Mi., 11.09.2019

Unfallflucht Strafbefehl an 19-jährigen Ahauser in Abwesenheit erlassen

Heek - Eine Unfallflucht in Heek begangen und die Gerichtsverhandlung vor dem Amtsgericht in Ahaus geschwänzt: Das ging auf das Konto eines 19-jährigen Ahausers. Ohne Strafe kam er aber nicht davon.

Mo., 02.09.2019

Ausstellung Kampf für die Alphabetisierung

Lesen und Schreiben ist für Millionen Menschen in Deutschland keine Selbstverständlichkeit.

Ahaus - Gemeinsam mit der VHS, der Berufsbildungsstätte Westmünsterland und dem Bildungskreis Borken lädt die Stadt Ahaus ein zur Ausstellungseröffnung „Besser Lesen und Schreiben“.


So., 01.09.2019

Leistungsprüfung der Feuerwehren aus dem Kreis Borken Jeder Handgriff muss sitzen

Die Feuerwehrleute mussten sich für den Leistungsnachweis in verschiedenen Situationen erfolgreich bewähren.

Alstätte - Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen. Und im Team muss sich jeder auf den anderen verlassen können. Wie fit die Feuerwehrleute aus dem Kreis Borken sind, das zeigten sie am Sonntag beim großen Leistungsnachweis in Alstätte. Von Monika Haget


Sa., 31.08.2019

Bombe ohne Zünder in Alstätte gefunden Das „Klong“ in der Baggerschaufel entpuppt sich als ungefährlich

Bombe ohne Zünder in Alstätte gefunden: Das „Klong“ in der Baggerschaufel entpuppt sich als ungefährlich

Alstätte - Bernhard Uhling hatte ein mulmiges Gefühl: Er baggerte am Samstagmittag im Uferbereich der Alstätter Aa Äste und anderes Schwemmgut weg, als mit einem „Klong“ etwas in der Baggerschaufel landete. „Das war kein Beton oder dicker Stein“, sagt er. Ihm war sofort klar, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Bombe handeln könnte. Er alarmierte die Behörden.  Von Martin Borck


Sa., 31.08.2019

Evakuierungsmaßnahmen an der Hochstraße beendet Kein Zünder an der Weltkriegs-Bombe aus der Alstätter Aa

Evakuierungsmaßnahmen an der Hochstraße beendet: Kein Zünder an der Weltkriegs-Bombe aus der Alstätter Aa

Alstätte - In der Alstätter Aa ist am Samstagnachmittag eine 500-Pfund-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Fachleute des Kampfmittelräumdienstes stellten schnell fest, dass sich an der Bombe kein Zünder mehr befand.


Fr., 30.08.2019

Einschulung Erstklässler müssen angemeldet werden

Das Schuljahr 2019/20 hat gerade erst begonnen. Das Anmeldeverfahren für das Folgejahr läuft bis zum 20. September.

Ahaus - Rund 410 Mädchen und Jungen werden in Ahaus zum Schuljahr 2020/21 schulpflichtig. Das Anmeldeverfahren läuft bis zum 20. September.


Do., 29.08.2019

4. Aquadog-Festival Badespaß für Hunde

Das Orgateam des Aquadog-Festivals (v.l.): Nicol Sprenger, Marco Bütterhoff, Franz-Josef Bülter, Elke Wessel und Frank Beckert.

Ahaus - Endet die Außen-Badesaison für den Menschen, erhalten im Ahauser Aquahaus die Vierbeiner Einlass. Am 22. September (Sonntag) werden Hunde die letzten Gäste im Außenbereich sein, dann heißt es zum vierten Mal Aquadog-Festival. Von Alex Piccin


Do., 29.08.2019

Hundetag AOWG Manfred Gevers gewinnt Prüfung

Gute Leistungen erbrachten die Jagdhunde der Mitglieder des Hegering Alstätte, Ottenstein, Wessum und Graes (AOWG) während des Hundetags.

Alstätte - In diesem Jahr war es beim Hundetag des Hegerings AOWG wieder sehr spannend. Bei den Prüfungen, in denen die Jagdhunde ihr Können unter Beweis stellten, machten vier Gespanne besonders auf sich aufmerksam.


Mi., 28.08.2019

Sparkasse Westmünsterland Prämiensparern droht Kündigung

Prämiensparern bei der Sparkasse Westmünsterland könnte die Kündigung drohen.

Ahaus/Kreis - Schlechte Nachricht für die Besitzer langfristiger Prämiensparverträge: Die Sparkasse Westmünsterland schließt derzeit Kündigungen nicht aus. Von Thomas Aschwer


Mi., 28.08.2019

Evangelische Christuskirche Goos: „Ein besonderer Tag“

Es war ein magischer Moment, als Regina Gerl (l.) und Lea Schulz-Dievenow das Kunstwerk enthüllten.

Ahaus - „Für die Gemeinde ist es heute ein besonderer Tag der Freude. Mit dem neuen Fenster erhält unsere Kirche ein besonderes Geschenk“, begann Pfarrer Olaf Goos in der sehr gut gefülltem Christuskirche den Gottesdienst zur Einweihung und Enthüllung des neuen Kirchenfensters. Von Elvira Meisel-Kemper


Di., 27.08.2019

Nur Termathe und Tochter gewinnen einen Spitzenpreis Alstätter Tauben fliegen dieses Mal hinterher

Birgit und Hermann Termathe holten für die Alstätter Züchter das beste Ergebnis.

Alstätte - Beim vierten Jungtier-Preisflug der Reisevereinigung Hamaland sind dieses Mal die Brieftauben der Alstätter Züchter weitestgehend hinterher geflogen. Von Rupert Joemann


Mo., 26.08.2019

Katholisches Bildungswerk bietet neue Kurse in Alstätte Zahlreiche Angebote fördern Kinder und Gesundheit

Mit Gymnastik soll die Wirbelsäule fit gehalten werden.

Alstätte - Das Katholische Bildungswerk startet in Alstätte in das neue Halbjahr.


Mo., 26.08.2019

Zwist zwischen Stadtmarketing und Marktbeschicker „Wer die Musik bezahlt . . .“

Auf dem Wochenmarkt gibt’s natürlich frisches Obst und Gemüse. Welche frischen Ideen hier umgesetzt werden sollen, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen.

Ahaus - Ärger auf dem Wochenmarkt: Der Sprecher der Markthändler hat sein Amt niedergelegt und schimpft gegen Ahaus Marketing und Touristik. Deren Leiterin ist von den Vorwürfen völlig überrascht. Von Stephan Teine


Mo., 26.08.2019

Inszenierung an der Canisiusschule Emil und die Detektive als Musical

Die Proben zum Musical „Emil und die Detektive“ der Musical-AG der Canisiusschule sind angelaufen. Dabei entstand auch dieses Szenenfoto.

Ahaus - Die Geschichte ist schon 90 Jahre alt, nun bringen 100 Schüler der Canisiusschule sie mit viel Witz und Charme auf die Bühne: Die Probenphase für das Musical „Emil und die Detektive“ hat begonnen.


So., 25.08.2019

Alstätte Kameraden der Feuerwehr Alstätte stehen Spalier

Alstätte: Kameraden der Feuerwehr Alstätte stehen Spalier

Lisa und Frank Böcker haben sich getraut – und die Alstätter Feuerwehr hat sich mit dem frisch vermählten Ehepaar gefreut. Die aktiven Kameraden stellten sich in Uniform vor der Pfarrkirche St.-Mariä-Himmelfahrt zum Spalier auf. Begleitet wurden sie von der Ehrenabteilung. Die Feuerwehr wünscht der Erzieherin und dem Elektromeister alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg.


Fr., 23.08.2019

Bürgerbus Jannick Löhring ist 10 000. Fahrgast

Josef Terbeck (l.) und Alfons Beckmann (r.) beglückwünschen den 10 000. Fahrgast des Bürgerbusses Ahaus-Haaksbergen, Jannick Löhring (M.) aus Alstätte.

Alstätte - Der Bürgerbusverein Ahaus-Haaksbergen hat am Donnerstag, nach etwa zwei Jahren, seinen 10 000. Fahrgast begrüßt: Jannick Löhring aus Alstätte. Er fährt jeden Arbeitstag mit dem Bürgerbus zu seinem Ausbildungsplatz nach Ottenstein und wieder zurück.


Fr., 23.08.2019

Christuskirche Kirchenfenster wird eingeweiht

Kunstglaserin Lea Schulz-Dievenow mit dem Rundfenster der evangelischen Christuskirche, das am 25. August eingeweiht wird.

Ahaus - Das neue Kirchenfenster wurde in den Derix Glasstudios im Taunusstein gefertigt. Jetzt ziert es die evangelische Christuskirche in Ahaus. Am 25 August wird das Kunstwerk eingeweiht. Von Marita Brinkmann-Theile und Madlen Gerick


Fr., 23.08.2019

Unterschriftenaktion Unterschriften für Schulze

Felix Ruwe (r., Sprecher der BI) und Ludwig Niestegge (SPD Ahaus) haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Unterschriftensammlung gegen Atommüll in Ahaus überreicht.

Graes - Bundesumweltministerin hat jetzt die umfangreiche Unterschriftensammlung der Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ entgegengenommen. Im anschließenden Gespräch wurde kontrovers diskutiert und die BI formulierte ihre Bedenken deutlich. Von Alex Piccin


Do., 22.08.2019

Archivalien Ahauser Archivalien werden in Leipzig entsäuert

In Leipzig wird ein Teilbestand des Ahauser Stadtarchivs einer Entsäuerung unterzogen.

Ahaus - 1244 Akten in 224 Kartons aus dem Stadtarchiv Ahaus mit einem Gesamtgewicht von etwa einer Tonne werden zurzeit im Zentrum für Bucherhaltung (ZfB) in Leipzig entsäuert.


Mi., 21.08.2019

Leistungsnachweis der Feuerwehren Theorie, Praxis und Organisation

Die Alstätter Feuerwehr organisiert den diesjährigen kreisweiten Leistungsnachweis. Dafür übt auch die Angriffsgruppe fleißig.

Alstätte - In anderthalb Wochen muss alles sitzen: Der Alstätter Löschzug bereitet sich in zweierlei Hinsicht intensiv auf den 1. September vor. Im Bocholder Esch organisieren die Blauröcke den diesjährigen Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Borken. Während der Trainingsstunde am Montagabend wurde deutlich, woran die teilnehmenden Feuerwehrmänner und -frauen arbeiten müssen. Von Alex Piccin


Mi., 21.08.2019

Fuistingstraße Zwei Tage Vollsperrung

Bereiche der Fuistingstraße werden heute und morgen gesperrt, um die Asphaltdecke aufzubringen.

Ahaus - Die Arbeiten des Kreises Borken und der Stadt Ahaus zur Schulwegsicherung an der Fuistingstraße zwischen dem Kreisverkehr am Stadtpark und der Ampelanlage am Kusenhook gehen in die Endphase. Am Donnerstag und Freitag (22. und 23. August) soll die Asphaltdecke aufgebracht werden, sofern die Witterung mitspielt. In dieser Zeit muss die Strecke voll gesperrt werden.


Di., 20.08.2019

Alstätter Naturschutzgebiete Vielfältige Vogel- und Farbpracht

Graugänse ziehen auf der Suche nach Nahrung über ein abgeerntetes Feld im Hündfelder Moor.

Alstätte - Rund um Alstätte bieten mehrere kleine wie auch einige große Naturschutzgebiete vielen Vogelarten einen Rückzugs- oder Brutraum. In dieser Jahreszeit gibt es seltene Arten, aber auch eine farbenfrohe Vegetation zu sehen. Naturschutzbeauftragter Adolf Busch und Biologe Christoph Rückriem führen virtuell durch Flora und Fauna. Von Alex Piccin


Mo., 19.08.2019

Neuer Pfarrer Fokus auf Seelsorge anstatt Leitung

Im vergangenen Jahr feierte Pfarrer Heinrich Hagedorn sein silbernes Priesterjubiläum. Er ist auf eigenem Wunsch nicht mehr in seiner Kirchengemeinde St. Magnus/St. Agatha in Everswinkel und Alverskirchen tätig und soll im Oktober ins Alstätter Pfarrhaus ziehen.

Alstätte/Everswinkel - Das Pastoralteam Ahaus und Alstätte-Ottenstein bekommt wie angekündigt Verstärkung. Pfarrer Heinrich Hagedorn zieht aus Everswinkel ins Alstätter Pfarrhaus. Von Alex Piccin und Klaus Meyer


Mo., 19.08.2019

Warntag am 5. September In ganz Ahaus werden wieder die Sirenen heulen

Neue Sirenen werden aktuell in Ahaus und allen Ortsteilen installiert.

Ahaus - Erstmalig nach Jahrzehnten werden am 5. September im gesamten Stadtgebiet Ahaus wieder Sirenen zu hören sein. Am Vormittag sollen in allen NRW-Kommunen gleichzeitig die örtlichen akustischen Warnanlagen getestet werden. Dazu zählen die Sirenen, die in diesen Tagen in ganz Ahaus installiert werden.


Fr., 16.08.2019

Kindheitstrauma als Grund für Straftat 24-jähriger Ahauser als Exhibitionist vor Gericht

Ahaus - Dreimal hat sich ein 24-jähriger Mann aus Ahaus im vergangenen März vor Frauen in Ahaus entblößt und onaniert. Deswegen stand er am Dienstag vor dem Amtsgericht. Von Stephan Teine


26 - 50 von 1395 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter