Di., 29.08.2017

Banner an der Kirche zeigt Thema des Pastoralplans Gottes Zusage, für die Menschen da zu sein

Ja – ich bin da. Das neue Banner unterhalb der Kirchturmuhr zeigt groß das Thema des neuen Pastoralplans.

Alstätte - Der neue Pastoralplan war ein Thema der Pfarrversammlung der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt. Pfarrer Matthias Wiemeler ging auf das Thema des Pastoralplans „Ja – ich bin da“ ein. Ein Banner mit diesem Schriftzug war tags zuvor am Kirchturm angebracht worden und ersetzt nun das langjährige Plakat „Zeit zur Aussaat“. Von Monika Haget

Mo., 28.08.2017

Bundestagswahl am 24. September Briefwahl ist ab sofort möglich

Die Wahlunterlagen präsentiert Fabian Wellers vom Wahlamt.

Ahaus - Wer seine Stimmen zur Bundestagswahl (24. September) bereits vor dem eigentlichen Wahltag abgeben möchte, kann dafür einen Wahlschein beantragen. Mit dem Wahlschein werden die Briefwahl-Unterlagen ausgehändigt oder verschickt.


So., 27.08.2017

Hüttenbau auf dem Schützenplatz im Schmäinghook Das große Hämmern

Geschafft: Alle Teilnehmer sind für ein Gruppenfoto zusammengekommen. Das war nicht einfach, weil alle so eifrig gearbeitet haben.

Alstätte - Auf dem Schützenfestplatz im Schmäinghook ist ordentlich was los: Schon von Weitem dringt die Geräuschkulisse permanenten Hämmerns ans Ohr. Schnell wird klar: Es ist wieder Hüttenbauzeit. Von Monika Haget


So., 27.08.2017

Erzieherinnen und Eltern packen beim einwöchigen Umzug kräftig mit an Kindergarten startet Montag im neuen Gebäude

Kräftig angepackt haben zuletzt die Erzieherinnen – (v.l.) Birgit Gehling, Maria Orthaus und Lena Söbbing.

Alstätte - Der Kindergarten St. Marien kann ab Montag (28. August) das neue Gebäude nutzen. „Die Gruppenräume sind soweit eingerichtet“, sagt Kindergarten-Leiterin Birgit Gehling. Einzig der Spielplatz ist noch nicht fertig.


Sa., 26.08.2017

Die Arbeiten an der Haaksbergener Straße beginnen Vollsperrung am Kreisverkehr wird Mittwoch aufgehoben

Die Vollsperrung am Kreisverkehr in der Ortsmitte wird am nächsten Mittwoch aufgehoben.

Alstätte - Die Sanierung von Kanälen und Straßendecken wird im ersten Bauabschnitt – Kreisverkehr Münsterstraße/Gronauer Straße/Haaksbergener Straße/Alter Weg – wie geplant zum Ferienende abgeschlossen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.


Fr., 25.08.2017

Mordprozess am Landgericht 28-Jähriger holte Infos über „Tötungsarten“ ein

Der Angeklagte (Bildmitte) wird von einem Pflichtverteidiger (l.) vertreten – hier ein Bild vom Prozessauftakt.

Ahaus/Münster - Der wegen Mordes am Landgericht in Münster angeklagte Asylbewerber, der eine 22 Jahre alte Ahauserin erstochen haben soll (wir berichteten), hatte sich offenbar wochenlang im Internet kundig gemacht, wie er einen Mord begehen kann, wie er eine Leiche am besten entsorgen und forensische Ermittler täuschen kann, damit sie bei einem Mord nicht auf seine Spur kämen. Von Klaus Möllers


Fr., 25.08.2017

Preise locken für die besten drei Gruppen Noch freie Plätze bei der KAB-Dorfrallye

Wirbt für die Dorfrallye: Maria Barton (KAB).

Alstätte - Für die Dorfrallye am 10. September (Sonntag) ab 14 Uhr hat die KAB St. Josef für Gruppen noch freie Teilnehmerplätze.


Do., 24.08.2017

Ferienprogramm des Jugendwerks Ahaus Teilnehmer haben keine Zeit für Langeweile

Beim Tag am Meer strahlen diese fünf Ausflügler mit der Sonne um die Wette.

Ahaus - Nasse Füße, Muskelkater, freier Fall – all das erlebten Teilnehmer des Ferienprogramms des Ahauser Jugendwerks und hatten viel Spaß dabei. Das geht aus einem Bericht des Jugendwerks hervor, in dem das Team ein Resümee zum Ferienprogramm zieht. Das liest sich so:


Do., 24.08.2017

Die neuen Jugendräume in der ehemaligen Hauptschule sind hell und großzügig Mehr Licht für Freiräume

Kreativität ausleben, Toben, Spielen und gemeinsame Zeit: Leonie, Hannah, Elisa und Laura (o, v.l.) fühlen sich in den hellen und großzügig geschnittenen Jugendräumen genauso wohl wie Hergen Niewerth und Charlotte Wißeling.  

Alstätte - Ferienzeit: Es ist nur eine Handvoll Kinder, die an diesem Nachmittag in den neuen Jugendräumen des Pfarrheims herumtobt, aber ihr Bewegungsdrang ist enorm: Rein und Raus geht es – mal auf Rollerblades, mal barfuß. Die Sonne scheint, die Luft ist lau, und Hergen Niewerth und Charlotte Wißeling haben alle Fenster weit geöffnet. Von Christiane Nitsche


 

Mi., 23.08.2017

Thomas Enterich holt Jungjägerpokal Andreas Woltering gewinnt doppelt

Gleich zwei Pokale durfte Andreas Woltering bei der Siegerehrung des Hegeringschießen entgegennehmen. Aber auch andere Schützen präsentierten sich treffsicher.

Alstätte - Andreas Woltering hat sich als bester Schütze beim Hegeringschießen des Hegerings Alstätte, Ottenstein, Wessum und Graes (AOWG) gleich zweimal durchgesetzt.


Mo., 21.08.2017

Der „Treff 55 plus“ erkundete Flughafen Wenningfeld Zwischen Hangars und dem Tower

Geschäftsführer Norbert Hetkamp (r.) führte die Gäste aus Ahaus über das Flugplatzgelände.

Ahaus - Die Gruppe „Treff 55 plus“ erkundete jetzt den Flugplatz Stadtlohn-Wenningfeld. Geschäftsführer Norbert Hetkamp führte die Gäste aus Ahaus zunächst zu einem Hangar. Dort erläuterte er die Entstehung des Flugplatzes in den 60er-Jahren. Er zeigte den Besuchern die erste einmotorige Maschine, die 1962 auf dem Rasenplatz gelandet war.


Mo., 21.08.2017

Hartmut Liebermann, Mitbegründer der Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ „Da wurde schon Druck gemacht“

Die Aktivitäten der Bürgerinitiative fanden ihren Widerhall in den lokalen Medien. Hartmut Liebermann blättert in einem Ordner mit Zeitungsausschnitten.

Ahaus - „Kein Atommüll in Ahaus!“ Seit 1977 gibt es die gleichnamige Bürgerinitiative. Wir schauen in einer Serie zurück auf die Anfänge des Widerstandes. Im zweiten Teil erzählt Hartmut Liebermann, vor 40 Jahren Mitbegründer der Bürgerinitiative, über die Anfänge des Widerstandes, Erfolge und persönliche Betroffenheit. Christian Bödding hat sein Gespräch mit dem 68-Jährigen protokolliert. Von Christian Boedding


Sa., 19.08.2017

Aktion „Gesunde Schultüte“ Händler freuen sich auf i-Dötzchen

Werben für die Aktion „Gesunde Schultüte“: (v.l.) Anita Iloska (Barmer), Birgit van de Maat (Marktsprecherin), Sascha Schierok (Barmer), Siegmund Stängel und Udo Küsters (beide Marktsprecher).

Ahaus - Es hat schon gute Tradition: Alle Schulanfänger sind am letzten Samstag der Sommerferien (26. August) zum Besuch des Ahauser Wochenmarktes herzlich eingeladen. Hier können sie ihre mitgebrachte Schultüte mit leckeren Produkten und gesundem Obst füllen lassen.


Sa., 19.08.2017

Aktion von Heinrich Ellerkamp wird untergraben Langfinger am Sammelcontainer

Heinrich Ellerkamp freut sich, wenn sich der Sammelcontainer füllt. Doch aktuell verschwinden immer wieder Metallspenden.

Alstätte - Heinrich Ellerkamp weiß gar nicht, wie er seine Gefühle in Worte fassen soll. „Traurig“, sagt er schließlich. Seit rund fünf Jahren sammelt der 75-Jährige in Eigenregie Kronkorken und anderen Metallschrott für den guten Zweck. Doch seit geraumer Zeit ist sein Sammelcontainer Ziel von Metalldieben. Sonntagnacht schließlich wurde ein Kompressor aus dem Container am Kolpinweg gestohlen. Von Christiane Nitsche


Fr., 18.08.2017

Alstätte Raser auf Motorrad von Polizei erwischt

Ein Motorradfahrer ist in Alstätte in eine Polizeikontrolle gerast.

Alstätte - Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt fuhr ein Motorradfahrer auf der L 560 in Alstätte. Und genau dort führte die Polizei Verkehrskontrollen durch.


Fr., 18.08.2017

Graeser Markt Krammarkt und „Kotten-Night“

Trödel und Antikes gibt es auf dem Flohmarkt, der in Kombination mit dem Krammarkt entlang der Alstätter Straße am Heimathaus aufgebaut wird.

GRAES - Nicht mehr lange, und er feiert seinen 100. Geburtstag: Seit mehr als 90 Jahren findet der Graeser Markt statt – und bietet nicht zuletzt ehemaligen Graesern Gelegenheit, die alte Heimat zu besuchen. Am Wochenende (19./20./21. August) ist es wieder so weit.


Do., 17.08.2017

Zehnte Auflage des Mamma-Mia-Festivals im Kombibad startet am Samstag Tanzen, Duschen, Feiern

Das Team der Musikerinitiative  um die zweite Vorsitzende Eva Vehring (l.) freut sich auf das Mamma-Mia-Festival am Samstag.

Ahaus - Wer sich beim Tanzen zu sehr verausgabt, kann sich ein paar Meter weiter gleich wieder abkühlen: Am Samstag (19. August) steigt im Kombibad Ahaus das zehnte Mamma-Mia-Festival. Von Robert Wojtasik


Mi., 16.08.2017

Judith Schmitz gestaltet Bühnenbilder an der Canisiusschule Musical in Szene setzen

Viele fleißige Hände gestalten in den Ferien das Bühnenbild für die Musical-Aufführung.

Ahaus - Von außen sieht die Canisiusschule verlassen aus – so wie es in den Sommerferien auch sein sollte. Betritt man jedoch die Aula, lässt sich erahnen, wie viel hier spätestens in der Probenwoche für das Schulmusical los sein wird. Von Madlen Gerick


Di., 15.08.2017

Berufsbildungsstätte Westmünsterland wird saniert Für die Zukunft aufstellen

Auch der Elektrotechnik-Bereich wird erneuert. Darüber freut sich BBS-Leiter Bernhard Könning.

Ahaus - „Das Gröbste ist geschafft“, sagte Bernhard Könning sichtlich zufrieden beim Gang über die Baustelle. Der Leiter der Berufsbildungsstätte (BBS) Westmünsterland berichtete mit Johannes Walfort, Teamleiter Elektrotechnik, über die Sanierung verschiedener Werkstätten und Unterrichtsräume an der Weidenstraße.


Di., 15.08.2017

Brand auf Hof im Schwiepinghook Technischer Defekt einer Hackschnitzelheizung ist Ursache für Scheunenbrand

Abgebrannt ist die Scheune im Schwiepinghook. Die Feuerwehr konnte nichts mehr retten.

Alstätte - Ein Brandermittler der Kriminalpolizei Ahaus hat einen technischen Defekt einer Hackschnitzelheizung als Ursache für den Brand einer Scheune im Schwiepinghook am vergangenen Donnerstag festgestellt.


Mo., 14.08.2017

Landgericht Münster 22 Messerstiche: Das Opfer verblutete

Eingang des Landgerichts Münster.

Münster/Ahaus - (Aktualisiert) Vor dem Landgericht Münster hat am Montag der Prozess um den gewaltsamen Tod einer Flüchtlingshelferin aus Ahaus begonnen. Angeklagt ist ein 28-Jähriger aus Nigeria, der die 22 Jahre alte Frau im Februar 2017 erstochen haben soll.  Von Klaus Möllers


Mo., 14.08.2017

Verwaltungsgericht Münster verwirft Klagen zweier Landwirte Biogas-Bauern müssen IHK-Beiträge zahlen

Das Verwaltungsgericht Münster sieht das Betreiben von Biogas-Anlagen durch Landwirte unter bestimmten Umständen als selbstständiges Gewerbe.

Ahaus/Münster - Zwei Landwirte aus Ahaus und Vreden, die Biogas-Anlagen betreiben, sind vor dem Verwaltungsgericht Münster mit einer Klage gegen die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen (IHK) gescheitert. Von Klaus Meyer


Sa., 12.08.2017

Festival steigt am 19. August im Aquahaus Ahaus Einige Neuerungen bei Mamma-Mia

Ein Heimspiel geben die vier Jungs von Soeckers, die selber der Musikerinitiative Ahaus angehören.

Ahaus - Das Mamma-Mia-Festival im Ahauser Aquahaus findet am Samstag (19. August) ab 14 Uhr statt.


Fr., 11.08.2017

Zweiwöchiges Ferienlager beendet Jungen kehren heute von Ameland zurück

Zweiwöchiges Ferienlager beendet : Jungen kehren heute von Ameland zurück

Alstätte - 14 spannende und abwechslungsreiche Tagen haben die Teilnehmer am Jungen-Ferienlager der Alstätter Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt auf der niederländischen Ferieninsel Ameland verbracht.


1351 - 1375 von 1556 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.