Di., 24.11.2020

Canisius-Musiker streamen aus der Landesmusikakademie Benefizkonzert kommt gut an

Das Livestream-Benefizkonzert spielte 13 000 Euro an Spenden ein.

Nienborg/Ahaus - Mit ihrem Livestream-Benefizkonzert aus der Landesmusikakademie, das am 15. November stattfand, haben Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte der Bischöflichen Canisiusschule Ahaus bis jetzt schon fast 13 000 Euro an Spenden zugunsten von Kindern und Jugendlichen in Leme/Brasilien erspielt.

Di., 24.11.2020

Freizeit in Zeiten von Corona: Mit „Mensch-ärgere-dich-nicht“ & Co. gegen den Lockdown-Frust Brettspiele als Trostpflaster

Margarete Oing mit einem der Verkaufsschlager in der Buchhandlung am Markt. Gesellschaftsspiele sind im Lockdown zum Verkaufsschlager geworden – aber nicht nur die.

Gronau - Die Folgen der Corona-Beschränkungen sind überall zu spüren. Auch im Einzelhandel. So verzeichnen einige Branchen hohe Zuwachsraten. Teils so hohe, dass es zu schon Lieferengpässen kommt. Von Christiane Nitsche-Costa


Di., 24.11.2020

Honigprüfung: Gleich dreimal Gold für Heinz Wilpers Sorgfältiges Arbeiten zahlt sich aus

Heinz Wilpers präsentiert vor einigen sei

Schöppingen - In der Imkerstube von Heinz und Renate Wilpers bollert ein Heizlüfter vor sich hin, spendet etwas Wärme, während draußen bereits der Atemhauch sichtbar ist. Es ist kalt geworden und das Ehepaar, das sich seit vielen Jahren der Bienenzucht verschrieben hat, zieht eine Bilanz des Jahres. Und diese fällt in diesem November ganz besonders gut aus. Von Dieter Huge sive Huwe


Di., 24.11.2020

VfB Alstätte ist stark ins FIFA21-Online-Turnier gestartet 165 virtuelle Kicker am Start

Die Mannschaft vom VfB Alstätte (Johannes Hackfort im Bild) ist stark in das große FIFA Online-Turnier gestartet.

Alstätte/Nienborg - In der Mannschaftswertung präsentieren sich die Jungs vom VfB Alstätte nach der ersten Woche der Gruppenphase in prächtiger Form.


Di., 24.11.2020

Niederländische Polizei nimmt Verdächtigen fest Autobrand in Epe: Zusammenhang mit Schuss auf 20-Jährigen in Enschede?

Das brennende Auto.

Epe/Enschede - Zwischen dem Brand eines Autos in Epe und einem Fall, bei dem in Enschede ein Mann durch einen Schuss verletzt wurde, gibt es offenbar einen Zusammenhang. Von Martin Borck


Di., 24.11.2020

Gescher Einbrecher auf Baustelle in Tungerloh

Gescher: Einbrecher auf Baustelle in Tungerloh

Gescher. Kartons mit Sprühfarbe, 60 Meter 32-Ampere-Kabel sowie verschiedene Werkzeuge haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Gescher erbeutet. Mehrere Container an der Windkraftanlagenbaustelle an der Büschersstiege in Tungerloh-Pröbsting brachen die Unbekannten dazu auf. Die Tat trug sich in der Zeit von Freitag, 15 Uhr, bis Montag, 6.45 Uhr, zu. Nun sucht die Polizei Zeugen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 24.11.2020

Täter schlug auf Zeugen ein Einbrecher ließ Rad am Tatort zurück

Das am Tatort zurückgebliebene Fahrrad soll auf die Spur des Einbrechers führen.

Gronau - Die Polizei sucht nach einem Vorfall an der Schiefestraße Zeugen.


 

Di., 24.11.2020

Epe Taschendiebe im Discountmarkt

Taschendiebe sind äußerst geschickt.

Epe - Die Polizei warnt nach einem aktuellen Fall erneut vor Taschendieben.


Di., 24.11.2020

Digital in die Ausstellung reinschnuppern Vorgeschmack auf „The Last Guitar God“

Einige Ausstellungsstücke sind in der digitalen Ausstellung mit Texten oder Links hinterlegt, an manchen Stellen werden Infos über eine Tonspur erklärt.

Gronau - Wenn die Menschen nicht ins Museum kommen können, dann kommt das Museum zu ihnen – und zwar digital. Die Präsentation rund um die Van-Halen-Ausstellung „The Last Guitar God“ soll einen Vorgeschmack auf das liefern, was demnächst auch wieder vor Ort erlebbar sein soll.


Di., 24.11.2020

Aktion in den Kirchengemeinden startet am ersten Adventswochenende Jesuskinder gehen auf Reisen

Aktion in den Kirchengemeinden startet am ersten Adventswochenende: Jesuskinder gehen auf Reisen

Gescher. Am bevorstehenden ersten Adventswochenende beginnt zum zweiten Mal eine besondere Aktion in der Kirchengemeinde St. Pankratius und St. Marien, der sich in diesem Jahr auch die evangelische Gemeinde anschließt. Die sechs Jesuskinder aus den Krippen in den hiesigen Kirchen und Kapellen (St. Pankratius, St. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 23.11.2020

Bilanz der Stadtgutschein-Bonus-Aktion 1,2 Millionen Euro bleiben am Ort

Ende Mai wurde die Bonus-Aktion gestartet. Jetzt wurde Bilanz gezogen.

Gronau - Mit 250 000 Euro Zuschuss hat die Stadt dem Einkaufsgutschein Rückenwind geliefert und lokale Einzelhändler sowie Gastronomen unterstützt. Wenn auch nicht alle Zielgruppen von der Aktion profitieren, ist der Hauptzweck der Aktion erfüllt worden. Von Martin Borck


Mo., 23.11.2020

Kitaplätze in Nienborg werden knapp – DRK-Kita in der Stroot ist keine Lösung Blick über die Dinkel ist schwierig

In Nienborg sind die Kindergartenplätze knapp

Heek - Die Kitaplätze im Ortsteil Nienborg werden knapp. Und das nicht erstperspektivisch, sondern schon zum Kindergartenjahr 2021/2022. Von Till Goerke


Mo., 23.11.2020

Bischof Genn weiht sieben Männer zu Ständigen Diakonen Den Liebesdienst auf die Gemeinden ausdehnen

Zum Diakon geweiht wurden (von links) Andreas Ruppert, Martin Malaschinsky, Johannes Kronenberg, Thomas Königkamp, Wolfgang Assing, Christian Kott und Siegfried Löckener.

Gronau/Münster - Bischof Genn hat am Sonntag sieben Männer zu Ständigen Diakonen geweiht. Darunter war auch der Gronauer Wolfgang Assing. Auch seine Ehefrau war bei der Weihe im münsterischen Dom anwesend. Sie war ebenfalls in die Ausbildung eingebunden. Von pbm/al


Mo., 23.11.2020

90-jähriger Bewohner des Ludgerus-Hauses ist gestorben Infektion fordert erstes Todesopfer

Auch bei weiteren Bewohnern des Seniorenheims ist der Krankheitsverlauf schwer.

Heek - Traurige Nachrichten aus dem Ludgerus-Haus: Das Infektionsgeschehen im Seniorenheim hat am Wochenende ein erstes Todesopfer gefordert. Von tgo


Mo., 23.11.2020

Polizei sucht Zeugen / Zusammenhang noch offen Zwei Tankstellenüberfälle am Wochenende

Polizei sucht Zeugen / Zusammenhang noch offen: Zwei Tankstellenüberfälle am Wochenende

Gronau - Zwei Tankstellen waren am Wochenende Ziel von Kriminellen. Von guk/pd


Mo., 23.11.2020

Autobrand Ford Focus wird Opfer der Flammen

Autobrand: Ford Focus wird Opfer der Flammen

Ein Auto ist am Sonntagabend in Flammen aufgegangen.


Mo., 23.11.2020

Kolpingsfamilie lädt am 8. Dezember zu einer besinnlichen Andacht ein Geburtstag des Gründers feiern

Kolpingsfamilie lädt am 8. Dezember zu einer besinnlichen Andacht ein: Geburtstag des Gründers feiern

Gescher (sk). Wie in vielen anderen Vereinen hat die Corona-Pandemie auch die Aktivitäten in der Kolpingsfamilie fast vollständig zum Erliegen gebracht. Viele beliebte alljährliche Veranstaltungen wie der von der Kolpingsfamilie organisierte Rad- und Wandertag oder das Sommerfest für die gesamte Bevölkerung fielen dem Virus zum Opfer. Von Franz-Josef Schulenkorf


Mo., 23.11.2020

Anschaffungen erfolgten im Rahmen des Regionalbudgets Rotkreuzler haben ihr Domizil runderneuert

Der frisch gestrichene und mit neuen Leuchten erhellte Raum wirkt viel freundlicher.

Heek - Frische Farbe, leichteres Mobiliar, ein neuer Fernseher. Mit relativ geringen Mitteln haben Mitglieder des DRK-Ortsvereins Nienborg-Heek ihren Ausbildungs- und Unterrichtsraum aufgewertet. Von tgo


So., 22.11.2020

Bänke stehen wieder in der St.-Antonius-Kirche Eine gewichtige Fracht

In der Lagerhalle bei Hamacher, wo die Bänke zwischengelagert waren, erleichterte eine „Ameise“ die Arbeit der Helfer.

Gronau - Während der Renovierung der St.-Antonius-Kirche harrten die ausgelagerten Sitzbänke in einer Halle des Logistikunternehmens Hamacher aus. Am Samstag haben fleißige Helfer die gewichtige Fracht zurück ins Gotteshaus gebracht. Dafür wurde sogar der Markt verlegt. Von Angelika Hoof


So., 22.11.2020

Morgensternsiedlung Platz nach Grete Kusber benannt

Am Grete-Kusber-Platz informiert nun auch ein Schild über die Gronauerin, die in der Nazi-Zeit als Widerstandskämpferin aktiv war.

Gronau - Im August hatte der Fachausschuss auf Antrag des Kurdisch-Deutschen Freundschaftskreises Münsterland einstimmig beschlossen, den Platz in der Morgensternsiedlung nach Grete Kusber zu benennen.


So., 22.11.2020

Sozialdienst katholischer Frauen unterstützt Ratsuchende auch in Schöppingen und Heek Jungen Familien früh Hilfe bieten

Unterstützen Schwangere und junge Familien auch in Schöppingen und Heek: (v.l.) Almuth Heßling, Jutta Nyssen, Daniela Rölver und Heike Lukas.

Schöppingen/Heek - Manchmal machen Kleinigkeiten den Unterschied aus, ob ein Familiensystem funktioniert oder etwas schief geht. Damit das Pendel in die richtige Richtung ausschlägt, bietet der Sozialdienst katholischer Frauen Frühe Hilfen für Schwangere und Familien mit kleinen Kindern an. Von Rupert Joemann


So., 22.11.2020

140 000 Euro sind noch offen – Nutzungsvereinbarung erforderlich? Kunstrasenplatz gibt noch Fragen auf

Die Fördermittel für einen Kunstrasenplatz im Dinkelstadion sind beantragt

Heek/Nienborg - In den Farben getrennt – in der Sache vereint. So lautet das Motto vom SV Heek, RW Nienborg und dem SC Ahle mit Blick auf den großen Wunsch, zwei Naturrasenplätze in zwei Kunstrasenplätze umzuwandeln. Ein erster wichtiger Schritt dafür ist bereits durch die Verwaltung erfolgt. Doch es bleiben noch einige Fragezeichen. Von tgo


So., 22.11.2020

Keine Ausnahme von der Maskenpflicht Gronauer darf trotz Attest nicht in Hammer-Markt

Diese Devise gilt bei Hammer – ohne Wenn und Aber.

Gronau - Günther Graf wollte sich im Hammer-Markt in Epe einen Bodenbelag anschauen. Doch weil er keine Maske trug, wurde er des Marktes verwiesen. Dass er lungenkrank und deshalb von der Maskenpflicht befreit ist, interessierte dabei niemanden, beteuert er und fühlt sich nun diskriminiert. Von Frank Zimmermann


So., 22.11.2020

In zwei Räumen der Von-Galen-Schule wieder leicht erhöhte Schadstoff-Messwerte festgestellt Stoßlüften und Reinigen sollen ausreichen

In zwei Räumen der Von-Galen-Schule wieder leicht erhöhte Schadstoff-Messwerte festgestellt: Stoßlüften und Reinigen sollen ausreichen

Gescher. An der Von-Galen-Schule sind in zwei Räumen leicht erhöhte Schadstoff-Messwerte festgestellt worden. Das von der Stadt beauftragte Hygieneinstitut hat keine Bedenken, dass die Räume weiter genutzt werden, empfiehlt aber verstärktes Stoßlüften und intensives Reinigen. „Es besteht also kein akuter Handlungsbedarf“, stellte Bürgermeisterin Anne Kortüm gestern beim Ortstermin fest. Von Jürgen Schroer


Sa., 21.11.2020

Feuerwerksverbot zu Silvester Die Faszination des Feuermachens

Die Niederländer dürfen zum Jahreswechsel nicht ballern. Und auch in Deutschland wird über ein Verbot nachgedacht.

Die Diskussion ums Silvesterfeuerwerk beginnt in diesem Jahr früh. Nicht von ungefähr: Die niederländische Regierung hat ein Verbot ausgesprochen. Und das kann auch für die kommen an dieser Seite der Grenze Folgen haben. Von Martin Borck


Sa., 21.11.2020

Präsenzunterricht und Infektionsschutz gehen in Schulen Hand in Hand AHAL heißt das neue ABC

Präsenzunterricht und Infektionsschutz gehen in Schulen Hand in Hand: AHAL heißt das neue ABC

Gescher. Abstand, Hygiene-Regeln, Alltagsmasken und das Lüften – kurz AHAL genannt – gehören seit Monaten zum täglichen Alltag in den Gescheraner Schulen. Von Manuela Reher


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.