Unfall
Wespe im Helm - Motorradfahrer verunglückt

Borken -

Schwerer Unfall bei Borken: Ein Motorradfahrer zog sich am Sonntagmittag lebensgefährliche Verletzungen zu, nachdem ihm eine Wespe in den Helm geflogen war.

Sonntag, 16.09.2018, 17:55 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.09.2018, 17:31 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.09.2018, 17:55 Uhr
Unfall: Wespe im Helm - Motorradfahrer verunglückt
Nach ersten Erkenntnissen verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine, nachdem ihm eine Wespe in den Helm geflogen war. Foto: dpa

Ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Oberhausen hat am Sonntagmittag lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 12:15 Uhr auf der Marbecker Straße in Richtung Borken unterwegs.

Nach bisherigen Erkenntnissen flog ihm eine Wespe in den Helm, worauf er die Kontrolle über das Motorrad verlor, nach links von der Fahrbahn abkam, stürzte und sich mehrfach überschlug.

Rettungskräfte brachten den lebensgefährlich verletzten Oberhausener mit einem Hubschrauber zum Uni-Klinikum nach Essen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6056331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Politiker bestellen Eurobahn-Vertreter ein: „Daumenschrauben anziehen“
Pendler-Proteste: Politiker bestellen Eurobahn-Vertreter ein: „Daumenschrauben anziehen“
Nachrichten-Ticker