Gewinner wurden ermittelt
Hunderte verfolgten WN-Quizduell

Münster -

Wer spielt nicht gerne bei der Arbeit? Uwe Renners durfte offiziell beim Quizduell mit WN-Lesern seinem Spieltrieb frönen. Bewaffnet mit Handy und einer Quiz-App, unterstützt von sachkundigen Mitratern, nahm er es in zwei Stunden mit 40 Herausforderern auf.

Freitag, 07.02.2014, 12:02 Uhr

Wir spielen Quizduell

500 Internet-Nutzer verfolgten die Rate-Runde im WN-Konferenzraum über einen Live-Stream im Internet. Am Ende glühten im WN-Team die Köpfe: „Wir sind geschafft.“ Auf die Quiz-Gewinner warten Freikarten für Wissens- und Varieté-Veranstaltungen. Renners geht leer aus: Für ihn war das Spiel harte Arbeit.

Wer noch nicht genug von Fragespielen hat, kann das bei unserem  regionalen Wochen-Quiz weiterquizzen!

Die Gewinner

Hier die Gewinner: 

  • 2 Karten für das GOP hat Jan Leuderalbert aus Gronau-Epe gewonnen
  • 2 Karten für WN-Wissensimpule "Kopf oder Zettel?" Carsten Lockenkötter aus Telgte gewonnen
  • Ein Münster-Monopoly-Spiel geht an Alexander Gottwald aus Münster
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2208135?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F2575618%2F2575649%2F
Nachrichten-Ticker