Spiralbuch hilft bei Routenplanung
Wer wandern will, hat beste Karten

Stromberg -

Die Burg Stromberg ist die einzige Höhenburg im Münsterland. Hier entlang führt der X 22, einer von 24 Hauptwanderwegen im Münsterland. Wer ihn wandern will, hat jetzt beste Karten.

Dienstag, 17.09.2013, 17:09 Uhr

Der Westfälische Heimatbund und die Geographische Kommission für Westfalenhaben aktuelle Wanderkarten erarbeitet, die im Aschendorff Verlag veröffentlicht wurden.

Auf 145 Seiten wird im ersten Band der komplette Kreis Warendorf abgebildet, im Maßstab 1:25 000. „Ein Zentimeter auf der Karte entspricht also 250 Metern in der Natur“, sagte Dr. Wolfgang Kirsch , der Vorsitzende des Westfälischen Heimatbundes. Er dankte Dr. Dirk Passmann , Leiter des Buchverlages bei Aschendorff , für die Neuauflage, die nicht mehr aus gefalteten Blättern besteht, sondern aus einem handlichen Spiralbuch . Neben dem Kartenmaterial finden sich auch Infos zu Schutzhütten, Wanderparkplätzen und Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Schlössern oder Museen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1917132?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F1758780%2F2011955%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker