Fr., 15.02.2019

Nach Insolvenzantrag Parkhotel Surenburg schließt zum Monatsende

Nach Insolvenzantrag: Parkhotel Surenburg schließt zum Monatsende

Hörstel - Erst im Dezember 2018 wurde vor dem Amtsgericht Münster der Insolvenzantrag eröffnet. Jetzt ist klar: Das Parkhotel Surenburg schließt. Betroffen sind knapp 40 Mitarbeiter. Von Stephan Beermann und Peter Henrichmann

Fr., 15.02.2019

Anne-Frank-Gesamtschule Größter Zuspruch seit Gründung

Nach den vier Anmeldetagen zog AFG-Schulleiter Dr. Torsten Habbel am Freitagnachmittag Bilanz und freute sich über das rekordverdächtige Anmeldeergebnis an beiden Standorten.

Havixbeck - 227 Eltern haben in dieser Woche ihre Kinder an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) angemeldet. „Das sind 50 Anmeldungen mehr als vor einem Jahr oder 100 mehr als vor zwei Jahren. Für den Erfolg scheint es gute Gründe zu geben.


Fr., 15.02.2019

Strafverfahren wegen Kinderpornos Arzt aus Westerkappeln vor Gericht: Wieder alles auf Anfang

Das Schöffengericht Münster hat gegen einen Westerkappelner Arzt einen Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung erlassen. Das Verfahren wegen des Besitzes von kinder- und jugendpornografischen Dateien wurde ans Amtsgericht Tecklenburg zurückgegeben.

Westerkappeln/Münster - Nicht nur Gottes Mühlen mahlen langsam, sondern zuweilen auch die der Justiz. Im Fall eines Westerkappelner Arztes, den die Staatsanwaltschaft wegen des Besitzes von kinder -und jugendpornografischen Fotos und Videos angeklagt hat, gilt das ganz gewiss. Überraschend gab es in dieser Woche eine Entscheidung. Dabei ging es allerdings um einen anderen Tatvorwurf. Von Frank Klausmeyer


Fr., 15.02.2019

"Der Junge muss an die frische Luft" Sendener in Kerkeling-Verfilmung auf der Leinwand

„An der frischen Luft“: Jan Lindner und Amelie Tönnissen bei den Dreharbeiten.

Senden/Ottmarsbocholt - „An der frischen Luft“ sind Jan Lindner und Amelie Tönnissen oft, schließlich sind beide begeisterte Reiter. Nun kann man den 17-Jährigen aus Senden und die Elfjährige aus Ottmarsbocholt in der Kerkeling-Verfilmung auf der Leinwand sehen – Lindner als älterer Bruder, Amelie als Hape-Double in den Reitszenen. Von Christian Besse


Fr., 15.02.2019

Neue Ausbildungsvorgabe bringt manche Träger in Bedrängnis Der Kampf um die Rettungskräfte

Die DRK-Rettungswache in Lüdinghausen ist für den gesamten Süd-Kreis zuständig. Hier werden auch regelmäßig neue Rettungskräfte ausgebildet.

Lüdinghausen - Vor fünf Jahren wurde die Ausbildung im Rettungsdienst auf neue Beine gestellt. Aus dem Rettungsassistenten wurde der Notfallsanitäter. Allerdings haben seither nicht alle Träger die Aus- und Fortbildung ihrer Mitarbeiter so vorangetrieben, wie es das DRK im Kreis Coesfeld getan hat. Nun werden dessen Mitarbeiter abgeworben. Von Beate Nießen


Fr., 15.02.2019

Vorläufige Bilanzzahlen Technotrans schwächelt zum Jahresende

Vorläufige Bilanzzahlen: Technotrans schwächelt zum Jahresende

Sassenberg - Ein schwächeres viertes Quartal hat den Gewinn des Sassenberger Technotrans-Konzerns unter die für 2018 erwartete Zielmarke gedrückt. Von Jürgen Stilling


Fr., 15.02.2019

Defekter Kabelanschluss am Meisterweg Stadtweiter Spannungseinbruch

Die Verteilerstation am Meisterweg. Hier trat der Spannungseinbruch auf.

Ahlen - Ein Großteil Ahlens bekam am Vormittag einen Spannungseinbruch im Stromnetz zu spüren. Nicht bei allen lief danach alles wieder glatt. Von Ulrich Gösmann


Fr., 15.02.2019

Agrar-Unternehmen Agravis-Chef Andreas Rickmers verlässt das Unternehmen

Agrar-Unternehmen: Agravis-Chef Andreas Rickmers verlässt das Unternehmen

Münster - Es war nur ein kurzes Intermezzo: Zum Jahresbeginn 2017 übernahm Andreas Rickmers den Vorstandsvorsitz des zweitgrößten deutschen Agrarhändlers Agravis (Münster/Hannover), nun muss er überraschend gehen. Von Jürgen Stilling


Fr., 15.02.2019

Kultkneipe Mr. Ed's öffnet wieder

Kultkneipe: Mr. Ed's öffnet wieder

Fr., 15.02.2019

Karnevalsession 2019 Diese Karnevalsumzüge rollen durch das Münsterland

Karnevalsession 2019: Diese Karnevalsumzüge rollen durch das Münsterland

Münsterland - Die Wagenbauer sind bereite und die Narren haben ihre Kostüme parat: Der Höhepunkt der Karnevalssession steht bevor. Rund um Rosenmontag rollen wieder zahlreiche Karnevalsumzüge durch das Münster - los geht es bereits am kommenden Sonntag (17. Februar). Von Anna Spliethoff


Fr., 15.02.2019

Erfolgreiche Durchsuchungsaktion Polizei stellt Waffen in Ochtrup und Ahaus sicher

Symbolbild 

Ochtrup/Ahaus - Polizeikräfte haben am Freitagmorgen insgesamt sieben Objekte in Ahaus und Och­trup durchsucht. Von Susanne Menzel


Fr., 15.02.2019

Greven Beatclubfestival 2019: Allstars, Police-Band und Eric Burdon & The Animals

Greven: Beatclubfestival 2019: Allstars, Police-Band und Eric Burdon & The Animals

Die Beatclub-Allstars, eine Police-und-Sting-Coverband sowie „Eric Burdon & The Animals“ werden in diesem Jahr das Beatclub-Festival am Beach bestreiten.


Fr., 15.02.2019

Autofahrer aus Recke übersieht rote Ampel Vierjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall in Westerkappeln verletzt

Autofahrer aus Recke übersieht rote Ampel: Vierjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall in Westerkappeln verletzt

Westerkappeln/Recke - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Dölhof in Westerkappeln ist am Freitagmorgen ein kleines Kind verletzt worden. Ein Autofahrer aus Recke hatte übersehen, dass die Fußgängerampel für ihn auf rot geschaltet war. Von Heinrich Weßling


Fr., 15.02.2019

Airportpark: Geschäftsführer zieht positive Bilanz „Die Nachfrage ist enorm“

Bürgermeister Peter Vennemeyer und Udo Schröer vor den Erweiterungsplänen des Airportparks. Sind diese verwirklicht, ist die Fläche 75 Hektar groß. Insgesamt stehen im Airportpark 200 Hektar im Endausbau zur Verfügung.

Greven - Lange Zeit sagten sich dort Hase und Igel gute Nacht, ab und zu schaute auch mal ein Fasan vorbei. Inzwischen ist es dort für die vier- und zweibeinigen Kollegen vorbei mit der Ruhe. Denn der Airportpark als interkommunales Gewerbegebiet entwickelt sich immer rasanter. Von Peter Beckmann


Fr., 15.02.2019

Bierflasche gegen Taxitür Verfahren gegen Auflagen eingestellt

Das Verfahren gegen einen 31-jährigen Ochtruper vor dem Amtsgericht Steinfurt wurde am Donnerstag eingestellt.  

Ochtrup/Steinfurt - Eingestellt wurde am Donnerstag ein Verfahren beim Amtsgericht Steinfurt gegen einen 31 Jahre alten Ochtruper. Er hatte gegen einen Strafbefehl vom 12. September 2018 über 600 Euro Einspruch eingelegt und so musste die Angelegenheit vom Amtsrichter entschieden werden. Von Norbert Hoppe


Fr., 15.02.2019

Keine Züge gen Westen nach Mitternacht Enscheder fühlen sich abgehängt

Der Bahnhof in Enschede: Die letzten Züge Richtung Hengelo fahren schon vor Mitternacht.

Enschede - Der letzte Zug verlässt den Enscheder Bahnhof wochentags um 0.32 Uhr, an Wochenenden eine Stunde später – aber nur in Richtung Gronau. In Richtung Westen fährt der letzte Zug bereits um 23.35 Uhr. Viel zu früh, findet das Enscheder Ratsmitglied René Kreft.


Fr., 15.02.2019

Mängel auf neuem Asphalt Dolberger Straße geht‘s erneut an die Decke

Mit Tempo 50 über neuen Asphalt: Erste Farbe soll‘s im März geben. Damit ist es auf der Dolberger Straße aber noch nicht getan. Teile der neuen Fahrbahndecke müssen ausgetauscht werden.

Ahlen/Dolberg - Mängel auf der gerade erst fertiggestellten Dolberger Straße. Im Frühjahr müssen Teile der Deckschicht ausgetauscht werden. Von Ulrich Gösmann


Do., 14.02.2019

Umzug mit 2,3 Millionen Objekten Der Eisbär macht im Naturkundemuseum das Licht aus

Mit dem Aufzug macht sich der Eisbär auf den Weg. Gut, dass er präpariert ist . . .

Münster - Ein Eisbär im Aufzug? Das Rollbrett verrät: Dieses Exemplar ist nicht freiwillig zugestiegen, sondern wurde reingerollt. Der präparierte Landräuber gehört zur Sammlung des münsterischen Naturkundemuseums. Dort werden gerade die 2,3 Millionen Objekte zusammengepackt: Das Magazin zieht um in neue Räumlichkeiten. Dabei benötigen manche Exponate eine besondere Behandlung . . . Von Gunnar A. Pier


Do., 14.02.2019

Eifersuchts-Tat vor dem Landgericht Versuchter Mord oder Körperverletzung?

Landgericht Münster 

Ahlen/Münster - Versuchter Mord – meint die Staatsanwaltschaft. Gefährliche Körperverletzung – die Verteidigung. Der Donnerstag war der Tag der Plädoyers vor dem Landgericht Münster. Auf der Anklagebank: ein 50-Jähriger, der den Freund seiner Ex in Ahlen angefahren haben soll. Von Klaus Möllers


Fr., 15.02.2019

Kaufvertrag liegt noch nicht vor Rat muss jetzt über ZUE-Zukunft entscheiden

Wie geht es auf dem Gelände der ZUE weiter? Das ist Thema in der nächsten Ratssitzung.

Schöppingen - Ja oder Nein für den befristeten Weiterbetrieb der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) – darauf läuft es in der Gemeinderatssitzung am 25. Februar im Sitzungssaal des Rathauses hinaus.


30. Staffelschwimmen der Gronauer Schulen: Bardel schwimmt allen davon

Wirtschaftsausschuss: Winterzauber: Eisbahn kostete 121 000 Euro

Verband der Liebhaberorchester: LMA-Konzert mit Blasorchester


Partnersuche


Fr., 15.02.2019

Spaß gehabt „6erGang“ gewinnt Juxturnier

Glückliche Gesichter gab es bei den Siegern.

Laer/Holthausen - Ganz im Zeichen des Fußballs stand das Juxturnier, zu dem der Sportverein Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen in die Laerer Turnhalle eingeladen hatte. Zum sportlichen Wettkampf traten insgesamt zehn Mannschaften an. Im Endspiel setzte sich die „6erGang“ nach 0:1 Rückstand unerwartet deutlich mit 7:1 durch und sicherte sich für ein Jahr den Wanderpokal.


Versammlung des Frauenchors: Sängerinnen mit neuer Leitung

Lärmaktionsplan sorgt für Unmut im Umweltausschuss: „Gelogene Zahlen“ als Grundlage?

Ehemalige Ludgerus-Apotheke verkauft / Kleiderkammer zieht in die Ludgeri-Hauptschule: Abschied fällt nicht leicht


Folgen Sie uns auf Twitter