Fußballstar trifft Ordensfrauen
Besonderes Bild für den „Ostergarten“

Sendenhorst -

Sie alle haben sich im Sinne Jesu eingesetzt oder tun das noch heute. Und deshalb malt die Albersloher Künstlerin Christiane Husmann ein überdimensionales Ölgemälde, das Dietrich Bonhoeffer, Edith Stein, Mutter Teresa, Christoph Metzelder und die Lepraärztin Ruth Pfau zeigt.

Sonntag, 24.02.2013, 18:02 Uhr

Die Künstlerin Christiane Husmann malt Dietrich Bonhoeffer, Edith Stein, Mutter Teresa, Christoph Metzelder und die Lepraärztin Ruth Pfau (v.l..).
Die Künstlerin Christiane Husmann malt Dietrich Bonhoeffer, Edith Stein, Mutter Teresa, Christoph Metzelder und die Lepraärztin Ruth Pfau (v.l..). Foto: Josef Thesing

Das Bild wird Teil des Sendenhorster „ Ostergartens “, der am 17. März in der Realschule St. Martin eröffnet wird. Christoph Metzelder , Fußballstar von Schalke 04 , ist auf Wunsch der Auftraggeber vertreten, weil er sich mit seiner Stiftung um benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert. Zudem sei er auch Jüngeren bekannt, seine „Christoph-Metzelder-Stiftung“ allerdings weniger. Das Bild hat eine Größe von 2,20 mal 2,60 Metern.

Der „Ostergarten“, den auch viele Gruppen aus der Region besuchen werden, steht ganz im Zeichen des Lukas-Evangeliums.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1532655?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F1758780%2F1759027%2F
Nachrichten-Ticker