„Haus Kummerveldt“
Mark Lorei dreht im Münsterland mehrteilige Webserie

Münster -

Eine Webserie, gedreht im Münsterland: Mark Lorei, freier Regisseur aus Ascheberg, hat einen fiktiven, im 19. Jahrhundert spielenden Stoff rund um das „Haus Kummerveldt“ und seine Bewohner entwickelt. Ein ambitioniertes Projekt. Von Petra Noppeney
Montag, 17.06.2019, 16:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.06.2019, 16:10 Uhr
Hauptdarstellerin Milena Straube als Luise von Kummerveldt und Wolf Danny Homann als Heiratskandidat Dr. Büchner beim Trailerdreh zur Webserie im vergangenen September.
Wolf Danny Homann als Heiratskandidat Dr. Büchner, Hauptdarstellerin Milena Straube als Luise von Kummerveldt Fabian Nolte als Hausdiener beim Trailerdreh zur Webserie im vergangenen September. Foto: David J. Lensing
Burg Hülshoff in Havixbeck, Haus Rüschhaus in Nienberge, Haus Runde in Billerbeck: Dies sind nur einige der „Locations“, an denen Mark Lorei, freier Regisseur aus Ascheberg
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6700657?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/6700657?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker