Mo., 18.02.2019

Leicht verletzt Fahrgäste greifen Taxifahrer an

Wüllen - Eingeschlagen auf einen Taxifahrer haben zwei Fahrgäste in der Nacht zum Montag in Wüllen. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Mo., 18.02.2019

Diskussion über deutsche Innenpolitik Spahn und Bosbach bei den Schlossgesprächen

Die Politiker Jens Spahn (l.) und Wolfgang Bosbach (beide CDU) kommen am 7. März zu den Schlossgesprächen.

Ahaus - wei Politiker, die in den vergangenen Jahren zu den häufigsten Gästen in deutschen TV-Talkshows gehörten, bestreiten am 7. März (Donnerstag) die nächste Ausgabe der Ahauser Schlossgespräche.


Mo., 18.02.2019

Orion-Streichtrio zu Gast im Schloss Dem Trio fehlt kein vierter Musiker

Die Geigerin Soyoung Yoon gründete gemeinsam mit dem Bratschisten Veit Hertenstein (re.) und dem Cellisten Benjamin Gregor-Smith im Jahre 2012 das Orion Streichtrio.

Ahaus - Das vorletzte Ahauser Schlosskonzert der Saison verspricht wieder ein abwechslungsreiches Programm: Am Sonntag (24. Februar) tritt das Orion-Streichtrio um 19.30 Uhr im Fürstensaal auf.


Sa., 16.02.2019

Dekanate Ahaus und Vreden Ehrennadel des Caritasverbandes für 15 Mitarbeiter

Dekanate Ahaus und Vreden: Ehrennadel des Caritasverbandes für 15 Mitarbeiter

Ahaus - Die Ehrennadel in Silber des Deutschen Caritasverbandes für ihr 25. Dienstjubiläum haben jüngst 15 Mitarbeiter des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden überreicht bekommen.


Fr., 15.02.2019

Wirtschaftsausschuss Winterzauber: Eisbahn kostete 121 000 Euro

Nur dank Sponsoren war die Eisbahn möglich.

Ahaus - Knapp über 121 000 Euro kostete die Eisbahn beim Ahauser Winterzauber 2018/19. Nur dank Sponsoren war der finanzielle Verlust für die Stadt noch zu verschmerzen.


Do., 14.02.2019

Um ein Jahr verschoben Industrietage finden erst im Jahr 2021 statt

In Alstätte fanden die Gewerbetage 2018 statt.

Ahaus - Der Termin für die nächsten Ahauser Industrietage steht fest: Als Schautag ist der 13. Juni 2021 geplant. Ein Jahr später als gedacht.


Mi., 13.02.2019

Proben fürs Frühlingskonzert Alte Kameraden mit neuem Gesangsduo

Die Alten Kameraden stecken mitten in den Proben für ihr Frühjahrskonzert.

Alstätte - Zu ihrem elften Frühlingskonzert laden die Alten Kameraden des Musikvereins Alstätte am 24. März (Sonntag) in den Saal Elkemann in Graes ein. In diesem Jahr wird sich ein neues Gesangsduo präsentieren.


Di., 12.02.2019

Stadt stellt Web-App als Kontaktbörse für Schüler und Firmen vor Leichterer Zugang zu Unternehmen

Die Web-App ist kostenlos erhältlich.

Ahaus - Die Stadt Ahaus will den Kontakt zwischen Schulen und Unternehmen vereinfachen und verbessern. Mit einer App finden Schüler ab April Ausbildungsplätze und Praktika sowie Wochenend- und Ferienjobs in Ahaus und den Ortsteilen.


Mo., 11.02.2019

Segnung durch Pfarrer Wiemeler Stein weist auf alten Hof Lütke Glanemann hin

Segnung durch Pfarrer Wiemeler: Stein weist auf alten Hof Lütke Glanemann hin

Alstätte - Vor dem Schlachtfest des Heimatvereins Alstätte hat Pfarrer Matthias Wiemeler die Gelegenheit, den Findling an der Högerstraße zu segnen.


So., 10.02.2019

Schlachtfest des Alstätter Heimatvereins Vom Schwein bleibt nichts übrig

Metzger Norbert Frankemölle erklärt das Innenleben des Schweins.

Alstätte - „Vull Glück mett’n Dooden!“, sagt Heinrich Holters, Vorsitzender des Heimatvereins Alstätte. Damit gibt er den offiziellen Startschuss für das Schlachtfest an Högers Hus. Im Rahmen der Veranstaltung geht es neben der Tradition vor allem um das fachgerechte Zerlegen und Verwursten des Fleisches – und den anschließenden Gaumenschmaus. Von Angelika Hoof


Sa., 09.02.2019

Fotoarchiv des Heimatvereins wächst und wächst Viele Stücke Alstätter Geschichte

Gehören zur Arbeitsgruppe Fotoauswertung des Alstätter Heimatvereins und blättern immer gerne in dem Ordner mit den alten Postkarten: (v.l.) Josef Rensing-Löhring (85), Irmgard Ibing (80), Gertrud Gesenhues (84) und Bernhard Wessendorf (81).

Alstätte - Jedes Foto hat seine eigene Geschichte. Aus den 1890er-Jahren sind die ersten Bilder im Archiv des Heimatvereins datiert. Und es kommen immer neue hinzu. Von Mareike Meiring


Fr., 08.02.2019

Ingenieurtechnik Neuer Bildungsgang am BTA

Lernen in Theorie und Praxis. Das Berufskolleg für Technik Ahaus (BTA) bietet zum neuen Schuljahr den Bildungsgang „Zweijährige Berufsfachschule Ingenieurtechnik“ an.

Ahaus - Das Berufskolleg für Technik Ahaus (BTA) nimmt am landesweiten Schulversuch teil und bietet erstmals zum neuen Schuljahr den Bildungsgang „Zweijährige Berufsfachschule Ingenieurtechnik“ an.


Fr., 08.02.2019

Tatort Ahauser Schlossgarten Räuber mit Pfefferspray

Ahaus - Ein Raubüberfall auf einen Jugendlichen im Ahauser Schlossgarten endete für die beiden Tatverdächtigen mit Untersuchungshaft. Abgespielt hatte sich das Geschehen am Dienstag.


Fr., 08.02.2019

Angebot der Frauenberatungsstelle Auszeit für Körper und Seele

Mal die Faust ballen und dann wieder entspannen. In den Stunden des Auszeit-Kurses wechseln sich Körperübungen und Gespräche ab.

AHaus - Dem Gedankenkarussell entfliehen, ruhig atmen, die Körperteile nacheinander an- und entspannen: sich einfach mal eine Auszeit gönnen. Das will Annette Rüweling den Teilnehmerinnen ihres Kurses „Auszeit“ ermöglichen. Von Mareike Meiring


Do., 07.02.2019

Deutsche Rassetaubenschau Van Weyck gehört Champion-Taube

Die Deutsche Meisterschaft gewannen die Alstätter Züchter Stefan Eing (l.) und Jürgen van Weyck mit diesen Tauben jetzt im Kasseler Messezen-trum.

Alstätte - Kassel war für Stefan Eing und Jürgen van Weyck jetzt mehr als eine Reise wert. Im Messezentrum fand die 67. Deutsche Rassetaubenschau statt. 1600 Aussteller präsentierten 19 200 Tiere. Stefan Eing und Jürgen van Weyck errangen mit ihren Tauben insgesamt fünf erste Plätze. Zudem stellte van Weyck in der Rasse der Kropftauben die Championtaube. Von Monika Haget


Di., 05.02.2019

Besuch der Sportschützen Kolping-Frau Gerda Rolfes siegt

Die Alstätter Kolping-Frauen waren jetzt zu Besuch bei den Sportschützen. Dabei bekamen sie auch eine Einweisung in den Umgang mit dem Luftgewehr, unter anderem von Christoph Busch.

Alstätte - Die Alstätter Kolping-Frauen haben jetzt bei ihrem Schneegang die Sportschützen Alstätte besucht. Dabei durften die Frauen auch mit dem Luftgewehr schießen.


Di., 05.02.2019

Alstätte Bewital Petfood spendet 1500 Kilogramm Futter

Alstätte: Bewital Petfood spendet 1500 Kilogramm Futter

Ahaus - Das Oedinger Unternehmen Bewital Petfood hat jetzt dem Ahauser Tierheim eine Futterspende von 1000 Kilogramm Hundefutter und 500 Kilogramm Katzenfutter übergeben.


Di., 05.02.2019

St.-Marien-Krankenhaus Kreißsaal in Ahaus schließt für zwei Wochen

 

Ahaus - Das St.-Marien-Krankenhaus hat seit Montag für voraussichtlich zwei Wochen den Kreißsaal geschlossen. Grund ist der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfalls einiger Hebammen.


So., 03.02.2019

Am Steuer telefoniert Betrunkener Autofahrer versteckt sich nach Unfall unter Traktor

Am Steuer telefoniert: Betrunkener Autofahrer versteckt sich nach Unfall unter Traktor

Ahaus - Ein 28-jähriger Autofahrer aus Ahaus baute in der Nacht zu Sonntag betrunken einen Unfall und versteckte sich dann zunächst unter einem Traktor vor dem Rettungsdienst.


Sa., 02.02.2019

Funktionale Analphabeten Wenn Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben können

Treffen sich einmal die Woche, um gemeinsam zu lesen, zu schreiben und zu rechnen: VHS-Kursleiterin Heidemarie Leukel und ihr 36-jähriger Schüler Stefan Erhardt.

Ahaus - Funktionale Analphabeten sind nicht etwa Migranten, die ohne Schulbildung nach Deutschland gekommen sind. Vielmehr sind es Menschen, die hier aufgewachsen und zur Schule gegangen sind – und trotzdem durchs Rost gefallen sind. Doch einige wollen sich diesem Schicksal nicht länger beugen. Stefan Erhardt ist einer von ihnen. Von Mareike Meiring


Fr., 01.02.2019

Hebamme Lisa Wissing geht Neue Leitung für Eltern-Baby-Treff

Der Treff ist offen für Eltern mit Kind.

Alstätte - Unter neuer Leitung präsentiert sich der Eltern-Baby-Treff des Familienzentrums Alstätte und des Katholischen Bildungswerks Kreis Borken.


Fr., 01.02.2019

Nacht der Ausbildung 70 Unternehmen stellen sich vor

Über Ausbildungsberufe können sich Interessierte am 4. April bei der Nacht der Ausbildung informieren.

Ahaus - Zum weiten Mal findet am 4. April (Donnerstag) die Nacht der Ausbildung in Ahaus statt. Von 17 bis 21 Uhr haben Schülerinnen und Schüler dann die Möglichkeit, sich direkt vor Ort in den Unternehmen über deren Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.


Do., 31.01.2019

Zweiter Bauabschnitt Fuistingstraße: Rückbau startet Montag

Ein Bild von den Bauarbeiten des ersten Teilabschnitts - auch da wurde eine Fahrbahn gesperrt.

Ahaus - Die Fuistingstraße wird ab Montag (4. Februar) in einem zweiten Bauabschnitt zwischen dem Kreisverkehr am Stadtpark und der Ampelanlage am Kusenhook ausgebaut. Damit soll die Verkehrssicherheit für die nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer verbessert werden.


Fr., 01.02.2019

Angebot für Wohngeld-Bezieher Ermäßigungen dank Ahaus-Card

Die Ahaus-Card gibt es im Bürgerbüro der Stadtverwaltung. Mit ihr bekommt der Inhaber Ermäßigungen für Kulturveranstaltungen.

Ahaus - Für Ahauser, die Wohngeld beziehen und sich für kulturelle Veranstaltungen interessieren, gibt es ab sofort ein neues Angebot. Der Rat der Stadt Ahaus hat beschlossen, dass diese Bürger eine Ermäßigung auf Eintrittskarten für städtische Kulturveranstaltungen erhalten.


Di., 05.02.2019

Zusammenarbeit in der Oberstufe Gymnasien verstärken Kooperation

Weiter ausbauen wollen die Schulleiter Michael Hilbk (l.) und Niels Hakenes die Zusammenarbeit beider Gymnasien.

ahaus - Man kennt sich, schätzt sich und versteht sich. Niels Hakenes, Leiter der Canisiusschule, und sein Pendant am Alexander-Hegius-Gymnasium, Michael Hilbk, funken auf einer Wellenlänge. Während die beiden Schulen in der Vergangenheit häufig als Konkurrenten wahrgenommen wurden, stehen Hilbk und Hakenes für eine neue Ära.


1 - 25 von 1105 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter