Do., 17.10.2019

„Taxi, Taxi“ zum Brettspiel-Jubiläum Doppelt lieben nach Stundenplan

Kurzer Blick in den Terminkalender: War jetzt Frühschicht mit Mary (Carina Waltenburg, li.) dran, oder Knuddeltag mit Kate (Birgit Buddemeyer, re.)? Johns (Markus Niehoff, v.) Planung ist durch einen Unfall mächtig ins Wanken geraten, und sein Lügengebäude gleich mit. Stanley Gardner (Janis van Haalen, 2.v.l.) wird zum Helfer in der Not.

Gronau - Die Theatergruppe Brettspiel gönnt sich zu ihrem zehnjährigen Bestehen mit „Taxi, Taxi“ von Ray Cooney eine Komödie der Extraklasse. Die Herausforderung dabei: Zwei Wohnungen mit zwei Handlungssträngen zeitgleich auf eine Bühne bringen. Von Christiane Nitsche

Do., 17.10.2019

Graffiti auf Ortsnetzstation Ehrenkodex schützt vor Vandalismus

Die Ortsnetzstation am Kreisel an der Legdener Straße ist von den Lackaffen künstlerisch aufgewertet worden.

Heek - Aus grau, trist und farblos wurde bunte, beeindruckende Kunst. Die Ortsnetzstation am Heeker Kreisverkehr Richtung Legden ist ein Blickfang geworden. Die dahinter steckenden Ideen sind vielfältig. Von Till Goerke


Do., 17.10.2019

Persönliche Variante mischen Schöppinger bietet Gin aus dem Baukasten an

30 verschiedene Geschmacksrichtungen hat Frank Wigger zusammengestellt, aus denen seine Gäste ihren persönlichen Gin mischen können.

Schöppingen - Der Traum vom perfekten Gin steht bei Frank Wigger auf dem Tisch. Und zwar in Form von 30 Flaschen. Der Schöppinger bietet Verkostungen an, bei denen Gin-Liebhaber ihre eigene Variante herstellen können. Die Grundlage bieten Botanicals – mitunter besondere Spezialitäten. Von Rupert Joemann


Do., 17.10.2019

Kurioser Fall bei der Bundespolizei Doppelt dösig: Zwei ohne Führerschein

Kurioser Fall bei der Bundespolizei: Doppelt dösig: Zwei ohne Führerschein

Bad Bentheim - Zu blöd aber auch: Ein von der Bundespolizei ohne Führerschein festgestellter


Do., 17.10.2019

Schon 30 Autobrände 2019 in Enschede Opfer: „Ich hab´ am ganzen Körper gezittert“

Schon 30 Autobrände 2019 in Enschede: Opfer: „Ich hab´ am ganzen Körper gezittert“

Enschede - 30 Autos sind in diesem Jahr bereits in der niederländischen Nachbarstadt Enschede in Flammen aufgegangen, sechs allein in diesem Monat. In den meisten Fällen vermutet die Polizei, dass Brandstiftung die Ursache für die Feuer ist. Aber: Einen Tatverdächtigen haben die Ermittler bisher nicht. Von Klaus Wiedau


Do., 17.10.2019

SPD Heek-Nienborg Mit der Fiets zur Kita und auf den Hof

Bernhard Borgert (M.) erläuterte den Mitgliedern der SPD Heek-Nienborg den Ablauf seiner Ferkelzucht.

Nienborg - Auf Einladung ihres seit der Sommerpause neuen Parteivorsitzenden hat sich die SPD Heek-Nienborg jetzt auf eine Radtour begeben. Dabei erfuhr sie viel Informatives.


Do., 17.10.2019

Austausch auf Europa-Ebene Gemeinsamer Auftritt für die Euregio in Brüssel

Die Arbeit des Euregio-Workshops fasste Heinrich Schwarze-Blanke in einem graphic recording zusammen.

Gronau/Enschede/Brüssel - Vertreter von Politik und Verwaltung mehrerer Kommunen aus dem Euregio-Gebiet sind jetzt nach Brüssel gereist, um sich mit anderen europäischen Grenzregionen auszutauschen.


Do., 17.10.2019

Zwölf-Stunden-Aktion in der Kirche Pfadfinderinnen erkunden Gotteshaus in allen Details

Zwölf Stunden lang erkundeten jetzt Pfadfinderinnen der Gemeinde St. Antonius die St.-Josef-Kirche an der Kaiserstiege.

Gronau - Eine besondere Aktion fand jetzt im Oktober für die Pfadfinderinnen der Gemeinde St. Antonius Gronau statt: Zwölf Stunden erlebten und erkundeten sie die St.-Josef-Kirche an der Kaiserstiege.


Do., 17.10.2019

Polizeichor Hamaland Den Udos zu Ehren

Der Polizeichor Hamaland Ahaus bei den Probenarbeiten zur Vorbereitung auf das Konzert.

Ahaus - Der drittgrößte Polizeichor Deutschlands, der Polizeichor Hamaland Ahaus, veranstaltet am 2. November (Samstag) um 19 Uhr sein Herbstkonzert im Kulturquadrat Ahaus. Das musikalische Programm steht unter dem Thema „Uns Udo“.


Do., 17.10.2019

Erster Auftritt der Dinkelfunken Premiere im Freilichtmuseum

Im historischen Ambiente des Mühlenhofs präsentierten die Münsterländer Dinkelfunken ihre Tänze.

Gronau - Die erste Ausfahrt der Münsterländer Dinkelfunken 2019 zur Messe ,,Land und Genuss“ auf dem Mühlenhof (Freilichtmuseum) in Münster wird den Teilnehmern in Erinnerung bleiben.


Do., 17.10.2019

Gescher „Jede Stadt muss eigene DNA finden“

Gescher: „Jede Stadt muss eigene DNA finden“

Gescher. „Jede Stadt muss ihre eigene DNA finden“, sagte Henning Rehbaum, Mitglied des Landtags (MdL) und Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NW, zum Thema „Nahversorgung und leere Innenstädte“ bei einem Besuch auf Einladung der CDU-Fraktion in Gescher. Von Allgemeine Zeitung


Do., 17.10.2019

Gescher Von Biene Hermine inspiriert

Gescher: Von Biene Hermine inspiriert

Hochmoor. In einem kleinen Dorf im Münsterland wimmelt es nur so von LeseHelden. Als einmalige Aktion zum 50-jährigen Bestehens der katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Von Allgemeine Zeitung


Do., 17.10.2019

VHS besuchte Dokumentationszentrum DOMID Auf den Spuren der Migration

Die Teilnehmer der VHS-Fahrt nach Köln, wo sie auf den Spuren der Migration unterwegs waren.

Gronau/Köln - Die Euregio-Volkshochschule unternahm am Dienstag mit einer Gruppe Gronauer eine Tagesfahrt zum Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland e. V. (DOMID) in Köln.


Do., 17.10.2019

Stromtrasse A-Nord Probebohrungen gestartet

Für die Bohrungen wird ein kleines Raupenfahrzeug mit einer Spurweite von 1,10 Meter oder ein handbetriebener Stemmhammer in Kombination mit einer mobilen Einsatzeinheit für Rammsondierungen verwendet.

Nienborg/Kreis Borken - Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion startet in dieser Woche in NRW mit Probebohrungen für die Gleichstromverbindung A-Nord. Die Leitung soll künftig die größtenteils auf See erzeugte Windenergie von Emden aus nach Nordrhein-Westfalen bringen. Ziel der Bohrungen ist es, die Bodenbeschaffenheit im Planungsraum frühzeitig zu kennen.


Mi., 16.10.2019

Festnahme nach Raub 21-Jähriger entreißt Seniorin die Handtasche

Gronau - Nicht ohne Grund schloss sich am Dienstag in Gronau die Tür einer Gewahrsamszelle hinter einem 21 Jahre alten Mann: Er steht in dringendem Verdacht, eine ältere Frau beraubt zu haben.


Mi., 16.10.2019

Titel für weitere zwei Jahre gesichert Gronau weiterhin „Fairtrade-Stadt“

Faires Engagement für Gronau: Akteure aus Kindertagesstätten und weiteren Einrichtungen werden sich auch künftig für die Anliegen eines fair gestalteten Handels einsetzen. Nach Erfüllung aller Kriterien der Kampagne „Fairtrade-Towns“ darf Gronau den Titel „Faitrade-Stadt“ nun bis 2021 tragen.

Gronau - Die Stadt Gronau erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der „Fairtrade-Towns“- Kampagne. Anfang Oktober bestätigte der Verein Trans-Fair mit Sitz in Köln die Auszeichnung „Fairtrade-Stadt“ für weitere zwei Jahre.


Mi., 16.10.2019

Polizei ermittelt Tatverdächtigen für 14. Fahrraddiebstähle Mit dem Zug hin – mit geklauter Fiets zurück

Gronau - Viele Bahnfahrer in Gronau nutzten die Radstation am Bahnhof, um dort ihr Fahrrad abzustellen und mit dem Zug weiterzufahren. Doch mitunter erwartete sie bei ihrer Rückkehr eine böse Überraschung.


Mi., 16.10.2019

Münsterland-Festival Die musikalische Vielfalt Portugals

Die Musik der Sängerin Rita Maria und des Pianisten Filipe Raposo ist von der musikalischen Vielfalt Lissabons inspiriert.

Schöppingen - Von Fado bis Jazz: Mit Rita Maria und Filipe Raposo kommt die musikalische Vielfalt Portugals am 8. November (Freitag) nach Schöppingen. Zum Münsterland-Festival vereinen sie im Alten Rathaus traditionelle Musik mit jazzigen wie klassischen Komponenten.


Mi., 16.10.2019

Baufeld am Beckers Brink Knochen bei Bauarbeiten gefunden

Die Bauarbeiten am Beckers Brink wurden unterbrochen.

Ahaus - Bei Bauarbeiten am Beckers Brink in Ahaus sind Gebeine freigelegt worden. Das Baufeld wird nun in Handschachtung freigelegt. Dadurch werden die dort liegenden Gebeine (Arm-, Bein- und Schädelknochen) vollständig gesammelt und sollen zunächst bei einem Bestatter aufbewahrt werden.


Mi., 16.10.2019

Fördermittel 300 000 Euro für die Sportszene

300 000 Euro erhalten Sportvereine aus Nienborg und Heek aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“. Wer wie viel und wofür bekommt, soll jetzt erörtert werden. Ein Kunstrasenplatz ist grundsätzlich nicht aus der Förderung ausgeschlossen.

Nienborg/Heek - Insgesamt 300 Millionen Euro schüttet das Land NRW über das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ aus. 300.000 Euro entfallen dabei auf die Gemeinde Heek. Wer profitiert alles davon? Von Till Goerke


Mi., 16.10.2019

Prozess wegen Millionen-Coup bei K+K Angeklagte gestehen Betrug

Drei der Angeklagten im Prozess um einen Millionen -Diebstahl mit einem gefälschten Geldtransporter sitzen auf der Anklagebank. Angeklagt sind sechs Männer und eine Frau, denen eine Serie von Überfällen und Diebstählen vorgeworfen wird.

Gronau/Essen - Mit ausführlichen Geständnissen ist in Essen der Prozess um einen spektakulären Millionen-Coup mit einem falschen Geldtransporter fortgesetzt worden. Dabei hat ein 25-Jähriger aus Recklinghausen zugegeben, sich wiederholt mit neuen Trickdiebstählen befasst zu haben.


Mi., 16.10.2019

Junger Mann bei Unfall verletzt Kradfahrer fliegt über Lenker

Der verletzte Kradfahrer wird von Sanitätern auf einer Trage in den Rettungswagen geschoben, wo er dann notärztlich versorgt wurde.

Gronau - Ein 16-Jähriger aus Metelen ist bei einem Unfall auf der Ochtruper Straße verletzt worden. Gegen 12 Uhr fuhr der junge Mann mit seinem Kraftrad auf der Ochtruper Straße stadteinwärts.  Von Frank Zimmermann


Mi., 16.10.2019

Verein für katholische Arbeiterkolonien in Westfalen stellt Wohn-Mobil-Projekt vor Wohnungslose vor Ort unbürokratisch unterstützen

Mit dem Projekt Wohn-Mobil stellen (v.l.) Ingo Hoppe, Lena Stippel und Beate Jussen ein dezentrales Beratungsangebot zur Bekämpfung von Wohnungslosigkeit vor.

Kreis Borken - Für die Bekämpfung und Prävention von Wohnungslosigkeit gibt es seit September ein dezentrales mobiles Beratungsangebot im Kreis Borken – das Wohn-Mobil. Dadurch sollen Menschen erreicht werden, die bisher nicht von einem adäquaten Unterstützungsangebot profitiert haben. Eine leichte Erreichbarkeit und kurze Wege sollen wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen im Kreis Borken helfen.


Mi., 16.10.2019

Münsterland Festival holt rauen Funk ins Rock’n’Popmuseum „Jungle by Night“ sorgt für einzigartige Musikmischung

Ihre musikalische Bandbreite reicht von Rock über Dance bis Jazz: Die neun Musiker von „Jungle by Night“ lassen sich in keine Schublade stecken.

Gronau - Diese neun Jungs lassen sich in keine Schublade stecken. Rock, Hip Hop, Jazz, Indie – bei „Jungle by Night“ macht’s die Mischung. Das Münsterland Festival holt sie am 26. Oktober (Samstag) ins Rock’n’Popmuseum.


Mi., 16.10.2019

Gescher

Im Marien-Quartier sind 38 barrierefreie betreute Wohnungen sowie eine Wohngemeinschaft mit Betreuung und Pflege entstanden. Der Caritasverband für das Dekanat Borken e.V. bietet für das betreute Wohnen die individuelle Betreuung und Beratung, Notruforganisation sowie Vermittlung von Hilfen und Diensten an. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 16.10.2019

Junge Oper gastierte am Werner-von-Siemens-Gymnasium Auf die Bühne, fertig, los!

Rusalka sehnlichster Wunsch ist es, ein Mensch zu sein.

Gronau - Ein weiteres Mal wurde es jetzt musikalisch, dramatisch und märchenhaft im Werner-von-Siemens-Gymnasium: Die Schauspielerinnen und Schauspieler der 2004 gegründeten Junge Oper GmbH (abgekürzt: JO!) aus Detmold traten am letzten Schultag vor den Herbstferien erneut für die rund 230 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 auf. Ihr Konzept: Kinder spielerisch in die Welt der Oper einzuladen.


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.