Di., 25.06.2019

Wieder Polizeieinsatz an Schule Brand und eingeschlagene Scheibe am HAG

 

Lengerich - Durchschlagend Wirkung zeigt es bislang offenbar noch nicht, dass die Stadt einen Sicherheitsdienst mit Kontrollen an Lengericher Schulen beauftragt hat. Jetzt hat es wieder einen Negativvorfall gegeben, diesmal am Hannah-Arendt-Gymnasium. Von Paul Meyer zu Brickwedde

Di., 25.06.2019

Eine königliche Begegnung Greta Hülsmann aus Seppenrade trifft Prince Charles

Prince Charles im Gespräch mit den Jugendlichen im alten Rathaus von Leipzig – hautnah dabei Greta Hülsmann (r. mit Pferdeschwanz) aus Seppenrade. Die 16-jährige Anton-Schülerin hatte an einem deutsch-englischen Seminar teilgenommen und dazu auch ein Bild der Lüdinghauser Stadtlandschaft mitgebracht (kl. Bild).

Lüdinghausen/Leipzig - Die 16-jährige Greta Hülsmann hatte jetzt eine royale Begegnung. Im Rahmen eines deutsch-britischen Jugendprojekts traf sie in Leipzig auf Prince Charles und seine Frau, Duchess Camilla. Die Schülerin des St.-Antonius-Gymnasium schildert das Paar als sehr freundlich und interessiert. Von Beate Nießen


Di., 25.06.2019

Ochtruper Comedian Comedy mit Amjad Abu-Hamid: „„Lachen verbreiten, Angst vermeiden“

Der Ochtruper Amjad Abu-Hamid wird mit seinem ersten Comedy-Soloprogramm „Lachen verbreiten, Angst vermeiden“ am Freitagabend im Freiraum auftreten.

Ochtrup - Ein Heimspiel der besonderen Art steht dem Ochtruper Amjad Abu-Hamid bevor. Der Comedian kommt mit seinem ersten Soloprogramm „Lachen verbreiten, Angst vermeiden“ in die Töpferstadt. Von Guido Kratzke


Mo., 24.06.2019

Insektenstiche und -bisse Das große Jucken

Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.

Münsterland - Rote Flecken an Knöcheln und Handgelenken. Jucken und Kratzen. Wenn man schon nichts gegen Insektenbisse und -stiche machen kann, wäre es ja immerhin schön zu wissen, von wem sie stammen. Eine kleine Einführung. Von Chiara Pas, Elmar Ries, Stefan Werding


Mo., 24.06.2019

Prozess in Rheine 31-Jähriger aus Nordwalde soll Opfer um 700.000 Euro erpresst haben

Wegen räuberischer Erpressung ist ein 31-jähriger Mann aus Nordwalde angeklagt. Er soll 700.000 Euro von seinem Opfer verlangt haben.

Nordwalde - Mit den Worten „Ich bin der Pate aus Hamburg“ soll der Angeklagte einen 33-Jährigen, der früher ein Fitness-Studio in Rheine hatte, empfangen haben. Später soll er 700.000 Euro erpresst haben. Nun wird ihm der Prozess gemacht. Dieser findet wegen einer möglichen Beteiligung des Rockerclubs „Hells Angels“ unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen statt. Von Monika Koch


Mo., 24.06.2019

Neues Flugziel AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

Neues Flugziel: AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

Greven - Neue Flugverbindung für Münster/Osnabrück: Zweimal täglich heben Flieger in Richtung Kopenhagen ab. Wer die vom „Lonely Planet” zur Top-Stadt 2019 gekürte Dänen-Metropole besuchen will, muss sich aber noch etwas gedulden. Von Elmar Ries


Mo., 24.06.2019

Apotheken-Umfrage „Lieferengpässe sind Alltag“

Lieferengpässe bei Medikamenten kommen immer wieder mal vor.

Nottuln/Appelhülsen - Jeder Apotheker hat es schon einmal erlebt, dass Medikamente knapp werden. Lieferengpässe. „Das ist mehr als ärgerlich“, wie die heimischen Apotheker betonen. Von Helmut Brandes


Mo., 24.06.2019

Feuerwehr schlägt Pkw-Scheibe ein Rettungsweg für Einsatz war versperrt

Dieses Schild weist auf die Feuerwehrzufahrt hin.

Gronau - Weil die Rettungszufahrt zum Freibad durch zwei Fahrzeuge zugeparkt war, griff die Feuerwehr am Sonntag während eines Einsatzes zu drastischen Mitteln. Von Klaus Wiedau


Mo., 24.06.2019

Steinfurt bereitet sich auf eine heiße Woche vor Wenn der Eiskonditor schwitzt

Mike Zanella (o.) schiebt im Augenblick Sonderschichten, um immer frisches Eis für seine Kunden anbieten zu können. Limoncello ist derzeit besonders beliebt. Die Schüler können in dieser Woche auf Hitzefrei hoffen (l.). Derweil steigt bei der Trockenheit die Waldbrandgefahr.

Steinfurt - Die bislang heißeste Woche dieses Sommers hat Auswirkungen auf das öffentliche Leben. Der Bauhof fängt früher an, die Bäder sind voll. Dass die Eiscafé-Besitzer sich aber anderes Wetter wünschen, hat einen ganz speziellen Grund. Von Axel Roll


Mo., 24.06.2019

Feuer zerstört Pferdehof Vier Pferderetter bei Brand verletzt

Feuer zerstört Pferdehof: Vier Pferderetter bei Brand verletzt

Dülmen - Dülmen - Ein Feuer hat am Samstagabend auf einem Pferdehof in Dülmen gewütet und große Zerstörungen angerichtet. Auch am Sonntagmorgen löschten Helfer immer wieder aufflammende Glutnester. Von Markus Michalak


Mo., 24.06.2019

Beilattacke in Telgte Mann versteckte sich in Greven: Vierte Festnahme nach brutalem Überfall

Nach dem Angriff auf einen Telgter konnten Polizisten am vergangenen Wochenende einen vierten Tatverdächtigen festnehmen.

Telgte - Nach der Beilattacke im Mai, bei der ein Telgter lebensgefährlich verletzt wurde, konnte die Polizei nun neben den drei bereits ermittelten Verdächtigen einen vierten Täter verhaften.


Mo., 24.06.2019

Verdacht auf illegales Rennen Autofahrer hebt im Kreisverkehr ab

Illegales Rennen: Auto kracht durch Mauer und landet im Vorgarten.

Rhede - Bei einem mutmaßlichen Autorennen in Rhede hat einer der Fahrer am Sonntagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, ist durch eine Mauer gekracht und im Vorgarten eines Hauses gelandet.  Von Stefan Werding


Mo., 24.06.2019

Tierhaltung Münsterland wird zur Schweinehochburg

Im Münsterland werden immer mehr Schweine gezüchtet. 

Münster - Das Münsterland wird immer mehr zur Schweinehochburg des Landes. 60 Prozent aller Tiere werden in Betrieben der Region gehalten und gezüchtet. Das hat auch Folgen für die Natur. Von Frank Polke


Mo., 24.06.2019

Prozess um Waffenrecht Mann wollte Jagdschein zurück und Waffenbesitzkarte für zwei Langwaffen

Prozess um Waffenrecht: Mann wollte Jagdschein zurück und Waffenbesitzkarte für zwei Langwaffen

Kreis Coesfeld/Münster - Der junge Mann scheint ein leidenschaftlicher Waidmann zu sein und hat wohl ein Faible für Waffen. Sein Jagdschein wurde ihm aber entzogen und eine Waffenbesitzkarte für zwei Langwaffen abgelehnt. Das wollte der Mann aus dem Kreis Coesfeld so nicht hinnehmen und klagte. Von Hanno Ewald


Mo., 24.06.2019

Lange Autoschlangen durch Borghorst B 54 am Montag und Dienstag jeweils in eine Fahrtrichtung gesperrt

Am Montag staut sich der Verkehr in Richtung Gronau, am Dienstag werden sich die Fahrzeuge in Richtung Münster durch Borghorst quälen.

Borghorst - Wer kann, sollte die Altenberger Straße und die Max-Planck-Straße in Borghorst am Montag und Dienstag meiden. Die Bauarbeiten auf der B 54 sind damit aber noch lange nicht beendet. Von Bernd Schäfer


Mo., 24.06.2019

Interview Fahrlehrer Michael Echelmeyer über E-Scooter

Interview: Fahrlehrer Michael Echelmeyer über E-Scooter

Tecklenburger Land/Münster - Jetzt darf man sie fahren. Ohne Führerschein. Und wenn man will sogar ohne Helm. E-Scooter. Wir haben mit dem zweiten stellvertretenden Vorsitzenden des Fahrlehrerverbandes Westfalen über die neuen Leih-Roller gesprochen, die seit dem 15. Juni zulässig sind. Von Henning Meyer-Veer


Di., 25.06.2019

Rt diskutiert am Mittwoch über Drio Geht´s auf die Zielgeraden?

Die Innenstadtentwicklung beschäftigt am Mittwochabend den Rat – und zwar in öffentlicher und nichtöffentlicher Sitzung.

Gronau - Ratsmitglieder und Besucher der Ratssitzung am morgigen Mittwoch (18 Uhr, Rathaus) werden Sitzfleisch brauchen (und die Klimaanlage des Rathauses schätzen lernen). Denn: Ein Dutzend Tagesordnungspunkte umfasst allein der erste öffentliche Teil der Sitzung Von Klaus Wiedau


Schwartze fordert Umsetzung des Informationsfreiheitsgesetzes: FDP: Schluss mit Heimlichtuerei im Stadtrat

Landgericht spricht Partnervermittlerin vom Betrug frei: Statt Liebe gibt‘s dicke Rechnung

Pfarrer Matthias Wiemeler sieht viele Projekte in Alstätte umgesetzt: Ein Dank an viele helfende Hände


immomarkt.ms Anzeigensuche


Di., 25.06.2019

Bürgerworkshop Radwegenetz Anregungen sind erwünscht

Um ein Radwegekonzept erstellen zu können, fragt die Gemeinde nach Wünschen der Ladberger.

Ladbergen - Wie kann der Radverkehr in Ladbergen gefördert werden? Welche Mängel bestehen aktuell? Und was kann dazu beitragen, dass der Radverkehr an Attraktivität gewinnt? Diese Fragen sollen in einem Bürgerworkshop am Mittwoch, 3. Juli, ab 18.30 Uhr im Rathaus erörtert werden, zu dem die Gemeindeverwaltung alle Ladberger einlädt.


St. Peter und Paul lädt zum Pfarrfest ein: Spiele, Cocktails und Musik

Mehrheit in Laerer Rat will Trennung: Bürgermeister Maier droht die Abwahl

Der Digitalpakt und die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln: „Das ist absolute Teamarbeit“


Di., 25.06.2019

Literatur-Dämmerschoppen in Everswinkler Bücherei Lektüre für die Sommerzeit

Lesefutter für den Sommer: Zwei unterhaltsame und anregende Stunden bescherte die Buchexpertin Walburger Westbrock Bücherfreunden in der Evangelischen Bücherei mit der Vorstellung spannender neuer Lektüre, die auch auszuleihen ist.

Everswinkel - Sommerlich leichte Geschichten , aber auch zum Nachdenken anregende Romane, dazu zwei Bücher speziell für junge Leser und sogar ein Buch für Männer: Buchexpertin Walburga Westbrock hatte eine große Bandbreite an Lesetipps im Gepäck, die sie Interessierten in der Evangelischen Bücher bei einem Glas Wein mit gewohnt glänzender Erzählkunst näher brachte.


Bürgermeisterwahl 2020: Karin Rodeheger tritt in Oelde an

Offizielle Krönung: Stefan Twehues in Amt und Würden

Von Töttchen und Schnaps über Zylinder bis zum neuen König: Bruderschaft pflegt ihre Traditionen


Folgen Sie uns auf Twitter