Ein Mammutzahn aus dem Baumarkt
Familie aus Laer macht Fund beim Gartenteich

laer -

Mag sein, dass es für den ein oder anderen „nix Besonderes“ ist, aber für die Familie Kroll aus Laer ist er eine „kleine Sensation“, wie Zoologe Dr. Bernd Kroll berichtet: Der hat an seinem neuen Gartenteich den Backenzahn eines Mammuts entdeckt.

Dienstag, 23.08.2016, 18:08 Uhr

Melvin, Eliana und Leon (von links) zeigen den Zahn eines Wollhaarmammuts, den sie in ihrem Garten in Laer gefunden haben.
Melvin, Eliana und Leon (von links) zeigen den Zahn eines Wollhaarmammuts, den sie in ihrem Garten in Laer gefunden haben. Foto: Dr. Griseldis Hübner-Kroll

Dass dort vor grauen Urzeiten eines dieses Tiere hergetrampelt ist, bedeutet das allerdings nicht. Kroll hatte den versteinerten Zahn aus Versehen im Baumarkt gekauft, als er Kieselsteine für seinen Garten aussuchte.

Bei einem späteren Besuch im Museum war Kroll dann ein Zahn aufgefallen, der seiner Gartendekoration verräterisch ähnlich sieht. Er recherchierte daraufhin weiter im Naturkundemuseum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Münster und bekam die Bestätigung: „Ja, das ist ein Backenzahn – rechts unten - von Mammuthus primigenius, aus der letzten Eiszeit“.

Allerdings ist ein Fund wie der im Krollschen Garten keine Seltenheit. Er stammt nicht aus Laer , sondern vermutlich vom Rhein, wo es nach Angaben des LWL-Experten zwischen den Kieseln immer wieder zu archäologischen Entdeckungen wie diesem Zahn des Wollhaarmammuts kommt, wie Kroll berichtet.

Der versteinerte Zahn wird nun einen Ehrenplatz in der Vitrine der Familie Kroll erhalten. Denn ungeschützt am Gartenteich sollte er nicht weiter herumliegen, weil er „sehr brüchig und anfällig für Schäden“ ist, wenn er einmal dem Wasser entnommen ist, wie Kroll erklärt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4253253?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F4848620%2F4848625%2F
Ring bleibt nach Wasserrohrbruch eine Woche lang gesperrt
Ein Wasserrohrbruch auf dem Lublinring sorgt am Montagabend für eine großes Verkehrschaos.
Nachrichten-Ticker