338 von 550 Stimmen:
CDU schickt Heike Wermer für Landtagswahl ins Rennen

Gronau/Heek/Ahaus/Kreis Borken -

Die CDU-Mitglieder des Nordkreises haben ihre Wahl getroffen: Mit 338 von 550 Stimmen (61,5 Prozent) wurde am Montagabend die Heekerin Heike Wermer zur Kandidatin für die Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Borken II gewählt.

Montag, 12.09.2016, 19:09 Uhr

Heike Wermer 
Heike Wermer  Foto: privat

Die CDU-Mitglieder des Nordkreises haben ihre Wahl getroffen: Mit 338 von 550 Stimmen (61,5 Prozent) wurde am Montagabend die Heekerin Heike Wermer in einer Stichwahl bei der Wahlkreismitgliederversammlung in Ahaus zur Kandidatin für die Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Borken II gewählt.

Insgesamt hatten sich im ersten Durchgang vier Bewerber dem Votum der 590 anwesenden CDU-Mitglieder (eingeladen worden waren 2000 Parteimitglieder) gestellt: Neben Wermer kandidierten auch Thomas Buß aus Gronau, Christian Rudde aus Ahaus und Andreas Pieper aus Stadtlohn.

Nach dem ersten Wahlgang (584 gültige Stimmen) stand um 21.47 Uhr fest, dass Wermer (228 Stimmen) und Rudde (156 Stimmen) in die Stichwahl gehen, Buß erhielt 114 Stimmen, Pieper 86 Stimmen.

Den zweiten Urnengang der CDU-Mitglieder entschied Heike Wermer dann gegen 22.30 Uhr klar für sich: Sie erhielt 338 der insgesamt 550 abgegebenen gültigen Stimmen, ihr Mitbewerber Rudde 212 Stimmen.

Die 28-Jährige Heekerin – sie hat Germanistik und Philosophie studiert und schreibt gegenwärtig neben ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Münster an ihrer Doktorarbeit – geht bei der Landtagswahl mit dem Ziel ins Rennen, die Nachfolge von Bernhard Tenhumberg im Landtagswahlkreis Borken II (Ahaus, Gronau, Heek, Legden, Schöppingen, Stadtlohn und Vreden) anzutreten. Tenhumberg hatte – wie berichtet – im Frühjahr bekanntgegeben, nach 22-jähriger Tätigkeit im Düsseldorfer Parlament 2017 nicht wieder kandidieren zu wollen.

Erst am Wochenende war Heike Wermer beim NRW-Tag der Jungen Union in Hückelhoven mit 93,4 Prozent (198 von 212 Stimmen) zur stellvertretenden Landesvorsitzenden der Jungen Union gewählt worden.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4300000?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F4848689%2F4848693%2F
Nachrichten-Ticker