Schrottsammlung für einen guten Zweck
Ellerkamps spenden 500 Euro

Alstätte -

500 Euro haben Mathilde und Heinrich Ellerkamp wieder an das Elisabeth-Hospiz in Stadtlohn gespendet. Das Geld war durch den Verkauf von gesammelten Schrott zusammengekommen.

Mittwoch, 16.11.2016, 06:11 Uhr

500 Euro übergaben Mathilde und Heinrich Ellerkamp an das Elisabeth-Hospiz in Stadtlohn.
500 Euro übergaben Mathilde und Heinrich Ellerkamp an das Elisabeth-Hospiz in Stadtlohn. Foto: privat

Heinrich Ellerkamp weist darauf hin, dass das Ehepaar nicht nur Kronkorken, sondern auch sämtlichen anderen Schrott annimmt. Mittlerweile steht dem Alstätter Ehepaar am Kolpingweg 1 ein eigener Sammelcontainer zur Verfügung. So könne auch größere Mengen angenommen und schließlich für den guten Zweck verkauft werden. „Wir nehmen auch zum Beispiel Töpfe, Pfannen und Besteck“, so Heinrich Ellerkamp.

Seit Jahren schon spendet das Ehepaar den Erlös für das Elisabeth-Hospiz und das Familienhaus in Münster .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4438374?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F4848689%2F4848691%2F
Nachrichten-Ticker