Liveticker zur Stichwahl
Dr. Martin Sommer wird neuer Landrat im Kreis Steinfurt

Steinfurt -

Klare Sache im Kreist Steinfurt: Dr. Martin Sommer wird neuer Landrat. In der Stichwahl konnte der parteilose Kandidat seinen CDU-Konkurrenten Mathias Krümpel deutlich hinter sich lassen. Der Wahlabend im Liveticker:

Sonntag, 27.09.2020, 21:35 Uhr aktualisiert: 27.09.2020, 21:39 Uhr
Liveticker zur Stichwahl: Dr. Martin Sommer wird neuer Landrat im Kreis Steinfurt
Foto: Ann-Kathrin Schriever (Grafik)
  • Dr. Martin Sommer  wird neuer Landrat im Kreis Steinfurt. Bei der Stichwahl am 27. September 2020 holte er 68,72 Prozent der Stimmen. Mathias Krümpel ( CDU ) kam auf 31,18 Prozent.
  • Beim ersten Durchgang der Landratswahl im Kreis Steinfurt am 13. September hatte CDU-Mann Krümpel mit 31 Prozent noch die meisten Stimmen geholt, der parteilose Kandidat Dr. Martin Sommer brachte es auf 28,1 Prozent. Die Kandidatin der Grünen, Birgit Neyer, schied mit 18,9 Prozent ebenso aus wie SPD-Kandidat Matthias Himmelreich (18,7 Prozent) und der Linken-Bewerber Dr. Stefan Giebel (3,2 Prozent). 

+++ 20:10 Uhr: Dr. Martin Sommer wird neuer Landrat +++

Das Endergebnis steht fest. Mit gewaltigem Vorsprung wird der bisherige Kreisdirektor Dr. Martin Sommer neuer Landrat im Kreis Steinfurt. Er holte 68,72 Prozent der Stimmen.

+++ 19:15 Uhr: Dr. Sommers Wahlsieg wird gefeiert +++

IMG_3278

Vor Auszählung der letzten Stimmen wird schon gefeiert. Foto: Michael Hagel

+++ 18:44 Uhr: Lange Gesichter bei der CDU +++

Die CDU-Anhänger sind fassungslos, einen solch massive Schlappe hat hier niemand erwartet. Es scheint schon jetzt klar, dass Martin Sommer neuer Landrat des Kreises Steinfurt wird.

+++ 18:20 Uhr: Beste Stimmung im Sommer-Lager +++

Beste Stimmung bei Sommers Unterstützern: Der Trend scheint sich zu verfestigen, Sommer liegt nach über der Hälfte der Ergebnisse bei knapp zwei Dritteln der Stimmen.

IMG_3276

Eindruck aus dem Kreishaus Foto: Michael Hagel

+++ 18:09 Uhr: Erste Unterstützer im Kreishaus +++

Die ersten Unterstützer der beiden Stichwahl-Kandidaten treffen im Kreishaus ein, aber noch ist hier wenig los. Nach den ersten neun Stimmbezirken liegt Dr. Sommer bei knapp 70 Prozent der Stimmen.

+++ 18:00 Uhr: Auszählung beginnt +++

Die Wahllokale sind geschlossen, die Auszählung beginnt. Jetzt wird es spannend.

+++ 17.25 Uhr: Hochspannung im Kreishaus +++

Bleibt der Chefsessel der 1400-Personen-Verwaltung in christdemokratischer Hand oder führt künftig ein parteiloser Landrat den Kreis Steinfurt? Der bisherige Amtsinhaber Dr. Klaus Effing (CDU) verabschiedete sich Anfang Mai nach Köln, seitdem leitet Kreisdirektor Dr. Martin Sommer kommissarisch die Kreisverwaltung. Er holte vor 14 Tagen beachtliche 28,1 Prozent, was ihm für die heutigen Stichwahl alle Möglichkeiten lässt. Sein CDU-Konkurrent Mathias Krümpel brachte es auf 31 Prozent. Entscheidend wird heute Abend sein, wer von den beiden Bewerbern seine Anhänger effektiver mobilisieren konnte und wen die SPD- und Grünen-Sympathisanten, die zunächst für Matthias Himmelreich ( SPD ) und Birgit Neyer (Grüne) gestimmt hatten, mehrheitlich favorisieren. Bei der Kreistagswahl bekam die CDU trotz klarer Verluste die meisten Stimmen. Die SPD landete trotz ebenfalls deutlicher Verluste vor den Grünen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596706?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F7491823%2F
Nachrichten-Ticker