Mi., 24.07.2019

Open-Air-Kino im Schlossgarten Ahaus Sechs Filme bei freiem Eintritt

Dr. Smolder Bravestone (Dwanye Johnson/M.) verfügt im Film „Jumanji – Willkommen im Dschungel“ über enorme Kräfte.

Ahaus - Unter freiem Himmel kommen am Samstag und Sonntag (27./28. Juli) Kinobegeisterte im Ahauser Schlossgarten auf ihre Kosten. Das Cinetech-Kino und die Volksbank Gronau-Ahaus präsentieren ein Open-Air-Kino. Das sechs Filme umfassende Programm bietet sowohl etwas für Familien also auch Actionfans und Liebhaber von Kultfilmen.

Di., 23.07.2019

Mehrere Areas DJs legen bei der Beachparty an der Haarmühle die Hits auf

Mehrere Areas: DJs legen bei der Beachparty an der Haarmühle die Hits auf

Alstätte - Seit über 25 Jahren hat die Beachparty am Landgasthof Haarmühle ihren festen Platz im Festival-Kalender. Die diesjährige Auflage steigt am Samstag (27. Juli) um 21 Uhr.


Mo., 22.07.2019

Angehende Schulkinder gehen zur Wassergewöhnung ins Freibad Piraten retten sich vor den Haien

Zusammen sind wir stark. Die Mädchen und Jungen der Kita Wilde Wiese übernahmen im Wasser die Rolle der Piraten.

Alstätte - Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne scheint – dann ist Freibadwetter. Auf diese Zeit freuen sich, jedes Jahr wieder, die angehenden Schulkinder der Kita Wilde Wiese, denn dann gehen sie mit drei Erzieherinnen ins Alstätter Freibad zur Wassergewöhnung.


So., 21.07.2019

Alstätter Väter übernachten mit ihren Kindern in selbst gebauten Hütten Gardinen sind das i-Tüpfelchen

Fleißig griffen die Mädchen und Jungen beim traditionellen Hüttenbau zum Hammer, um den Hütten die nötige Stabilität zu geben.

Alstätte - Auf dem Schützenfestplatz im Schmäinghook ist am Wochenende wieder Hüttenbau-Zeit gewesen: Schon von Weitem hörten die Spaziergänger und Radfahrer das motivierte Sägen und Hämmern. Von Stefan Hubbeling


So., 21.07.2019

Alstätte Alstätter Jugendliche segeln auf dem Ijsselmeer

Alstätte: Alstätter Jugendliche segeln auf dem Ijsselmeer

Alstätte - Auf zum Ijsselmeer. So hieß es am Samstagmorgen für 27 Jugendliche und ihre sechs Betreuer.


Fr., 19.07.2019

Nicht genehmigtes Nutzfeuer Flächenbrand im Schwiepinghook

Alstätte - Gerade erst hatten sich die Feuerwehrkameraden am Freitagnachmittag zum Spalierstehen für ihren Löschzugführer Tobias Asbeck und seine Frau Anika aufgestellt, da mussten einige Kameraden ganz schnell zu einem Einsatz ausrücken.


Fr., 19.07.2019

Bundesjugendjazzorchester spielt mit der WDR-Big-Band Die jungen Musiker lernen von den Profis

Das Bundesjugendjazzorchester tritt am 20. September wieder mit der WDR-Big-Band in der Ahauser Stadthalle auf.

ahaus - Zum vierten Mal treffen die Profis der WDR-Big-Band auf den vielversprechenden Nachwuchs des Bundesjazzorchesters.


Do., 18.07.2019

Interkulturelle Woche Öffentliches Zeichen für ein Miteinander

Die Organisatoren der Interkulturellen Woche planen ein abwechslungsreiches Programm für September.

Ahaus - In diesem Jahr steht die bundesweite Interkulturelle Woche unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Der Arbeitskreis „Interkulturelles Ahaus“ leistet mit zahlreichen Veranstaltungen seinen Beitrag zur Aktionswoche, die am 22. September beginnt.


Di., 16.07.2019

Irreparable Schäden Verkehrssicherheit: Rund 70 Bäume werden gefällt

In Ahaus lässt die Stadt jetzt rund 70 Bäume fällen.

Ahaus - Da die lange Trockenheitsphase mehreren Großbäumen im Stadtgebiet die Lebensader entzogen hat, müssen ab dem morgigen Mittwoch rund 70 Bäume gefällt werden.


Mo., 15.07.2019

Canisiusstift Mut zur eigenen Farbe im Leben

Am Canisiusstift haben 39 Absolventen ihren Abschluss als staatlich geprüfte Erzieher und Erzieherinnen gefeiert.

Ahaus - Das Canisiusstift hat seine staatlich anerkannten Erzieher und Erzieherinnen der Fachschule für Sozialpädagogik geehrt und verabschiedet.


So., 14.07.2019

Stefan Jürgens wird leitender Pfarrer in Ahaus und Alstätte-Ottenstein „Mein Beruf ist der schönste der Welt“

Stefan Jürgens wird leitender Pfarrer der Pfarreien St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus und St. Mariä Himmelfahrt in Alstätte-Ottenstein.

Alstätte/Ahaus/Ottenstein - Als Kaplan war Stefan Jürgens schon mal in der Pfarrei in Ahaus tätig. Jetzt kehrt er als leitender Pfarrer zurück. In Alstätte wird er am Vorabend zum ersten Advent eingeführt. Mit Stefan Jürgens starten die beiden Pfarreien in Ahaus und Alstätte-Ottenstein ein Pilotprojekt im Bistum Münster.


Fr., 12.07.2019

Paus-Kicker Eine der letzten ihrer Zunft

Die Pauskicker treffen sich nicht bloß zum Fußballspielen, sondern wissen auch richtig anzupacken. Markus Lobreyer, Thomas Löhring, Dominic Ellerkamp und Patrick Gesenhues (v.l.) waren hier mittendrin bei den Vorbereitungen zum Stammtischturnier.

Alstätte - Die Paus-Kicker sind im näheren Umkreis mit die letzten ihrer Art. Vor 42 Jahren als Thekenmannschaft gegründet, halten sie noch heute einen Spielbetrieb aufrecht. Der Begriff Thekenmannschaft eckt heute allerdings leicht an. Von Alex Piccin


Do., 11.07.2019

Berufskolleg Technik Mediengestalter feiern Abschluss

An der Haarmühle in Alstätte haben die frisch ausgebildeten Mediengestalter des Ahauser Berufskollegs in zwei Gruppen ihren Abschluss gefeiert.

Ahaus - Die Mediengestalter-Auszubildenden des Berufskollegs für Technik Ahaus haben ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekommen. Passend zum Abschlussprüfungsthema „Korn und Schrot“, in dem es um eine Getreidemühle ging, fanden die zwei Abschlussfeiern in der Haarmühle in Alstätte statt.


Do., 11.07.2019

Lossprechung Disziplin und Ehrlichkeit

15 Prüflinge hatten Grund zum Feiern: Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte den neuen Fachverkäuferinnen beziehungsweise Bäckergesellen.

Alstätte - Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte im Rahmen der Lossprechungsfeier in der Haarmühle in Alstätte 13 Prüflingen im Ausbildungsberuf Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) und zwei Bäcker zum erfolgreichen Bestehen ihrer Abschluss- beziehungsweise Gesellenprüfung.


Mi., 10.07.2019

Kunstwerke Wein und Kunst mit Ton und Harz verbunden

Belinda Dokter hofft, mit ihren Figuren aus der neuen Vino-Bella‘s-Serie einen ähnlich großen Erfolg wie mit den „Big Belindas“ zu haben. Die Figuren mit dem Thema Wein dienen einer praktischen Anwendung.

Alstätte - Ein guter Wein verspricht Gemütlichkeit, weiß Belinda Dokter. Daher hat sich die Alstätter Künstlerin für ihre neue Serie der Rebenfrucht gewidmet. Die Vino Bella‘s sind aber nicht nur Kunstwerke, sondern haben auch einen praktischen Nutzen: Sie sind als Flaschenhalter oder -verschluss gedacht. Von Alex Piccin


Di., 09.07.2019

Allgemeine Bürger-Schützen-Gesellschaft Schützen ehren verdiente Helfer

Der Thron der Schützengesellschaft Alstätte-Dorf: (v.l.) Ehrendame Sophia Grotholt, Ehrenherr Jonas Termathe, Königin Theresa Gehling, König Florian Heidemann Ehrendame Anna Garbe und Ehrenherr Jan ter Huurne.

Alstätte - Im Alstätter Dorf ist die Schützenwelt noch in Ordnung. Dieses Fazit dürften die Verantwortlichen nach den vergangenen Tagen gezogen haben. Die Organisatoren der Allgemeinen Bürger-Schützen-Gesellschaft Alstätte-Dorf können auf einen spannenden Dreikampf um die Königswürde und gut besuchte Festveranstaltungen zurückblicken.


Mo., 08.07.2019

Spannender Dreikampf um die Königswürde Florian Heidemann ist neuer Alstätter Schützenkönig

Einen großen Rest vom Vogel nahm der neue Alstätter Schützenkönig Florian Heidemann als Trophäe mit.

Alstätte - Vom Ersatz-Offizier zum König – und das mit einem Schuss. Das gelang Florian Heidemann am Montagnachmittag beim Schützenfest der Allgemeinen Bürger-Schützen-Gesellschaft Alstätte-Dorf. Es war ein furioses Finale, das die annähernd 1000 Besucher auf dem Dorfplatz geboten bekamen. Von Rupert Joemann


Mo., 08.07.2019

Anne-Frank-Realschule Verkehrsschilder zeigen Lebensweg

109 Zehntklässler der Anne-Frank-Realschule Ahaus erhielten jetzt aus den Händen der Verantwortlichen ihre Abschlusszeugnisse.

Ahaus - Die Anne-Frank-Realschule (AFR) hat 109 Zehntklässler entlassen. 78 von ihnen besuchen künftig die Ahauser Berufskollegs und Gymnasien.


So., 07.07.2019

Generalvikar stellt Gremien neues Leitungsmodell ohne Fusion vor Ein Pfarrer für Alstätte und Ahaus

Den Rahmen für ein neues Leitungsmodell stellte der Generalvikar des Bistums Münster, Dr. Klaus Winterkamp (Mitte), den Gremienvertretern vor. Mit ihm waren Karl Render (l.) und Frank Vormweg (r.) nach Ahaus gekommen.

Alstätte - Die beiden Pfarreien St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus und St. Mariä Himmelfahrt in Alstätte/Ottenstein werden künftig einen leitenden Pfarrer haben. Das teilte die Pressestelle des Bistums Münster mit.


So., 07.07.2019

Sommerfest der Ahauser Flüchtlinge Tanz und Essen verbinden Kulturen

Ohne Berührungsängste feierten Geflüchtete und Einheimische das Sommerfest.

Alstätte - Nicht bloß der Geruch heißer Kohlen erfüllte die Luft am Alten Weg. Vielmehr dürfte sich so mancher Nachbar des Malteserstandortes in Alstätte über die orientalischen Klänge gewundert haben. Persische Musik sorgte neben der meterhohen Hüpfburg für so manchen schaulustigen Passanten.


Sa., 06.07.2019

Feuerwehr-Einsatz im Schwiepinghook Mikrowelle löst Brand aus

Die Feuerwehr ist am Samstagmorgen zu einem Küchenbrand auf einem Anwesen in der Bauerschaft Schwiepinghook ausgerückt.

Alstätte - Zu einem Küchenbrand auf einem Anwesen in der Bauerschaft Schwiepinghook ist am Samstagmorgen die Feuerwehr ausgerückt. Von Klaus Wiedau


Fr., 05.07.2019

Nisthilfe für Störche Nachwuchs in luftiger Höhe

Clemens-August Brüggemann ist stolz, dass ein Storchenpaar sich das eigens hergerichtete Nest an der Haarmühle zum Brüten ausgesucht hat.

Alstätte - Nachwuchs macht stolz. Das ist bei Clemens-August Brüggemann nicht anders, auch wenn dieser hier tierischer Natur ist. Dem Senior-Chef der Haarmühle ist es gelungen, ein Storchenpaar eine ideale Brutstelle an den Schnabel zu geben. Zwei kleine weiß-schwarz gefiederte Vögel bewohnen Brüggemanns künstlichen Wohnsitz. Von Alex Piccin


Fr., 05.07.2019

Antrag abgelehnt Kein Klimanotstand in Ahaus

Der Antrag der Fridays-for-Future-Bewegung, für Ahaus den Klimanotstand ausrufen, ist vom Rat abgelehnt worden.

Ahaus - Ein Klimanotstand liegt in Ahaus nicht vor, findet der Rat. Deswegen hat er den entsprechenden Antrag der Schüler-Bewegung Fridays for Future (FFF) abgelehnt. Stattdessen wolle man lieber konkrete Maßnahmen umsetzen. Welche und wie, darüber haben die Ratsmitglieder mehr als eine Stunde lang diskutiert. Von Victoria Thünte


Do., 04.07.2019

Naturschutz Stadt soll bei Grünflächen handeln

Naturschützer Herbert Moritz fordert die Stadt zum Handeln auf. Zu lange sei sie ihren Pflichten der Schaffung von Ausgleichsflächen nicht nachgekommen.

Ahaus - Wer in Natur und Landschaft eingreift, muss diesen Eingriff durch Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege ausgleichen. Diese Kompensationspflicht schreibt das Bundesnaturschutzgesetz vor und in den jeweiligen Bebauungsplänen wird sie auf Grundlage des Baugesetzbuches konkret festgelegt. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Do., 04.07.2019

Oldtimer am Katharinenstift Mit Nostalgie durchs Dorf

VW Käfer, Porsche 911 oder Ford Mustang: Die Spritztouren mit den Oldtimer zauberten den Bewohnern des Katharinenstiftes ein Lächeln ins Gesicht.

Alstätte - Oldtimerfreunde haben die Senioren im Katharinenstift zu einer Spritztour in ihren klassischen Gefährten eingeladen. Das kam bei den Bewohnern sehr gut an. Von Monika Haget


76 - 100 von 1395 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter