Mann hat Kontakte auch nach Ahlen
Polizei observiert entlassenen Frauenmörder

Marsberg/Ahlen -

Der Mann gilt als nicht oder nur schwer therapierbar. Doch seit Freitag befindet er sich nicht mehr in staatlicher Betreuung. Jetzt will der verurteilte Frauenmörder vielleicht auch nach Ahlen kommen. Von Westfälische Nachrichten
Dienstag, 03.03.2020, 15:30 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 03.03.2020, 15:30 Uhr
Der Mann saß jahrelang in der Justizvollzugsanstalt Werl ein.
Der Mann saß jahrelang in der Justizvollzugsanstalt Werl ein. Foto: Jürgen Peperhowe
Ein 2018 aus der Justizvollzugsanstalt Werl entlassener Frauen-Mörder ist nach Ablauf seiner Strafe und einer knapp zwei Jahre währenden Un­terbringung in einem geschlossenen Wohnverbund des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Marsberg auf freiem Fuß.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7308751?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker