Laptop-Ausstattung an Wolfhelmschule in Olfen
Notfalls zum Netbook-Sanitäter

Olfen -

Chayenne und Maren tragen Kopfhörer. Auf ihren Netbook-Bildschirmen bewegt sich eine zackige Tonspur. Die Elfjährigen hören kichernd eine Aufnahme aus dem Deutschunterricht. Die Schülerinnen besuchen die fünfte Klasse der Wolfhelmschule in Olfen. Computer gehören zum Alltag. An ihrer Gesamtschule ist nahezu jeder Schüler mit einem Netbook ausgestattet.

Sonntag, 23.11.2014, 14:11 Uhr

Für Schulen in NRW eine seltene Ausnahme. Lediglich die zehnte Jahrgangsstufe fällt aus dem Rahmen, wie der didaktische Leiter der Gesamtschule, Bernd Herrmann , frotzelt: „Sie ist der letzte analoge Desperado.“ In Chayennes und Marens Klasse arbeiten 30 Fünftklässler in fast allen Fächern mit Netbooks . 2010 startete das Projekt Netbook-Klasse. Damals war angedacht, eine fünfte Klasse mit Laptops auszustatten. Doch das Projekt verselbstständigte sich.

Immer mehr Eltern wollten, dass ihre Kinder in eine Netbook-Klasse gehen. „Im zweiten Jahr gab es eine 98-prozentige Zustimmungsquote“, berichtet Herrmann.

Das Netbook ist heute alltägliches Arbeitsgerät. Hinzu kommen interaktive Whiteboards. Das sind digitale Schultafeln, die mit einem Computer verbunden sind. Beamer und Dokumentenkameras gibt es auch. Finanziert werden die Netbooks im Leasing-Verfahren.

Dafür zahlen die Eltern zwölf Euro pro Monat. Plus Selbstbeteiligung im Schadensfall von 150 Euro. Den Rest übernimmt die Stadt Olfen . Bernd Herrmann ist froh über die weitreichende kommunale Unterstützung.

Er weiß, dass die gute finanzielle Situation der Stadt für die Wolfhelmschule ein Glücksfall ist. Davon könnten andere Schulen nur träumen. Für die Schüler aber bedeute diese Ausnahmesituation einen „Quantensprung im Rahmen des individualisierten Lernens“.

Bei den Fünftklässlern hat Klassenlehrer Christoph Rehrmann gerade die Ton-Aufnahme von Chayenne und Maren über das Whiteboard abgespielt. „Bei uns werden die Medien nicht einfach draufgeklatscht, sondern in den Unterricht inte­griert“, sagt der 31-Jährige. Die Kinder lernen nach und nach den Gebrauch der Geräte, benutzen ganz selbstverständlich das White­board, schneiden Videos, zeichnen und schreiben – alles digital. Rehrmann ist seit Februar an der Wolfhelmschule. Er war überrascht, wie gut die Kinder mit der Technik klarkommen. Sein Fazit: „Die gute technische Ausstattung der Schule erweitert das Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten für den Unterricht um ein Vielfaches.“

Es hakt nur, wenn Programme nicht richtig wollen. Rehrmann und seine Kollegen haben an Schulungen und Fortbildungen teilgenommen. Falls bei den Schülern Probleme oder Fragen auftreten, werden sie in Netbook-Arbeitsstunden beantwortet. In den Pausen stehen zwei Schüler mit einer speziellen Ausbildung, für technische Erste-Hilfe am Laptop zur Verfügung. Die „Netbook-Sanitäter“.

Der didaktische Leiter der Gesamtschule ist von dem Konzept überzeugt. Konstante Anmeldezahlen bestätigen ihn – in Zeiten des demografischen Wandels ungewöhnlich. Auch eine Befragung im Jahr 2013 unter Schülern, Lehrern und Eltern bestätigt ihn. Jedes Jahr bewerben sich etwa 200 Schüler an der Wolfhelmschule, nur 120 werden angenommen. Die Schüler kommen aus dem gesamten Umkreis.

Der zehnjährige Till fährt jeden Tag mit dem Bus aus Datteln nach Olfen. Den längeren Schulweg nimmt er gerne in Kauf. Er fühlt sich wohl an der Wolfhelmschule. Das gilt auch für seine Klassenlehrerin Lisa Schrieverhoff. Die 30-Jährige beschreibt ihr Arbeitsumfeld als „absolut optimal“. Sie hat festgestellt: „Wenn die Kinder mit den Laptops arbeiten dürfen, sind sie immer sehr motiviert.“

Doch in ihrem Unterricht müssen die Kids auch mal ganz klassisch analog arbeiten. Das Thema in der Mathestunde ist Geometrie. Für die Mädchen und Jungen der fünften Klasse Neuland. Schrieverhoff steigt per Netbook ins Thema ein.

Doch nach 20 Minuten lautet die Arbeitsanweisung „Laptops wegpacken und Hefte rausholen“. Chayenne und Maren kramen aus ihren Taschen, was sie immer noch dabeihaben: Bleistift, Geodreieck und Papier.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2896100?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F2575618%2F4848647%2F
Nachrichten-Ticker