Münsterland
Bundesfreiwilligendienst

Montag, 09.05.2011, 19:07 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 09.05.2011, 19:07 Uhr

Mit der Wehrpflicht hat die Bundesregierung im vergangenen Herbst auch den Zivildienst ausgesetzt. Er wird am 1. Juli durch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) ersetzt, der neben das Freiwillige Soziale Jahr und das Freiwillige Ökologische Jahr tritt. Der BFD hat keine Altersbeschränkung und kann zwischen sechs und 24 Monate lang ausgeübt werden. Wie Ludger Jutkeit , Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes in Westfalen-Lippe, erklärt, bietet er damit Älteren nach dem Ausscheiden aus der Berufstätigkeit die Chance, ihre Rentenanwartschaften zu erhöhen, und Wiedereinsteigern neue Wege in die Arbeitswelt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/239819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F599355%2F599419%2F
Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio
Spenden für Trampolinturner: Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio
Nachrichten-Ticker