Fahrübungen auf Schulhof
15-Jährige fährt Auto gegen Beton-Tischtennisplatte

Rhede -

Die Fahrübungen einer 15-Jährigen endeten am Sonntag in Rhede mit einem kaputten Auto, einer kaputten Beton-Tischtennisplatte und einer Strafanzeige.

Montag, 06.05.2019, 11:56 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 12:09 Uhr
Fahrübungen auf Schulhof: 15-Jährige fährt Auto gegen Beton-Tischtennisplatte
Symbolbild Foto: dpa

Am Sonntag führte eine 15-Jährige aus Rhede auf einem Schulhof an der Burloer Straße Fahrübungen im Auto eines 20-jährigen Beifahrers durch.

Frontal gegen Tischtennisplatte gefahren

Die 15-Jährige verlor dabei die Kontrolle über das Auto und fuhr frontal gegen eine fest installierte Beton-Tischtennisplatte. Diese wurde verschoben und leicht beschädigt. Die Front des Pkws wurde stark eingedrückt.

Die Polizeibeamten leiteten Strafverfahren gegen die 15-Jährige und den Fahrzeughalter ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6592052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker