Corona-Newsticker aus der Region
Schüler in NRW kehren im Wechselmodell in Klassenzimmer zurück

Münsterland -

Die Inzidenzen im Münsterland sind teils stark gestiegen. Die Region verzeichnet über 400 Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Trotz steigender Infektionszahlen sollen Schülerinnen und Schüler in NRW ab Montag wieder zurück in die Klassenzimmer kehren dürfen - in einem Wechselmodell. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier in unserem Newsticker.

Mittwoch, 14.04.2021, 13:35 Uhr aktualisiert: 14.04.2021, 19:13 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Schüler in NRW kehren im Wechselmodell in Klassenzimmer zurück
Überraschung für die Eltern in NRW: Trotz steigender Corona-Infektionszahlen dürfen die Kinder ab kommender Woche wieder zurück in die Klassenzimmer - im Wechsel Foto: dpa (Symbolbild)

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter (Stand: Mittwoch, 14. April, 13.30 Uhr) aktuell 3062 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Dienstag: 2978). Seit Dienstag wurden 407 Neuinfektionen und 321 Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 905 (903). Seit Beginn der Pandemie hat es im Münsterland bislang 46.156 Corona-Fälle gegeben, 42.189 Menschen gelten als wieder genesen.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag):

  • Münster: Neuinfizierte 81, Infizierte gesamt 6890 (6809), davon gesundet 6288 (6176), verstorben 107 (107), aktuell infiziert 495 (526); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 91,3 (81,5)
  • Kreis Borken*: Neuinfizierte 106, Infizierte gesamt 11.533 (11.427), davon gesundet 10.673 (10.654), verstorben 221 (220), aktuell infiziert 639 (553); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 125,0 (115,0)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 35, Infizierte gesamt 4729 (4694), davon gesundet 4318 (4292), verstorben 79 (79), aktuell infiziert 332 (323); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 90,7 (84,3)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 121, Infizierte gesamt 13.323 (13.202), davon gesundet 11.974 (11.860), verstorben 287 (284), aktuell infiziert 1.062 (1.055); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 115,3 (120,3)
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 64, Infizierte gesamt 9681 (9617), davon gesundet 8936 (8886), verstorben 211 (210), aktuell infiziert 534 (521); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 124,9 (109,1)

Quelle und Stand der Inzidenzwerte:  Landeszentrum Gesundheit NRW (14.04.2021; 0 Uhr)

*Die Zahlen vom Vortag haben sich durch Nachmeldungen des Kreises geändert.


In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396988?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker