Aktion Kunst-Post-Tausch

Schöppingen - Der coronabedingten Ausstellungs-Auszeit etwas entgegensetzen wollen Kunstschaffende aus den drei Nachbarorten Metelen, Wettringen und Schöppingen. Sie initiierten eine Kunst-Postkarten-Aktion, in die sich die Betrachter durch Rücksendungen einbringen können. Die gemeinsame Aktion soll in der kommenden Woche starten und bereitet den teilnehmenden Bürgern ein kleines Geschenk.


Corona-Schutzmaßnahme: Grenzüberschreitendes Virus: Testpflicht im Grenzverkehr

Ein Koffer voller Romanmanuskripte weckt Erinnerungen: Für 60 Pfennig Liebe, für 80 Pfennig Mord

Ahauser Stadtarchiv nimmt Aktie der Ahaus-Enscheder Eisenbahn in den Bestand auf: Überbleibsel aus Eisenbahntagen


immomarkt.ms Anzeigensuche


So., 11.04.2021

Cornelia Schulze Zuralst gratuliert Albersloh zum Dorfjubiläum Liebeserklärung aus Australien

Im August 2018 hat sich Cornelia Schulze Zuralst im Sendenhorster Landhotel Bartmann mit einem Praktikum auf ihre Pläne im fernen Australien vorbereitet.

Albersloh/Sendenhorst - 850 Jahre Albersloh sind ein besonderer Anlass zum Gratulieren. Das dachte sich auch Cornelia Schulze Zuralst. Ihre Glückwünsche erreichten Albersloh aus 16 600 Kilometer Entfernung. In Bermagui an der Westküste Australiens hat Schulze Zuralst ihre neue Heimat gefunden. Von Josef Thesing


Neuer „Dänemark“-Krimi von Sabine Schulze Gronover: Produktiv auch ohne Publikum

Nikolaus-Grundschüler freuen sich über neuen Lüfter: Ein Stück mehr Sicherheit

DRK richtet Schnelltestzentrum ein: Testung im Drei-Minuten-Takt


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.