Kritik an Politik
Zahnärzte fühlen sich "links liegen gelassen"

Münsterland -

Die Zahnärzte im Münsterland fühlen sich in Zeiten der Corona-Krise im Stich gelassen und üben scharfe Kritik an der Politik und der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe. Von Jonas Wiening
Sonntag, 05.04.2020, 16:24 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 05.04.2020, 16:24 Uhr
Kritik an Politik: Zahnärzte fühlen sich "links liegen gelassen"
Die Zahnärzte im Münsterland fühlen sich in Zeiten der Corona-Krise im Stich gelassen und üben scharfe Kritik an der Politik und der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe. Foto: dpa
Kaum ein Arzt arbeitet so nah am Patienten, wie der Zahnarzt. Das Infektionsrisiko ist groß. „Wenn einer unserer Patienten im Verdacht steht mit Covid-19 angesteckt zu sein, dann können wir unseren Laden direkt dicht machen“, klagen gleich mehrere Zahnärzte aus dem Münsterland unserer Zeitung ihr Leid.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7358087?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker