RTL-Dreharbeiten für „Mein erster Job“
Mickie Krause als Textilveredler in Rheine

Rheine -

Ein Schlagerstar kehrt zurück zu seinen Wurzeln: Im Textilbetrieb Kettelhack in Rheine absolvierte der Sänger Mickie Krause am Mittwoch einen Arbeitstag. 

Donnerstag, 09.11.2017, 10:11 Uhr

Mickie Krauses erster Job: Für einen Tag arbeitete der Schlagerstar für eine TV-Sendung in seinem ehemaligen Beruf im Textilbetrieb Kettelhack.
Mickie Krauses erster Job: Für einen Tag arbeitete der Schlagerstar für eine TV-Sendung in seinem ehemaligen Beruf im Textilbetrieb Kettelhack. Foto: Rapreger

Für einen Dreh des RTL-Formats „Mein erster Job“ schlüpfte er in die Rolle eines Textilveredlers. Diesen Beruf hatte Krause vor dem Beginn seiner Musikkarriere erlernt.

Zwischen Maschinen und Färbemitteln zeigte der Mallorca-Sänger, der mit Hits wie „Zehn nackte Friseusen“ bekannt geworden ist, sein Können. Das Ergebnis der Dreharbeiten ist in wenigen Wochen im RTL-Mittagsjournal „Punkt 12“ zu sehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5275378?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker