Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband
Bauern suchen Nachfolger für Möllers

Freitag, 02.12.2011, 16:12 Uhr

Münster / Herford - Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) sucht einen neuen Vorsitzenden. Nach 15 Jahren im Amt legt Bauernpräsident Franz-Josef Möllers im Mai 2012 sein Amt nieder - aus Altersgründen.

Um seine Nachfolge zeichnet sich ein spannendes Rennen ab: Nach Informationen unserer Zeitung kandidieren der Borkener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring und der amtierende Vizepräsident des Verbandes, Wilhelm Brüggemeier, für das Spitzenamt. Offiziell werden die beiden Kandidaten sich erstmals am Dienstag den Delegierten eines Kreisverbandes vorstellen.

Das Rennen gilt als offen. Während Röring die Unterstützung des Bezirksverbandes Münsterlandes besitzt, unterstützt der Verband Ostwestfalen Brüggemeier. Der gelernte Landwirt stammt aus Herford. Entscheidend wird sein, wie sich die Delegierten aus dem Sauer- und Siegerland entscheiden. Die Wahl ist für Mai vorgesehen. Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband vertritt die Interessen von 43 000 Landwirten aus der Region.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/71382?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F599355%2F599356%2F
Nachrichten-Ticker