Reaktionen auf OVG-Urteil
Läden bleiben an Adventssonntagen dicht - Handelsverband warnt vor Folgen

Münster -

Die Geschäfte in NRW müssen an den vier Adventssonntagen und am ersten Sonntag im neuen Jahr geschlossen bleiben. Das sieht ein Eilbeschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster vor. Die Händler im Münsterland sind enttäuscht und warnen vor den Folgen der Entscheidung. Von Stefan Biestmann
Dienstag, 24.11.2020, 21:05 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 24.11.2020, 21:05 Uhr
Kein Shoppen am Sonntag: Die Geschäfte müssen an den Adventssonntagen sowie am 3. Januar dicht bleiben.
Kein Shoppen am Sonntag: Die Geschäfte müssen an den Adventssonntagen sowie am 3. Januar dicht bleiben. Foto: Bodo Marks/dpa
Schon Anfang Oktober bezweifelte das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster, dass die von der Landesregierung geplanten Sonntagsöffnungen in der Adventszeit und am 3. Januar rechtmäßig sind.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7693145?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7693145?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nachrichten-Ticker