Di., 25.02.2020

Bilanz des Karnevalsumzugs fällt positiv aus Kraken und Schlagerfans prämiert

Die „Kraken“ der Katholischen Frauengemeinschaft Havixbeck wurden von der Jury als schönste Fußgruppe des Umzugs ausgezeichnet.

Havixbeck - Kreativität wurde beim Havixbecker Karnevalsumzug belohnt: Das OHK prämierte die „Kraken“ der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Havixbeck und den Schlager-Move-Wagen der Altherren-Fußballer von Schwarz-Weiß Havixbeck. Von Ansgar Kreuz

Mo., 24.02.2020

Närrisch, bunt und facettenreich Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval

Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.

Münster - An diesem grauen Rosenmontag strahlten die bunten Motivwagen der münsteraner Jecken umso mehr. Und insbesondere die närrischen Gäste aus den Niederlanden sorgten für glänzende Stimmung.  Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 24.02.2020

14. Ladberger Bollerwagenumzug Narren trotzen miesem Wetter

Ladbergen - Klein und Groß, Jung und Alt war in Ladbergen auf der Straße, als der Bollerwagenumzug mit seinem 25 Gruppen von der Jahnsporthalle aus durch den Ortskern zog. Von Luca Pals


Mo., 24.02.2020

Offene Ganztagsschulen mit Lok-Wagen auf der Strecke Ein Traum geht in Erfüllung

Der Offene Ganztag von Peter-Wust-Schule, Pleisterschule und Grundschule Loevelingloh

Münster - Peter-Wust-Schule, Pleisterschule und Grundschule Loevelingloh waren beim Rosenmontagszug zum ersten Mal mit einem gemeinsamen Wagen vertreten. Gleich für mehrere Teilnehmer ging damit ein Traum in Erfüllung. Von Martin Kalitschke

Mo., 24.02.2020

Kleine und große Karnevalisten sind im Stiftsdorf gut aufgehoben „Hohenholte teuflisch gut“

Das Hohe

Hohenholte - Wer am Sonntag wegen des Regens nicht zum Zug wollte, der kam am Montag nach Hohenholte und erlebte die närrische Freude. Von Klaus de Carné


So., 23.02.2020

Bürgermeister bietet Amtsgebäude für einen Euro an Prinz Berthold in spe wehrt sich nur wenig

Bei Sturm und Regen geht es nur kurz auf den Balkon.

Sendenhorst - Bei Sturm und Regen haben die Karnevalisten die macht im Rathaus übernommen. Bürgermeister Berthold Streffing hat sich nur wenig gewehrt. Da er in ein paar Monaten nicht mehr Rathauschef ist, wird als als Prinz für die nächste Session gehandelt. Von Josef Thesing


So., 23.02.2020

Hohenholte feierte außer Rand und Band Fußballer sangen Ständchen

Viel Spaß und gute Laune herrschte beim Fest der Hohenholter Karnevalsgesellschaft am Samstag.

Hohenholte - Ausgelassene Stimmung herrschte beim Karnevalsfest in Hohenholte. Gemeinsam mit dem Prinzenpaar Anne I. und Andre I. erlebten die Narren einen fulminanten Abend. Von Marco Steinbrenner

 

Sa., 22.02.2020

Rund 5000 Besucher beim ersten KG-Umzug Eine absolut grandiose Premiere

Die ehemaligen Prinzen der KG „Schwarz-Gold“ ließen sich vom Publikum feiern.

Telgte - Dass der erste Karnevalszug der KG „Schwarz-Gold“ ein so großer Erfolg werden würde, damit hätten wohl selbst die größten Optimisten nicht gerechnet. Die Straßen waren voller fröhlicher Menschen, die Stimmung insbesondere auf dem überfüllten Marktplatz war großartig. Und der Zug selbst hatte eine Menge zu bieten. Von Stefan Flockert und Andreas Große Hüttmann


Sa., 22.02.2020

OHK-Parade begeisterte viele Hundert Zuschauer Prinzen übernehmen Rathaus

Prinzessin Lola und Prinz Mats begeisterten das Publikum der OHK-Parade mit ihren Tänzen.

Havixbeck - Das Prinzenpaar Lola und Mats schnappte Bürgermeister Klaus Gromöller schnell den Rathausschlüssel weg. Danach feierten die Narren bei bester Stimmung während der mehrstündigen OHK-Parade. Von Marco Steinbrenner


Sa., 22.02.2020

Karnevalsumzug beginnt am Sonntag um 14.11 Uhr 40 Wagen und Fußgruppen am Start

Auf dem aus den Vorjahren bekannten Weg schlängelt sich der Karnevalsumzug durch Havixbeck.

Havixbeck - Mit insgesamt 40 Wagen, Fußgruppen und Musikkapellen setzt sich am Sonntag (23. Februar) der Havixbecker Karnevalsumzug in Bewegung. Der Start erfolgt um 14.11 Uhr im Flothfeld. Von Ansgar Kreuz

Sa., 22.02.2020

Karnevalsfeier der Baumberge-Schule Kalari-Gruppe löst großen Jubel aus

Die Baumberge-Schule feierte ausgelassen Karneval. Tanzauftritte des Prinzenpaares Lola und Mats sowie zweier Tanzgruppen des TIFF sorgten für gute Unterhaltung. Ebenso erhielt die Kalari-Gruppe für ihren Auftritt reichlich Beifall.

Havixbeck - Gemeinsam mit dem Prinzenpaar Lola und Mats feierten die Schüler der Baumberge-Schule Havixbeck ausgelassen Karneval in der Dreifachsporthalle. Von Kerstin Adass


Fr., 21.02.2020

Stadtverwaltung lässt es im „Mü“ ordentlich krachen „Captain Carsten“ gibt das Zepter ab

„Jahr der Artenvielfalt“: Bei der Auswahl der Kostüme zeigten die Jecken reichlich Kreativität.

Drensteinfurt - Die Stadtverwaltung hatte eingeladen – und die Stimmung war bestens. Zum zweiten Mal ließen es die Narren an Weiberfastnacht im „Münsterländer Hof“ mächtig krachen. Von Dietmar Jeschke


Fr., 21.02.2020

Närrischer Freitag in Hoetmar und Freckenhorst Kunterbunter Karneval für Kinder

Mit den Kindern der Springfrösche und Grashüpfer sang das Prinzenpaar in der Sparkasse. Das Lehrerkollegium überraschte mit einem witzigen Mülltonnentanz (kl. Bild).

Freckenhorst/Hoetmar - In der Dechant-Wessing-Grundschule empfingen die Kinder Prinz Jonas I. (Neite) „von Fußballfeld und Farbenwelt“, in der Everword-Schule in Freckenhorst das Prinzenpaar Manuela und Dirk Nölker. Von Stephan Ohlmeier

Fr., 21.02.2020

KG-Programm und Rosenmontagszug Malles Party-Szene schwappt über auf die Rathaus-Bühne

Auf der Bühne werden am Sonntag und Montag Stimmungs- und Party-Songs geboten.

Sendenhorst - Nach Rathaussturm und Rosenmontagszug wird Schlagerparty gefeiert. Zu Gast sind Joel Gutje, Ginger Costello Wollersheim und Stefan Stürmer. Von Annette Metz


Fr., 21.02.2020

Buntes Treiben bei kfd Welbergen, der kfd St. Marien und den Caritaswerkstätten Skurril, schrullig und kunterbunt

Ochtrup - (Nicht nur) Die Weiber hatten am Donnerstag in Ochtrup alles im Griff. Bei vielen Veranstaltungen wurden gesungen, geschunkelt und gelacht – der Sinn des Karnevals. Der Funke der Narretei sorgte für viel gute Laune in den Kneipen und Sälen. Aufgrund technischer Probleme werden die Fotostrecken im Laufe des Tages folgen. Von Maximilian Stascheit


Fr., 21.02.2020

Rede der Obermöhnen zum Rathaussturm in Everswinkel „Ab heute ist das unser Revier“

Die Obermöhnen Steffi Vorsthove (l.) und Sandra Jurdeczka forderten den Schlüssel fürs Traumschiff „MS Everswinkel“, um selbst auf große Fahrt zu gehen.

Rede der Obermöhnen Sandra Jurdeczka und Steffi Vorsthove zur Eroberung des Eveswinkeler Rathauses an Weiberfastnacht.

Fr., 21.02.2020

Möhnen stürmen die Verwaltungsbrücke Kreuzfahrt ohne den Kapitän

Da

Everswinkel - Eigentlich wollte er auf große Fahrt gehen. Kapitän Sebastian Seidel hatte alles für die Kreuzfahrt vorbereitet. Doch ein Sturm machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Ein Möhnensturm. Die wilden Weiber entrissen ihm die Schlüssel für die „MS Everswinkel“ und übernahmen die Macht an Bord. Von Klaus Meyer


Do., 20.02.2020

Hohenholte wird zur Karnevalshochburg Prinzenkutsche ist startklar für Rosenmontag

Der Elferrat der HoKaGe machte sich samt Anhang auf den Weg, um die Prinzenkutsche aus dem Quartier zu holen.

Hohenholte - Die Kutsche für das Prinzenpaar Andre und Anne Timmermann holte die Hohenholter Karnevalsgesellschaft (HoKaGe) aus dem Quartier. Mit dem Elferrat freuen sich die Tollitäten auf den Karnevalsball am Samstag und den Rosenmontagszug. Von Ansgar Kreuz


Mi., 19.02.2020

52. Havixbecker Kinderkarneval Lola und Mats entern Prinzenwagen

Volle Fahrt voraus! Prinz Mats und Prinzessin Lola nahmen ihr Piratenschiff für den Karnevalszug gemeinsam mit Mitgliedern des OHK und der KJG ab. 500 Kilogramm Bonbons wurden verstaut.

Havixbeck - Das Kinderprinzenpaar Lola und Mats ist für den Havixbecker Karnevalszug am Sonntag bestens gerüstet. 500 Kilogramm Bonbons wurden bereits auf den Prunkwagen verladen. Gefeiert wird außerdem bei der OHK-Parade und beim Kinderkarneval. Von Ansgar Kreuz


Mi., 19.02.2020

Tanz- und Theatergruppe der KFD sorgt in ausverkaufter Wersehalle für gute Laune Von frechen und frommen Frauen

Im „Papamobil“ bleibt selbst dem Papst eine Kontrolle nicht erspart.

Albersloh - Im Saal und auf der Bühne ging es mächtig rund. Die KFD-Theatergruppe sorgte beim Karnevalsauftakt in der Wersehalle für beste Stimmung und hatte die Lacher eindeutig auf ihrer Seite. Frierende Äbtissinnen trafen auf fürsorgliche Pfarrer, Bahnreisende kämpften mit ihrem Gewicht sowie einer hochmodernen Waage, und beim schottischen Kuchenbacken stieß die Hausfrau an ihre Promillegrenze. Von Christiane Husmann


Mo., 17.02.2020

„Ball der Bälle“ beim Carneval-Club Turmuhlen Kramer und Albert Ratsherren

Ratsherrentaufe bei den Turmuhlen: Vize Susanne Therling (v.l.), Jochen Kramer, Ralf Albert und Präsident Werner Hähnel van Schrick.

Münster - Beim „Ball der Bälle“ der KG Turmuhlen in Handorf wurden am Wochenende Jochen Kramer und Ralf Albert zur Ratsherren ernannt. Von Helmut Etzkorn


Mo., 17.02.2020

Stadt gibt Sturm-Entwarnung Knapp 70 Fußgruppen und Wagen beim ZiBoMo: Und vorneweg läuft die Ziege

Im Vorjahr wurden die Jecken in Wolbeck von der Sonne verwöhnt. Heute könnten sich nach einem recht heiteren Morgen am Nachmittag einzelne Regentropfen ins Münsterland verirren.

Münster-Wolbeck - Jemanden ans (Festnetz-)Telefon bekommen, einen Arzttermin vereinbaren oder im Bürgerbüro einen Ämtergang erledigen: All das kann man am Montag (17. Februar) in Wolbeck zumindest ab Mittag getrost vergessen.  Von Bettina Laerbusch/Dirk Anger


Mo., 17.02.2020

ZiBoMo Hippenmajor erobert Schlüsselgewalt und stellt Forderungen

„Endlich brauchen wir uns in Wolbeck nichts mehr aus Münster sagen zu lassen!“: Hippenmajor Klaus III. Kramer (l.) eroberte am Sonntag von Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) die Schlüsselgewalt über den Stadtteil.

Münster-Wolbeck - Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe. Er musste den Schlüssel zum Stadtteil Wolbeck an Hippenmajor Klaus III. Kramer abgeben. Dessen Regierungsprogramm hat es in sich. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 17.02.2020

200 kleine und große Besucher verwandeln das Bürgerhaus in eine Narrenhochburg Außerirdische organisieren Jeckenfest

Konfetti regnete es während der Kinderkarnevalssitzung auf die Bühne des Bürgerhauses.

Metelen - „Willkommen im Weltraum“ lautete das Motto des diesjährigen Familienkarnevals der Kolpingfamilie im Bürgerhaus. Außerirdisch verkleidet und grün geschminkt hatten die organisierenden Frauen eine lustige Feier für 200 kleine und große Besucher vorbereitet, an deren Ende das Lied von der Maus im Weltraum stand – inklusive Konfettiregen. Von Dorothee Zimmer


So., 16.02.2020

KG Nottuln: Kinderkarneval Kostümierte Kinderschar und ein toller Zauberer

Die Kinder gingen auf der Bühne richtig toll mit und tanzten, was das Zeug hielt.

Nottuln - Die erste Veranstaltung im Reigen der Feste, die die KG Nottuln organisiert, ist der Kinderkarneval. Auch diesmal war die Mehrzweckhalle voller kostümierter und munterer Mädchen und Jungen. Von Helmut Brandes


So., 16.02.2020

KG Nottuln: Karnevalsrevue Münsters tolle Tollität begeisterte

Die KG-Garden verzauberten das Publikum nicht nur mit ihren Gardetänzen, sondern auch mit den Showtänzen, die den Wilden Westen (Hummelbienchen), die Zauberschule Hogwarts (Steversterne) und eine Reise durch die Zeit (Figaros) thematisierten.

Nottuln - Über drei Stunden lang war das Programm – aber Langeweile kam nicht auf. Die KG Nottuln hat einmal mehr eine sehenswerte Karnevalsrevue auf die Beine gestellt. Von Frank Vogel


So., 16.02.2020

Umzug in Hiltrup Karneval bei herrlichem Wetter: Veranstalter sprechen von 30.000 Besuchern

Vom Gesellschaftswagen der KGH bot sich ein imposantes Bild auf die Menschenmengen am Straßenrand.

Münster-Hiltrup - Der Karnevalsumzug in Hiltrup gehört ohnehin schon traditionell zu den größten und bestbesuchten der Stadt Münster. Was passiert, wenn dann auch noch gutes Wetter angesagt ist, konnten Organisatoren und Gäste am Samstag hautnah erleben. Von Michael Grottendieck


So., 16.02.2020

Gala-Abend der Karnevalsgesellschaft „Pütt-Pott-Ploug“ Sie tanzten auf Tischen und Stühlen

Gala-Abend der Karnevalsgesellschaft „Pütt-Pott-Ploug“: Sie tanzten auf Tischen und Stühlen

Ahlen - Närrische Stimmungskanonen sorgten dafür, dass es beim Gala-Abend der KG „PPP“ kein Halten gab. Von Reinhard Baldauf


So., 16.02.2020

Karnevalsnacht mit Spitzen, Pointen und Rosenkavalieren Zwischen Spahnsinn und Bachelor

Siegerkür: Ewald Gaßmöller (l.) erhielt unter Applaus die letzte Rose aus der Hand von Bachelorette Gabi Eilert. .

Sendenhorst - In der Aula der Realschule kochte bei der 2020er Auflage von „Jupp-Stift Helau!“ die Karnevalsparty von St.-Josef-Stift, Reha-Zentrum und Perfekt Dienstleistungen. Musik an, und die Tanzfläche bebt, dazu ein Programm mit Beiträgen aus den eigenen Reihen – die Mischung stimmte. Von Bettina Goczol


So., 16.02.2020

Kappenfest in Walstedde Voll auf die Ohren: „Antenne Walst“

„Kiss“ gehörten ebenfalls zu den 70er- und 80er-Jahre-Stars im Walstedder Festzelt.

Drensteinfurt - Bei „Radio Antenne Walst“ gab es Samstagabend im Festzelt auf dem Schützenplatz alle Hits und Oldies aus den Siebzigern und Achtzigern. Natürlich passend kostümiert. Von Simon Beckmann


So., 16.02.2020

Frauenkarneval der kfd im Forum Ein Höhepunkt jagt den nächsten

Als Eisprinzessinnen stürmten die Mitglieder des kfd-Teams im Schneegestöber auf die Bühne des Forums der AFG.

Havixbeck - Verkleidet als Eisprinzessinnen stürmte das Team der Katholischen Frauengemeinschaft Havixbeck im Schneegestöber die Bühne des Forums. Doch die Stimmung beim bunten Nachmittag war alles andere als frostig. Von Kerstin Adass


So., 16.02.2020

Mit Prinz Klaus I. durch die Narren-Nacht Das schönste Geschenk zum 66.

Mit ihrem Elferrat feierte das Kolpingprinzenpaar Klaus I. und Claudia I. Sudmann ausgelassen Karneval und sang gemeinsam „Was für eine geile Zeit“.

Everswinkel - Zum besonderen Geburtstag schenkten sich die Gäste des Kolpingkarnevals in der Festhalle ein randvolles Programm - Aftershow-Party inklusive. Von Stephan Ohlmeier


So., 16.02.2020

Zehnte Damensitzung in Sassenberg Hofsänger-Hotpants am Hesselstrand

Die KDK-Garde war mit ihrem Glitzer-Outfit einer der Hingucker der Damensitzung in Sassenberg.

Sassenberg - Jede Menge bunt kostümierte Närrinnen, ein schillerndes Programm und ein Hofsänger in goldglitzerendem Kurz-Beinkleid – das waren Zutaten für die Damensitzung in Sassenberg. Von Ulrike von Brevern


So., 16.02.2020

Narren feiern im Kolpinghaus Prinzenball: Hopfenkur und Spaß

„Ein affenstarker Traum“ war der Showtanz der Hüpfer überschrieben.

Warendorf - Was ist zu tun, wenn der närrische Virus grassiert? Prinz Frank I. weiß dank seines beruflichen Hintergrundes Bescheid: Hopfenkur und jede Menge Spaß. So entführte die WaKaGe das Narrenvolk beim Prinzenball kurzerhand in die Schwarzwaldklinik. Von Rebekka Lek


Mo., 03.02.2020

Winterball der Schützenvereine Ludger Davids besteigt den Thron

Strahlende Gesichter (v.l.): Prinzessin Carina Brauer, Prinz Michael Holtmann gen. Niehues, Peter Honerpeick, Ehrendame Birgit Honerpeick, Königin Eva-Marie Davids, König Ludger Davids, Ehrendame Claudia Pohlmeyer und Jörg Pohlmeyer.

Münster - Etwa 160 Gäste sorgten dafür, dass die Feierdiele im Westfälischen Pferdestammbuch in der Südmühlenstraße bis zum Bersten voll war. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek von 1857 hatte zum traditionellen Winterball eingeladen. Von pal


Mo., 03.02.2020

„Witte Müse“ feiern Karneval Die Mäuse waren gar nicht leise

Henry Pohlmann (l.), Präsident der KG Witte Müse und Edeltraud Darpe führten durch den Abend. Norbert Borgheyink wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. 

Münster - Die Karnevalsfeier der KG Witte Müse in Handorf war ein Fest mit spektakulären Acts. Doch es kullerten auch ein paar Tränen. Von tw


So., 02.02.2020

Gala-Hofball der Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer“ Simone Middendorf ist neue „Silberherzdame“

Als Erstes kam Silberherzdame Simone Middendorf in den Wiedertäufer-Käfig

Münster - Simone Middendorf konnte sich am Samstagabend über alle Maße freuen: Sie bekam von der Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer am Buddentrum“ das „silberne Herz“ verliehen und ist damit die derzeitige Lieblingsdame von König Jan Gisbert I. (Schwarzwald). Ausdruck der Liebe: Die Auserwählte kam erstmal in den Wiedertäufer-Käfig. Von Siegmund Natschke, sn


So., 02.02.2020

KG Monasteria Principale feiert Mädchensitzung Ein Abend für die Närrinnen

Die Herzköniginnen bitten zum Tanz: Mit bunten und ausgefallenen Kostümen feierten die Frauen bei der Mädchensitzung der KG Monasteria Principale.

Münster - Wenn die Frauen der KG Monasteria Principale zur Mädchensitzung kommen, ist eine gute Party vorprogrammiert. Auch in diesem Jahr zog schon früh am Abend eine Polonaise durch das Mövenpick-Hotel. Von Claus Röttig


So., 02.02.2020

Erster Straßenkarneval für Obdachlose im Paul-Gerhardt-Haus „Stadtprinz der Herzen“ will mit allen feiern

Stadtprinz Thorsten II. Brendel hatte die Idee, der Schlossrat der KG Schlossgeister setzte sie um – gemeinsam mit dem Stadtjugendprinzenpaar stimmte er seine Lieder zum ersten Straßenkarneval in Münster an.

Münster - Im Karneval sind alle gleich, weiß Stadtprinz Thorsten II. Brendel. Und das lebt er in seiner Session auch: Am Freitag feierten er und sein Gefolge mit Wohnungs- und Obdachlosen den ersten Straßenkarneval im Paul-Gerhardt-Haus. Die Premiere war ein Erfolg, Neuauflage fest geplant. Von Wolfram Linke, wli


So., 02.02.2020

Senatsfrühschoppen der KG Schlossgeister Senatorenwürde für das Tanzmariechen

Luisa Giesen (vorn, 4.v.l.) und Sebastian Lennarz (r.) bekamen die Senatorenwürde der KG Schlossgeister verliehen. Es gratulierten die Senatspräsidentin Iris Felmet sowie die Laudatorinnen Sonja Kaup und Carmen Dettmann (vorn, v.l.).

Münster - Schon seit ihrer Kindheit schwingt Luisa Giesen das Tanzbein im Tanzsportverein der KG Schlossgeister. Beim Senatsfrühschoppen wurde sie dafür mit der Verleihung der Senatorenwürde geehrt. Und gleich noch einer erhielt diese Ehrung. Von wli


So., 02.02.2020

Coerder Narren ehren Minister Laumann Mückenblut macht fit für das Dschungelcamp

Simone Wendland lobt den närrischen Karl-Josef Laumann.

Münster - Wenn man jemandem die Frage stellt „Hast Du einen Stich?“, dann ist das normalerweise die Umschreibung dafür, dass man ihn für verrückt hält. Bei Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann verhielt sich der Stich harmloser: Er erhielt am Samstag in Coerde den Mückenstichorden. Von Helmut Etzkorn


So., 02.02.2020

Prinzenproklamation: Dirk I. und Christina I. närrisch auf den Thron gehoben Lust auf Karneval genüsslich ausgelebt

Mit einem schwungvollen Programm bereiteten aktive Ottmarsbocholter Narren Prinz Dirk I. und Christina I. sowie 600 feierlustigen Jecken bei der Prinzenproklamation einen unterhaltsamen Abend.

Ottmarsbocholt - Mit einem fulminanten Programm aus Bütt, Tanz und Show haben aktive Ottmarsbocholter Karnevalisten bei der Prinzenproklamation Dirk I. und Christina I. auf den Thron gehoben. Rund 600 Gäste erlebten einen schwungvollen und amüsanten Abend mit „fleischlichen“ Genüssen. Von Ulrich Reismann


Di., 28.01.2020

Pripro, Prinzenwiegen und Umzug Ottmarsbocholter Jecken läuten die „heiße Phase“ ein

Bunt kostümiert werden die Ottmarsbocholter Narren am kommenden Samstag ihr neues Prinzenpaar bei der traditionellen Pripro in der Halle Vollmer feiern.

Ottmarsbocholt - Mit einem bunten närrischen Programm erweisen die Ottmarsbocholter Jecken Dirk I. und Christina I. am 1. Februar (Samstag) bei der Prinzenproklamation die Ehre. Fortgesetzt wird das närrische Treiben am 8. Februar (Samstag) mit dem Prinzenwiegen und am 16. Februar (Sonntag) mit dem großen Karnevalsumzug.


Mo., 16.12.2019

KG „Schwarz-Gold“ Telgte „Ich habe sofort Ja gesagt“

Noch erinnert im Wintergarten nur ein Schild an das Prinzsein von Hannes Amshoff im Jahr 2003, doch schon bald wird wohl ein zweites hinzukommen, denn sein Frau Ingrid ist seit dem 11.11. Prinzessin der KG „Schwarz-Gold“.

Telgte - Ingrid I. Amshoff von Reisedrang und Walzerklang ist die erste Prinzessin der KG „Schwarz-Gold“ Telgte. Die 66-Jährige musste sich nicht lange bitten lassen, als sie gefragt wurde, ob sie den Job übernehmen wolle. Jetzt fiebert sie den Höhepunkten der Session entgegen. Von Stefan Flockert


Di., 05.03.2019

25. Rosenmontags-Sitzung von „Stabil daobi“ im Seppenrader Festzelt Narren können selber Sturm

Zurück in die 70er: Die Tetekumer Funken brachten „Abba“ zurück auf die Bühne und machten das angekündigte Comeback des Originals damit schon wieder überflüssig.

Seppenrade - Einschränkungen am Rosenmontag? Das gibt es nur in Köln oder Düsseldorf . . . Die Karnevalisten in Seppenrade feierten wie geplant und ungebremst. Dabei wurde Tief „Bennet“ auch gar nicht vermisst. Denn die Rosendorf-Narren können schließlich selber Sturm – im Festzelt. Von Christian Besse


Di., 05.03.2019

Karneval in Alverskirchen mit 180 närrischen Besuchern Eine große Spaß-Familie

Volles Haus: Rund 180 närrische und vielfältig kostümierte Besucher feierten in der Alverskirchener Turnhalle Karneval. (Mehr Bilder in der WN-Online-Galerie).

Alverskirchen - Beim Alverskirchener Karneval ist es stets die Büttrede von Magdalena Münstermann, auf die sich die meisten Besucher mit Spannung freuen. Immer wieder schlüpft die humorig-zynische Rednerin, professionell geschminkt und gekleidet, in verschiedene Rollen berühmter Figuren und erzählt lustige, kuriose Geschichten aus dem Ortsteil und Umgebung. Dabei nimmt sie bekanntlich kein Blatt vor dem Mund. Von Marion Bulla


Mo., 04.03.2019

Karnevalsumzug in Nottuln Karnevalisten „wild und frei“

So schön kann Karneval sein: das Nottulner Prinzenpaar Marvin I. und Maike I. mit den Adjutanten Lena Krause und Ole Gellenbeck.

Nottuln - Kälte und Wind halten Nottulner Karnevalisten nicht auf. Im historischen Ortskern herrschte beste Stimmung, als der Rosenmontagszug vorfuhr. Alle hatten Freude an den bunten Wagen und Fußgruppen. Von Ludger Warnke


Mo., 04.03.2019

Galaabend der DJK „Vorwärts“ Eine prinzliche Familie

Musikalisch überzeugend: die „Vorwärts Harmonists“.

Ahlen - Überraschung beim DJK-Vorwärts-Karneval: Im Jubiläumsjahr regiert Prinzessin Heike I., die Ehefrau des Stadtprinzen Uwe I. Von Marc Kreisel


Mo., 04.03.2019

Närrischer Lindwurm bahnt sich seinen Weg Ein ziemlich nasser Spaß

Bunter Kontrast zum grauen Wetter: Die Damen von „Tackamarohr“ waren zum 21. Mal beim Everswinkeler Karnevalsumzug dabei und zeigten einmal mehr Kreativität: Sie zogen als farbenprächtige Papageien die Blicke auf sich.

Everswinkel - Jahrelang war die Rechnung aufgegangen. Der Elferrat des MGV/BSHV hatte den Pfarrer an Bord und „den Papst in der Tasche“. Wettermäßig. An diesem Sonntag nicht. Pfarrer Heinrich Hagedorn war verhindert, und schon lief‘s schief. Diesmal klarte der Himmel nicht rechtzeitig auf wie in vielen Jahren zuvor. Auch die sieben Minuten Verspätung beim Zugstart brachten dahingehend keine Wende. Ausgerechnet der 44. Von Klaus Meyer


Fr., 01.03.2019

Möhnen übernehmen die Macht Märchenstunde mit dem Sultan

Die Schlacht ist geschlagen, die Obermöhnen Sandra Jurdeczka und Steffi Vorsthove entreißen Sultan Seid-El Sebi – auch bekannt als Bürgermeister Sebastian Seidel – den Rathausschlüssel. Voller Freude über den Erfolg sammelten die Möhnen dann unter allen Besuchern noch Spenden zugunsten des Hospizes „Königskinder“.

Everswinkel - Nun hat die Vitus-Gemeinde auch standesgemäß ihren großen Herrscher, und es brechen gar märchenhafte Zeiten an. Was bislang ausschließlich einer Sammlung morgenländischer Erzählungen entnommen werden konnte und sich weit jenseits des östlichen Horizonts abspielte, ist nun hier Wirklichkeit geworden. Everswinkel darf träumen von Geschichten aus 1001 Nacht. Von Klaus Meyer


Do., 28.02.2019

Kinderkarneval Tolle Premiere in Schapdetten

Fantasievolle Wagen und Kostüme – der Kinderkarnevalsumzug in Schapdetten war ein karnevalistischer Augenschmaus.

Schapdetten - Sonst haben die Kinder und das Team von der St.-Bonifatius-Kita immer nur drinnen gefeiert. Jetzt aber gingen sie auf die Straße... Von Frank Vogel


Do., 28.02.2019

Karneval in Telgte an Altweiber Jecke Weiber im „Rathauscamp“

Die KG „Schwarz-Gold“ mit Prinz, Elferrat und Telgter Stadtgarde stattete der Sekundarschule bei ihrem Karneval am Mittwochabend in der Aula des Schulzentrums einen Besuch ab. Ausgelassen wurde auch im Barbara-Kindergarten (l.) gefeiert.

Telgte - In Kindergärten, Schulen und Stadtverwaltung wurde an Altweiber ausgelassen Karneval gefeiert.


Mo., 25.02.2019

Kolping-Karnevals-Show Coverband reißt die Hütte ab

Die Blau-Weißen Funken unter der Leitung von Sandra Altefrohne und Johanna Becker begeisterten – wie so oft – bei der Kolping-Karnevalsshow mit ihrem Gardetanz.

Everswinkel - Zahlreiche Everswinkler sind am Samstagabend in die wunderbare bunte Welt des Karnevals abgetaucht. Bei der großen Kolping-Karnevals-Show in der Festhalle wurde ihnen ein – wie es Präsident Lars Thiemann formuliert – „buntes Programm mit allen Spezialitäten die der Everswinkeler Karneval und Umgebung zu bieten hat“ sowie so viel Tanz wie wohl noch nie geboten. Von Stephan Ohlmeier


Mo., 25.02.2019

„Ball der Bälle“ der Handorfer Turmuhlen Karneval auf der Baustelle von Haus Münsterland

Die „Hüpfer“ der WaKaGe aus „Schloss Flatterfels“ beehrten den Carneval-Club Turmuhlen farbenprächtig und energiegeladen.

Münster-Handorf - Wieder im „Haus Münsterland“ stieg am Samstag der Ball der Bälle des Carneval-Clubs Turmuhlen. Von Andreas Hasenkamp


So., 24.02.2019

Galasitzung Witte Müse Cometen eroberten die Müse-Herzen

Die Showtanzgruppe „Coerder Cometen“ begeisterte die Witten Müse bei der Gala im Mühlenhof mit „Africa! Africa!“

Münster - Die Showtanzgruppe „Coerder Cometen“ und Prinz Leo mit großem Gefolge begeisterten bei der Gala der Witten Müse am Samstagabend im Mühlenhof das närrische Publikum. Von Helmut Etzkorn


So., 24.02.2019

Schlüsselübergabe in Wolbeck „Pizza Töttchen“ für den Hippenmajor

Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe (v.l.) – er musste Wolbecks goldenen Schlüssel dem Jugendhippenmajor Florian II. und seinem Vater und Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen.

Münster-Wolbeck - Keine Chance für Oberbürgermeister Markus Lewe: Er musste den goldenen Schlüssel für Wolbeck dem Hippenmajor Dirk I. Mentrup überlassen. Jetzt haben die Narren im Stadtteil das Sagen. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 18.02.2019

Prinzenmesse in St. Josef Weingummi macht Willi glücklich

Wer ist größer, Pfarrer Willi Stroband oder der Stadtprinz Uwe I.? Diesen Vergleich gewann das karnevalistische Oberhaupt – allerdings nur ganz knapp

Ahlen - Den Segen für die kommenden zwei Wochen närrischen Treibens holten sich die Ahlener Karnevalisten am Sonntag in der Prinzenmesse. Von Ralf Steinhorst


Mo., 18.02.2019

49. Karnevalsparade im Vitus-Dorf Everswinkel sucht das Dreigestirn

Die KG „Für uns Pänz“ war extra aus Seelscheid im Rheinland angereist und begeisterte mit ihren Tanzeinlagen.

Everswinkel - Die 49. Auflage der Karnevalsparade des MGV/BSHV Everswinkel hat am Samstagabend mitten ins Herz eines jeden Karnevalisten getroffen und neue Maßstäbe gesetzt. 600 bunt Kostümierte feierten in der ausverkauften Festhalle ausgelassen Karneval und genossen das kurzweilige Programm aus Musik, Tanz und Comedy. Von Stephan Ohlmeier


So., 10.02.2019

Prinzenfrühschoppen in Telgte Ein Fest der guten Laune

Präsident, Prinz und Ehrensenator in Personalunion: Franz III. „von Feuerstelle und Suppenkelle“.

Telgte - Ausgelassen wurde am Sonntag im Bürgerhaus Karneval gefeiert. Die KG „Schwarz-Gold“ um Prinz Franz III. Winkels hatte zum Prinzenfrühschoppen eingeladen und ein abwechselungsreiches Programm mit Tanz, Musik und Ehrungen zusammengestellt. Von Stefan Flockert


Di., 05.02.2019

50 Jahre Coerder Carnevals-Club (CCC) Der CCC schwärmt für Coerde

1988 feierte der CCC seinen 20. Geburtstag: Präsident war damals Charly Rütters (6.v.l.).

Münster-Coerde - Der CCC feiert in dieser Session seine 50. Geburtstag. Für die Jubiläumsgala am Samstag verspricht Präsident Robert Erpenstein eine Überraschung Von Katrin Jünemann


So., 03.02.2019

KG Lustige Westfalen wieder aktiv „Lustige Westfalen“ starten wieder närrisch durch

Die Alte Stadtwache Beckum bereichert das Kostümfest der „Lustigen Westfalen“ mit einem gelungenen Auftritt.

Münster - Mit einer feucht-fröhlichen Kostümparty meldete sich die KG „Lustige Westfalen“ nach einem Jahr Abstinenz zurück auf der närrischen Bühne in Münster. Von Helmut Etzkorn


So., 03.02.2019

Frühschoppen KG Bremer Platz Repräsentant für die Session gesucht

Gemeinsam sucht man bei der KG Bremer Platz während des Frühschoppens nach einem Sessionsrepräsentanten für 2020.

Münster - Die KG Bremer Platz sucht mit den närrischen Gästen beim Frühschoppen am Sonntagmorgen auf launigen Weise nach einem Repräsentanten, der 2020 als „kleiner Prinz am Bremer Platz“ aktiv werden soll. Von Helmut Etzkorn


So., 03.02.2019

Schlossgeister lüften Geheimnis Stefan Nölker und Ludger Horstmann neue Senatoren

Gelungene Senatorenernennung (v.l.): die Laudatoren Benno Mehlich und Jürgen Felmet, Senator Ludger Horstmann, Senatspräsidentin Iris Felmet, Senator Stefan Nölker, TSV-Geschäftsführerin Rita Stuck, Präsidentin Petra Schattmann und Beirat Ingo Halfpap.

Münster - Es ist mittlerweile schon Tradition, dass die Ernennung neuer Senatoren bei der KG Schlossgeister zur hochgeheimen Kommandosache wird. Am Sonntagmorgen wurde das Geheimnis aber nun gelüftet: Stefan Nölker und Ludger Horstmann sind die Auserwählten in diesem Jahr. Von Wolfram Linke


So., 20.01.2019

Senatorentaufe während der PriPro Zwei auf einen Streich

WaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh (l.) überreichte den neuen Ehrensenatoren Bettina Sieckendiek und Alfons Lentfort Narrenkappen und Ernennungsurkunden.

Warendorf - Gleich zwei neue Senatoren hat WaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh am Samstagabend mit Urkunden und Narrenkappen ausgestattet: Bettina Sieckendiek und Alfons Lentfort. Von Stephan Ohlmeier


So., 20.01.2019

Prinzlicher Frühschoppen Terminkalender platzt aus allen Nähten

Mit Prinz Carsten I. (Wolff) „der meisterliche Wolff fürs Dach“, freuen sich (v. l.) Tochter Maja, Sohn Leon, Ehefrau Mareike und Tochter Neele auf die Session.

Warendorf - Zu den 120 Terminen, die Carsten I. bevorstehen, kamen am Sonntag beim prinzlichen Frühschoppen im Hotel Im Engel noch einige spontane hinzu. Unter anderem möchte die Tollität den Katharinen-Kindergarten besuchen, in den Töchterchen Maja geht. Von Stephan Ohlmeier


So., 20.01.2019

PriPro der WaKAGe „Ich bin absolut geflasht“

Erst durch Ehefrau Mareike ist Prinz Carsten vom Karnevalsvirus infiziert worden. Auf der Bühne gab es erst einmal ein Küsschen.

Warendorf - So viel Live-Musik wie noch nie, dazu Comedy, Akrobatik und Ballett, das fünfstündige PriPro-Programm am Samstagabend in der Kreienbaum-Halle konnte sich sehen lassen. Höhepunkt war natürlich der Auftritt der neuen Tollität, Carsten I., „der meisterliche Wolff fürs Dach“. Von Stephan Ohlmeier


Mo., 14.01.2019

Närrisches Jubiläum 111 närrische Mauritz-Jahre

Der „Carnevalisto Mauritio“ mit Bürgerausschuss-Präsident Dr. Helge Nieswandt (l.) und Mauritz-Präsident Udo Saatröwe.

Münster - Mit einem zünftigen Frühschoppen feierte die KG Groß Mauritz am Sonntag ihr 111-jähriges Bestehen. Von Helmut P. Etzkorn


So., 13.01.2019

Neujahrsempfang der KG Pängelanton Eppis Schlagerparade statt Türmerin-Rede

Premiere im Pängelanton-Museum: Ralf „Eppi“ Ebbing griff spontan zum Mikrofon und bescherte den Gästen des Pängelanton-Neujahrsempfangs erstmals einen gesungenen Gastvortrag.

Münster-Gremmendorf - Dass Karneval an sich auch ganz viel mit Spontaneität und einem gewissen Improvisationstalent zu tun hat, zeigte sich am Sonntag beim Neujahrsempfang der KG Pängelanton. Als die geplante Gastrednerin, Türmerin Martje Saljé, nicht erschien, sorgten andere für Stimmung. Allen voran Ralf „Eppi“ Ebbing.


So., 13.01.2019

Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger Skeptische Mienen gab’s nur bei der Knabbelsuppe

Erstmal einen Lecktest machen: Hans-Joachim und Andreas Voß sowie Petra Neurohr und Werner Hähnel von Schrick (v.l.) durften die Knabbelsuppe auslöffeln, derweil NVZ-Vize Dirk Ogriseck (3.v.l.) fleißig nachschenkte.

Münster - Beim Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger gab es reichlich Ehrungen. Und damit viele freudestrahlende Gesichter. Manche Miene verfinsterte sich allerdings zur Mittagsstunde – als die legendäre Knabbelsuppe für die Geehrten aufgetischt wurde. Von Wolfram Linke


So., 13.01.2019

KG Schwarz-Weiß verwandelt Paohlbürgerhof in Hexenkessel Mit Schneewittchen und Schnapszur Senatorenwürde

Schwarz-Weiß-Mundschenk Michael Busemeier passte auf, dass beim Schnapstest des Ehrensenators Robert Erpenstein, des Senatspräsidenten Ferdi Göddeker und des Ehrensenators Jos Kleinsmit (v.l.) nichts daneben ging.

Münster - Bei der Senatorentaufe der KG Schwarz-Weiß im Paohlbürgerhof ging es am Freitag hoch her: Gleich zwei Kandidaten wurde die Ehrensenatoren-Würde verliehen. Dafür mussten sich Robert Erpenstein und Jos Kleinsmit vorher allerdings mächtig ins Zeug legen. Von Wolfram Linke


So., 13.01.2019

Prinzenball mit Howard Carpendale „Hello Again“ im nächsten Jahr?

Die erste Reihe war fest vergeben an die weiblichen Prinzenball-Gäste, als Howard Carpendale seine großen Hits auf der Bühne sang.

Münster - Eine rauschende Ballnacht feierten die 500 Besucher des Prinzenballs im Mövenpick-Hotel gemeinsam mit Stargast Howard Carpendale. Der Schlagerstar begeisterte bei seinem knapp einstündigen Auftritt mit allen großen Hits. Prinz Leo sang vor allem bei „Ti amo“ lautstark mit. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Karnevalistische Akzente beim Prinzenball Fliegende Mädchen und treue Begleiter

„Leo Eilemann-Trio“ sind die drei Adjutanten (v.l.) Thomas Straßburg, Detlev Simon und Marcus Janotta.

Münster - Die Anreise verlief stockend, die Darbietungen der Kölner Rheinveilchen waren dafür umso fließender. Und auch sonst bot das Programm beim Prinzenball beste Unterhaltung – inklusive Überraschungen, von denen nicht mal Prinz Leo wusste. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Geisternacht im Jovel Närrische Partystimmung „Ganz in Weiß“

Geisternacht im Jovel: Närrische Partystimmung „Ganz in Weiß“

Programm und Stimmung waren erstklassig – allein: Der Besucher-Zuspruch hätte besser sein können bei der „Weißen Geisternacht“ der KG Böse Geister im Jovel-Club.


Sa., 08.12.2018

Franz Winkels ist Prinz der KG „Schwarz-Gold“ Telgte Ein charmant-sorgloses Leben

Prinz Franz III. von Feuerstelle und Suppenkelle freut sich auf die Session. Die beiden Namenszusätze spielen auf seine beiden beruflichen Standbeine als Kaminbauer und Gastronom an.

Telgte - Franz Winkels ist nicht nur Präsident der KG „Schwarz-Gold“ Telgte, sondern auch deren Prinz. Im Interview stellte er sich den Fragen der WN-Redaktion.


So., 11.11.2018

Sessionsauftakt in Münster Münsters Karnevalisten starten in die neue Session

Sessionsauftakt in Münster: Münsters Karnevalisten starten in die neue Session

So., 11.11.2018

Antrittsbesuch von Prinz Leo im Rathaus Ein Prinz auf Augenhöhe

„Oh la la, willste Du eine Pizza“: Prinz Leo und OB Lewe machen aus der Verwaltung Deutschlands größtes Ristorante. Da werden nicht nur die Adjutanten Thomas Straßburg (l.), Marcus Janotta (2.v.r.) und Detlev Simon sowie Geprima Bernard Homann (r.) Stammgäste sein.

Münster - Münsters neuer Karnevalsprinz hat Konfetti im Blut. Um 11.11 Uhr kam Leo I. zum Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Lewe. Klar wie Kloßbrühe ist bereits, was die Karnevalisten aus dem Stadthaus machen werden. Von Ralf Repöhler


Mo., 12.02.2018

Rosenmontagssitzung von Stabil daobi Klagen bei Stabil daobi stoßen auf Gelächter

Die Tetekumer Funken (Foto oben) entführten die Narren nach Russland. Den nahen Blick nach Lüdinghausen hatte dagegen Michael Becker (Foto rechts) gerichtet. Er nahm das dortige Rathaus ins Visier.

Seppenrade - Klageweiber ganz in Schwarz und dann auch noch Militär auf der Bühne – rein optisch ging es nicht immer „streng karnevalistisch“ zu. Doch der Ernst war nur gespielt, und die Narren kamen voll auf ihre Kosten. Von Christian Besse


Mo., 12.02.2018

Bunt, bunter, Warendorf Rosenmontagsumzug begeistert Zehntausende

Mit solch bunten Kostümen fiel diese Fußgruppe selbst am Rosenmontag ins Auge. Sowohl die Jecken, die am Umzug teilnahmen, als auch die Narren, die am Straßenrand das karnevalistische Treiben verfolgten, kamen voll auf ihre Kosten. Die Kaserne ist erobert: Annemarie Christin Wowerus, Prinz Hanns-Jörg I. und Oberst Michael „Michaela“ Maul.. Baustelle Marktplatz: Das ist eine der Fußgruppen, die lokale Themen karnevalistisch aufs Korn nehmen.

Warendorf - Da hatte Prinz Hanns-Jörg I. „mit Kawumm vom Holzimperium“ gut lachen: Der Rosenmontagszug, das Highlight der Session, wurde zu einer einzigen großen Party. Und das Wetter spielte auch noch perfekt mit. Von Jonas Wiening


Mo., 12.02.2018

Bestes Wetter und tolle Motivwagen Lokalkolorit und bunte Kostüme

Prinz Hanns-Jörg I. „mit Kawumm vom Holzimperium“ und seine Annemarie Christin Wowerus waren begeistert von der Stimmung beim Rosenmontagsumzug.

Helau! Aus abertausenden Kehlen hörte man es am Rosenmontag immer wieder. Der Umzug war in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Von Jonas Wiening


Mo., 12.02.2018

Freudenthal-Kinderkarneval Viel Lob für kreative Kostüme

Tolle Kostüme und gute Laune waren Trumpf beim traditionellen Kinderkarneval der KG Freudenthal am Samstagnachmittag im Zwei-Löwen-Klub.

Münster - Als die KG Freudenthal ihre Jüngsten zur Party in den Zwei-Löwen-Klub lud, blieb kein Stuhl unbesetzt. Von Helmut Etzkorn


Mo., 12.02.2018

Tausende Narren säumen die Straßen und feiern 50 Fuß- und Wagengruppen Die ganz bunte Vitus-Welt

Federleicht schwebten die „Elfen“ und ihre große Truppe durch die Straßen des Vitus-Dorfes.Dem Prinzenpaar Martin I. und Elke I. Steinbach sowie ihrem Elferrat und dem V-Team des Kolpings lachte zwischendurch sogar die Sonne.

Everswinkel - Da strahlte die Sonne die ganze Woche über wie eine polierte Hochglanzscheibe, und ausgerechnet am Karnevalssonntag geht der Glanz verloren? Mattgrau und Regen statt Gold und Blau? Aber der Everswinkeler Karnevalsumzug wäre nicht das, wofür er seit Jahren bekannt ist: ein „Wunder“-voller Tag. Von Klaus Meyer


Mo., 12.02.2018

38. Nottulner Rosenmontagszug Sonne und ganz viel Spaß

Zum 25. Mal nahm die Nachbarschaft Dörholt/Draum am Rosenmontagszug teil.

Nottuln - Ein kleiner, aber feiner Lindwurm der Freude rollte am Rosenmontag durch Nottulns gute Stube. Von Ludger Warnke


So., 11.02.2018

12. Ahlener Kinderkarnevalsumzug „Blumenkinder“ werben für „Love & Peace“

Auf dem Parkplatz am Bürgerzentrum Schuhfabrik nahmen die Zugteilnehmer Aufstellung, wie hier die kleinen und großen Jecken der KG „Nett un Oerndlik“.

Ahlen - Bunt und schrill, wie einst zu den besten Hippie-Zeiten, präsentierte sich am Samstag der 12. Kinderkarnevalsumzug. Tausende kleiner und großer Narren reihten sich in den närrischen Lindwurm von Karnevalsgesellschaften, Kitas und Vereinen ein oder säumten die Zugstrecke. Von Reinhard Baldauf


So., 11.02.2018

Lumpenball der Stadtwache Prinz begeistert mit seinem „Zweigestirn“

Ein „Zweigestirn“ mit Prinz und Stadtwachen-Spieß (v.l.): „Bauer“ und Adjutant Thorsten Geu-ting, Ingo Reismann, Prinz Christian und Adjutant Dirk Meyer-Potthoff als „Jungfrau“

Münster - Kartoffelsalat mit Würstchen, 60 Leute mehr oder minder originell verkleidet in einer kleinen Kneipe und ein bisschen Musik aus der Box. So war es früher einmal auf dem Lumpenball der Karnevalistischen Stadtwache. Von Helmut P. Etzkorn


So., 11.02.2018

Schlüsselübergabe auf dem Prinzipalmarkt Närrische Jugend regiert Münster

Das Jugendprinzenpaar wird auf dem Prinzipalmarkt vom närrischen Volk gefeiert. Für das Nachwuchsduo ist es ein Höhepunkt in der Session. Zum Auftakt der Schlüsselübergabe zogen die Gesellschaften mit ihren Abordnungen ein

Münster - Mit weißen Tauben, die als Friedensbotschafter über den Prinzipalmarkt flatterten, überraschte das Stadtjugendprinzenpaar Pascal Heitstummann und Leonie Boer den Oberbürgermeister schon am 11.11. bei seiner Proklamation. Das Motto „Suche Frieden, finde Freude“, begleitete das sympathische Nachwuchs-Duo durch die gesamte Session. Von Helmut P. Etzkorn


So., 11.02.2018

Karneval in Amelsbüren Das Wetter hat den Schalk im Nacken

Das Kinderprinzenpaar von Amelsbüren  dreht auf. Flora Kroos und Arne Middendorf genießen das Bad in der Menge.

Münster-Amelsbüren - Trotz Nieselregen kocht die Stimmung im Davertdorf: Fast 40 Wagen und Fußgruppen rollten durch den Ortskern, weit über 700 aktive Karnevalisten hatten sich angemeldet. Die Stimmung war bestens – und Polizei und Sanitäter hatten keine Zwischenfälle zu vermelden. Von Markus Lütkemeyer


So., 11.02.2018

Appelhülsener Kolping-Karneval Kunstrasen, Sambazug, Toilettengeld

Den Schlüssel haben sie: Prinz Guido I. und Prinzessin Birgit I. überwanden den Bann, den die als Hexe verkleidete Bürgermeisterin Manuela Mahnke über ihn gelegt hatte.

Appelhülsen - Hoch her ging es wieder im Bürgerzentrum, als Prinz Guido I. und Prinzessin Birgit I. mit ihrem Narrenvolk feierten. Von Iris Bergmann


So., 11.02.2018

kfd Schapdetten Frauen machen munter

Wahnsinn! Diese vier „Damen im fortgeschrittenen Alter“ legten mit ihren Rollatoren eine flotte Sohle auf den Bühnenboden, sodass sie um eine Zugabe nicht herumkamen.

Schapdetten - Viel Spaß bereitete die Theatergruppe der kfd Schapdetten ihren Gästen beim Bunten Nachmittag. Von Iris Bergmann


So., 11.02.2018

Karnevalsfest in Hohenholte Party-Meute nicht zu halten

Beim 51. Hohenholter Karnevalsfest gab es schon nach einer Stunde kein Halten mehr. Es war ein Abend der Superlative. 

Hohenholte - Beim 51. Festabend der Hohenholter Karnevalsgesellschaft herrschte von Beginn an ausgelassene Stimmung. Büttenreden, Tanz- und Showeinlagen sorgten für beste Laune. Von Marco Steinbrenner


Sa., 10.02.2018

WaKaGe feiert Kinderkarneval im Kolpinghaus Cowboys, Clowns und Indianer

Bunt kostümierten kamen die kleinen Jecken am Samstag zum Kinderkarneval der WaKaGe ins Kolpinghaus.

Warendorf - Tim Sawukaytis strahlte über das ganze Gesicht. Der Präsident der JuKa moderierte am Samstag den Kinderkarneval im Kolpinghaus. Und das zählt für ihn zu den schönsten Aufgaben der Session. Von Jonas Wiening


Sa., 10.02.2018

OHK-Freitagsparade Prinzenpaar ergreift die Macht

Auf den Schultern junger Herren wurden Prinz Justus und Prinzessin Ella zur OHK-Freitagsparade in das Forum getragen.

Havixbeck - Die Narren haben die Macht in Havixbeck übernommen. Prinzessin Ella und Prinz Justus entrissen dem Bürgermeister den Rathausschlüssel. Von Marco Steinbrenner


Sa., 10.02.2018

Große Karnevalsnacht im Festzelt auf dem Lohwall 850 Besucher feiern Axel Fischer und Jürgen Milski

Große Karnevalsnacht im Festzelt auf dem Lohwall: 850 Besucher feiern Axel Fischer und Jürgen Milski

Warendorf - Rund 850 Narren haben am Freitagabend die Nacht zum Tag gemacht. Bei der Großen Warendorfer Karnevalsnacht wurden die Schlagerstars Axel Fischer und Jürgen Milski gefeiert. Von Jonas Wiening


Fr., 09.02.2018

Weiberfastnacht Stippvisite vom Papst

Je später der Abend, desto voller die Tanzfläche. Das neue Raumkonzept der Stadthalle ist gut aufgegangen.

Ahlen - Stadthalle und Zelt am Markt boten sich den närrischen Weibern als die beiden größten Ahlener Partylocations an. Von Reinhard Baldauf


Fr., 09.02.2018

Die schönsten Bilder der bunt kostümierten Karnevalisten Altweiber-Party in der Emsstadt

Die schönsten Bilder der bunt kostümierten Karnevalisten: Altweiber-Party in der Emsstadt

Die Närrinnen sind los: An Altweiber waren die Kneipen wieder gut gefüllt. Bei Darup, im Ed`s, im Kolpinghaus, in der Alten Frieda, in der Sonne, bei Porten oder im Hotel Im Engel konnte man die verschiedenen und buntesten Kostüme finden. Von Jonas Wiening


Fr., 09.02.2018

Vorhelmer Weiberfastnacht in Gefahr „Infizierte Frauen“ dringend gesucht

Fröhlicher Ausstand: Für Ulrike Höckelmann, Bianca Demski und Anke Schwarte (v. l.) war es der letzte Auftritt als Sitzungspräsidentinnen der Weiberfastnacht. Für sie sang zum Schluss Christoph Kaldewei.

Vorhelm - Droht der großen Sause zu Weiberfastnacht in Vorhelm nach 41 Jahren das Aus? Jedenfalls richteten die kfd-Frauen einen Appell an ihre Gleichgesinnten, für das scheidende Moderatorinnen-Trio bis 2019 närrische Nachfolgerinnen zu finden. Von Ralf Steinhorst


Fr., 09.02.2018

Stimmungsvolle Reise mit dem „Traumschiff Westfalenfleiß“ Prinz Christian kam an Bord

Stadtprinz Christian I. stach mit den Narren der Westfalenfleiß GmbH in See.

Münster - „Aloha he, wir stechen in See“ – so hieß es beim Karnevalsfest der Westfalenfleiß GmbH am Kesslerweg. Über 300 Beschäftigte und Mitarbeiter läuteten unter dem Motto „Traumschiff Westfalenfleiß“ in farbenprächtigen und fantasievollen Kostümen ausgelassen ihre Narrenzeit ein.


Do., 08.02.2018

Rosenmontagszug Nottuln „Wir probieren das einfach mal aus“

Der Prunkwagen der KG Nottuln im alten Design. Die KG hat den Wagen völlig neu gestaltet. Am Montag wird er erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nottuln - Die Wegstrecke des Rosenmontagzuges wird abgekürzt. So rückt der Stiftsplatz noch weiter in den närrischen Fokus. Von Ludger Warnke


Do., 08.02.2018

Möhnen reden, WaKaGe-Gruppen tanzen und Karnevalisten feiern Große Altweiber-Sause auf den Marktplatz

Mia Labbi ist schon in ganz jungen Jahren ein großer Karnevalsfans und feierte auf dem Marktplatz mit.Bürgermeister Axel Linke und Prinz Hanns-Jörg I. „mit Kawumm vom Holzimperium“ wurden von den Möhnen in die Mitte und auch aufs Korn genommen. Nach den kleinen Frotzeleien wurde gemeinsam geschunkelt und gesungen. Bunt kostümiert kamen die Narren zur Altweiber-Party auf den Marktplatz. Getreu dem Sessionsmotto „Biste Jeck, biste nett“ wurde ausgelassen gefeiern.

Warendorf - Axel Linke hatte es am Donnerstag nicht leicht. Zu Altweiber nahmen die Möhnen traditionell den Bürgermeister aufs Korn und regierten in der Emsstadt. Von Jonas Wiening


Do., 08.02.2018

Närrischer Schlachtruf: „WHG, SBK!“ Sparkassen-Mitarbeiter feiern Altweiber

Große Karnevalsparty bei der Sparkasse: Martin Brockschnieder, Annemarie Christin Wowerus, Prinz Hanns-Jörg I., WaKaGe-Präsident Markus Hinnüber und Peter Scholz.

Warendorf - „WHG, SBK!“ – mit diesem Motto begrüßten die Sparkassen Möhnen Prinz Hanns-Jörg I. in ihrer Filiale an der Münsterstraße. Von Jonas Wiening


Do., 08.02.2018

Seniorenkarneval der kfd Beifall für Prinzessin Elisabeth

Prinzessin Elisabeth – hier mit den Bänkelsängern vom MGV „Eintracht“ Appelhülsen – wurde mit Jubel begrüßt.Einmarsch der „Kaffeetanten“: Die fleißigen Helferinnen der Frauengemeinschaft erhielten viel Beifall.

Appelhülsen - Beim Seniorenkarneval der kfd Appelhülsen wurde ein Geheimnis gelüftet . . . Von Dieter Klein


Do., 08.02.2018

„Bist du der Karnevalsmann?“ Prinz Hanns-Jörg I. besucht Schulen und Kindergärten

Ein dreifaches Helau! Prinz Hanns-Jörg I. „mit Kawumm vom Holzimperium“ und seine Annemarie waren begeistert von den bunten Kostümen der Kindergarten- und Schulkinder. Die empfingen die Tollität euphorisch.

Warendorf - Volles Programm für Karnevalsprinz Hanns-Jörg I. „mit Kawumm vom Holzimperium“ und sein närrisches Gefolge an Altweiber: Den ganzen Vormittag zog der karnevalistische Tross durch die Kindergärten und Schulen. Von Jonas Wiening


Mi., 07.02.2018

Ex-Prinzen-Treffen Ein Abend mit Würze

Die Urgesteine der Narrhalla Ahlensia kommen immer dienstags vor dem Rathaussturm im „Prinzensaal“ zusammen.

Ahlen - Wenn die Urgesteine der Narrhalla Ahlensia zusammenkommen, ist ein stimmungsvoller Abend garantiert. Wie am Dienstag wieder im Prinzensaal im Rathaus. Von Reinhard Baldauf


Mo., 05.02.2018

KG Nottuln Zwei fröhliche Stunden

Die Tanzgarden der KG sorgten für viel gute Laune. Bürgermeisterin Manuela Mahnke (kl. Foto) hatte sich diesmal als Hexe kostümiert und feierte fröhlich mit. Dafür gab es besonders viel Beifall.

Nottuln - Der „Karneval der Begegnung“ ist immer wieder ein wunderbares Fest. Auch in diesem Jahr. Von Dieter Klein


So., 04.02.2018

Karnevalszug in Ottmarsbocholt Spott und Spezialeffekte

Otti-Botti, Helau: Trump wurde zum Mond geschossen. Der US-Präsident war mehrfach Zielscheibe von Spott.

Ottmarsbocholt - Die Narren in Otti-Botti punkteten wieder mit kreativer Klasse und Pappmaché-Masse. Bissiger Spott und ausgelassene Party zogen mehrere Tausend Besucher an. Von Dietrich Harhues


So., 04.02.2018

Karneval in Nottuln Tolle Tänze und ganz viel Musik

Karneval in Nottuln: Die große Mehrzweckhalle war fest in der Hand der Karnevalsfreunde. Bei der abendlichen Revue ernteten alle Programmmitwirkenden – hier die Steversterne – viel Beifall.

Nottuln - Mit einer schwungvollen Revue und der Eroberung des Rathausschlüssels hat die KG Nottuln die heiße Phase des Karnevals eingeläutet. Von Marita Strothe


So., 04.02.2018

Karneval in Nottuln Narren plädieren für ein Lebkuchen-Rathaus

Markus Wrobel, als Sträfling verkleidet, verlas die Paragrafen.

Nottuln - Die Karnevalisten haben den Rathausschlüssel erobert. Hier ihr Regierungsprogramm.


So., 04.02.2018

Kinderkarneval in Nottuln Ein Fest für die ganze Familie

Ballonkünstler Otty war stets umlagert. Er zauberte viele kreative Figuren aus seinen Luftballons.

Nottuln - Beste Stimmung herrschte beim Kinderkarneval der Nottulner KG. Auch Diesmal waren viele Kinder und Eltern in die Mehrzweckhalle gekommen. Von Dieter Klein


So., 04.02.2018

kfd Havixbeck Mehrere Klatschraketen abgefeuert

Auftritte der Tanzgruppen sind ein fester Bestandteil des bunten Nachmittags der kfd.

Havixbeck - Super Stimmung herrschte im großen AFG-Forum. Die kfd hatte für den Frauenkarneval ein umjubeltes Programm zusammengestellt. Von Maxi Krähling


So., 04.02.2018

Lewe kapituliert in Wolbeck Hippenmajor jagt Oberbürgermeister die närrische Amtsgewalt ab

Hippenmajor Andreas II. und Jugendhippenmajorin Leah I. (2. und 4.v.r.) sind am Ziel: Sie haben Oberbürgermeister Markus Lewe den Amtsschlüssel abgejagt und regieren das närrische Wolbeck mit den Adjutanten Frank Krause (l.) und Martin Graß (r.) sowie Jugendhippenmajors-Adjutantin Mara Bruns (3.v.r)

Münster-Wolbeck - Chancenlos: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe musste sich am Sonntag auch in Wolbeck den Gegebenheiten geschlagen geben: Mit närrischer List und Tücke gelang es Hippenmajor Andreas II. Westenberg, dem Stadtoberhaupt die Amtsgewalt über das Wigbold abzujagen. Von Iris Sauer-Waltermann


So., 04.02.2018

Hof Münsterland Locker und voller Temperament

Mit den Tänzerinnen der Gruppe „Vinnix“ bahnte sich eine neue Freundschaft an. Für die Beckumerinnen gab es am Samstagabend extra ein „Rumskedi“.

Ahlen - Ein lockerer Programmaufgalopp machte dem Publikum beim Kostümfest der KG Neustadt Spaß. Von Ralf Steinhorst


So., 28.01.2018

Närrische Sitzung des Kolping-Karnevals „Platt-dolce vita“ im Dorf

Nur fröhliche Menschen im vollen Saal beim Kolping-Karneval, und ganz vorne dabei Elferrat, Prinzenpaar und die „Schlager-Mafia“

Saerbeck - Mit genau der richtigen Mischung aus Lokalem und Eingekauftem packte die Kolping-Karnevalssitzung am Samstag ihre Gäste bei den närrischen Herzen. Besonders gut kam das wiederauferstandene Abwatschen lokaler Prominenz gleich im Doppelpack und mit Fingerspitzengefühl und kräftigem Haken gleichzeitig an. Von Alfred Riese


So., 21.01.2018

Wilmsberger Saalkarneval Nasa-Overalls und Moorleichen

Borghorst helau!:  Die ersten Orden des neuen Prinzen erhielten die Mädchen der Mini-Tanzgarde.

Borghorst - Unter dem Motto „Nasa – 60 Jahre, in Wilmsberg tolle Tage” feierte die Wilmsberger Schützengesellschaft am Freitag die traditionelle Karnevalskerltaufe in der Wilmsberger Schule und am Samstag ihren Vereinskarneval im großen Saal der Gaststätte Börger. Von Karl Kamer


So., 21.01.2018

Prunk- und Galasitzung der Altenberger KG St. Johannes 2018 Frohsinn, Unsinn, Irrsinn

Da fliegt einem die rote Nase ins Gesicht: Prinz Johannes musste für den einen oder anderen Gag herhalten. Und das tat er mit Bravour.

Altenberge - Samstagabend: Karnevalsgala der KG St. Johannes in der Gooiker Halle! Ein närrisches Spektakel aus Frohsinn, Unsinn und Irrsinn. Ein Abend, den so schnell niemand vergessen wird. Prinz Johannes in der Hauptrolle. Flankiert von Andreas Leuker und Ralf Scholz, zwei Sitzungspräsidenten von großstädtischem Format. Dazu ein quirliger Elferrat, auf den jeder Verein stolz wäre. Von Dieter Klein


Mo., 15.01.2018

Repräsentantenfrühschoppen der KG Bremer Platz „Das gibt es nur am Bremer Platz, mein Schatz!“

Heidi I. (Hettgen) sang und tanzte zusammen mit Prinz Christian I. und Generalprinzmarschall Bernard Homann (li.).

Münster - Prinz Christian I. hielt gesanglich mit, als die KG Bremer Platz bei ihrem Repräsentantenfrühschoppen den Vereinssong anklingen ließ. Das Bühnenprogramm hatte eine Menge zu bieten. Von Klaus Möllers


So., 14.01.2018

Narrenzunft vom Zwinger Quartett beißt sich durch

Feierten gemeinsam die Ehrungen: NVZ-Vizepräsident Dirk Ogriseck, Sonja Kaup, Senatspräsidentin Petra Neurohr, Bernhard Lehmkuhl, Präsident Karl-Heinz Vergers und Bastian Stippel (v.l.).

Münster - Neue Ehrensenatoren und vergessene Reden: Beim Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger gab es viel zu lachen.