Dienstbeginn in Corona-Zeiten
Der erste Dorfschreiber Everswinkels

Hermann Mensing sollte als erster Dorfschreiber in die Regionalgeschichte Everswinkels eingehen. Corona hat seine Pläne zwar durcheinandergewirbelt – durchkreuzt sind sie aber nicht. Ein Dorfschreiber erzählt. Von Annegret Schwegmann
Samstag, 23.05.2020, 17:15 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 23.05.2020, 17:15 Uhr
Einen Teil der Bücher hat er selbst geschrieben.
Einen Teil der Bücher hat er selbst geschrieben. Foto: Annegret Schwegmann/Gemeinde Everswinkel
Hermann, das wäre doch etwas für dich, oder?“ Ein Freund zeigte ihm den Flyer einer Ausschreibung, mit der der Kulturkreis Everswinkel freie Autoren ermutigen wollte, sich für eine Dreimonatsstelle als Dorfschreiber zu bewerben. Hermann Mensing überlegte. Ein Dorfschreiber in der Tradition eines Chronisten? Das klang reizvoll.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7419254?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker